Mein FILMSTARTS
    Matthew McConaughey
    Entdecke die besten Filme und Serien von Matthew McConaughey
    1. True Detective
      1

      True Detective

      Job : Schauspieler, Line Producer, Ausführender Produzent
      „True Detective“ ist eine von Nic Pizzolatto entwickelte Anthologie-Serie, bei der jede Staffel eine abgeschlossene Handlung hat. Die unterschiedlichen Staffeln haben keine inhaltlichen ...
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    2.  Interstellar
      2

      Interstellar

      Job : Schauspieler
      Was Wissenschaftler, Politiker und Aktivisten seit Jahrzehnten prophezeien, ist eingetreten: Die Menschheit steht kurz davor, an einer globalen Nahrungsknappheit zugrunde zu gehen. Die einzige Hoffnung der Weltbevölkerung besteht in einem geheimen Projekt der US-Regierung, das von dem findigen Wissenschaftler Professor Brand (Michael Caine) geleitet wird. Der Plan sieht vor, eine Expedition in ein anderes Sternensystem zu starten, wo bewohnbare Planeten, Rohstoffe und vor allem Leben vermutet werden. Der Ingenieur und ehemalige NASA-Pilot Cooper (Matthew McConaughey) und Brands Tochter Amelia (Anne Hathaway) führen die Besatzung an, die sich auf eine Reise ins Ungewisse begibt: Wurmlöcher sind so gut wie unerforscht und niemand kann mit Sicherheit sagen, was die Crew auf der anderen Seite erwartet. Ebenso ist unsicher, ob und wann Cooper und Brand wieder auf die Erde zurückkehren. Coopers Kinder, Tochter Murph (Mackenzie Foy) und Sohn Tom (Timothée Chalamet), müssen mit Schwiegervater Donald (John Lithgow) zurückbleiben und auf seine Wiederkehr hoffen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    3.  The Wolf Of Wall Street
      3

      The Wolf Of Wall Street

      Job : Schauspieler
      New York in den frühen 1990er Jahren. Der aufstrebende Aktienhändler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) gründet mit Anfang 20 die Maklerfirma "Stratton Oakmont", mit der er schnell zum Multimillionär aufsteigt und zum Shootingstar der New Yorker Börse wird. Schon bald ist er hauptsächlich unter seinem neuen Spitznamen "Wolf of Wall Street" bekannt. Mit seinem Reichtum finanziert er einen ausschweifenden Lebensstil, der von Alkohol, Drogen, Sex und Dekadenz geprägt ist. Jordans Siegeszug scheint nicht zu stoppen zu sein, doch dies lässt ihn übermütig werden. Von unstillbarer Gier getrieben und mit dem Gefühl der Unbesiegbarkeit im Rücken lassen er und seine "Wolfsbande", darunter sein Kumpel Donnie Azoff (Jonah Hill), sich auf illegale Geschäfte ein. Das zieht schon bald die Aufmerksamkeit der Justiz auf sich, besonders der FBI-Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) schaut aufmerksam hinter die Fassade von Belforts Firmengeflecht. Als die Gesetzeshüter Jordan langsam auf die Schliche kommen, droht sein gesamtes Kartenhaus einzustürzen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    4.  Dallas Buyers Club
      4

      Dallas Buyers Club

      Job : Schauspieler
      Dallas, Mitte der 80er Jahre. Der konservative, homophobe Texaner Ron Woodroof (Matthew McConaughey) führt ein draufgängerisches Leben voller Alkohol, Drogen und Frauen. Als er nach einem Unfall im Krankenhaus landet, eröffnen ihm die Ärzte, dass er HIV-positiv ist und nicht mehr lange zu leben hat. Er besorgt sich illegal Medikamente, die noch in der Testphase stecken, die ihm allerdings eher schaden als helfen. Daraufhin schaut er sich nach alternativen Mitteln um. Fündig wird er jenseits der Grenze in Mexiko, wo Medikamente erhältlich sind, die in den USA nicht verkauft werden dürfen. Woodroof beginnt die Arzneien über die Grenze zu schmuggeln und lässt sich dafür auf eine Partnerschaft mit der Transsexuellen Rayon (Jared Leto) ein. Sie gründen den "Dallas Buyers Club", dessen Mitglieder gegen eine Monatsgebühr mit den Medikamenten versorgt werden. Ihr lukratives Geschäft zieht jedoch schon schnell die Aufmerksamkeit der Behörden auf sich, die dem Unternehmen Einhalt gebieten wollen. Doch aus den Geschäftemachern Ron und Rayon werden Überzeugungstäter: Gemeinsam mit der Ärztin Eve Saks (Jennifer Garner) setzen sie sich nun offensiv für die Rechte Aids-Kranker und den freien Zugang zu Medikamenten ein.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    5.  Contact
      5

      Contact

      Job : Schauspieler
      Dr. Ellie Arroway (Jodie Foster) ist eine genauso exzellente wie eigensinnige Wissenschaftlerin. Der frühe Tod ihrer Eltern führte bei ihr zu Bindungs- und Verlustängsten, sodass sie sich nun nur noch auf die Arbeit konzentriert. Als Leiterin des SETI-Projekts (Search for Extra Terrestrial Intelligence) forscht sie mit ihrem Team nach Signalen außerirdischen Lebens aus dem All. Kurz vor der Einstellung des SETI-Programms gelingt Ellie der große Durchbruch. Sie empfängt eine verschlüsselte Botschaft aus dem Planetensystem Vega. Nach einiger Zeit können die Experten ein Signal einer alten TV-Übertragung isolieren. Die Bilder von Hitlers Eröffnungsrede der Olympischen Spiele 1936 in Berlin irritieren Politiker wie Militärs, die bereits die Kontrolle über das Projekt übernommen haben. Unter den Frames der TV-Bilder versteckt sich jedoch noch viel mehr. Tausende von verschlüsselten Codeseiten, die aber zunächst keiner enträtseln kann. Erst als dies doch noch gelingt, stellt sich heraus, dass die Seiten eine Anleitung zur einer Art Raum-Zeit-Transporter sind. Ein weltweites Konsortium stellt ein Team zusammen, das einen Menschen zur Vega schicken will. Ellies Vorgesetzter David Drumlin (Tom Skerritt) sticht sie aus und erhält den Zuschlag für die Mission...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    6.  Die Jury
      6

      Die Jury

      Job : Schauspieler
      Der frischgebackene Anwalt Jake Tyler Brigance (Matthew McConaughey) hat gleich zu Beginn einen Fall mit großer öffentlicher Aufmerksamkeit übernommen. Er verteidigt Carl Lee Hailey (Samuel L. Jackson), der die beiden Vergewaltiger seiner 10-jährigen Tochter Tonya (Rae'Ven Larrymore Kelly) im Gerichtsgebäude erschossen hat, bevor man ihnen den Prozess machen konnte. Tyler zur Seite stehen die Studentin Ellen Roark (Sandra Bullock), der saufende Ex-Anwalt Lucien Wilbanks (Donald Sutherland) und sein Kollege Harry Rex Vonner (Oliver Platt). Bei ihrem Versuch, Hailey einen fairen Prozess zu ermöglichen, müssen die Verteidiger jedoch feststellen, dass das in einer vom Rassenhass unterminierten gesellschaftlichen Atmosphäre schwierig ist. Denn die Gewalt macht auch vor Anwälten nicht halt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    7.  Der Mandant
      7

      Der Mandant

      Job : Schauspieler
      Das Credo von Star-Anwalt Mickey Haller (Matthew McConaughey) ist bestechend simpel: Jeder Angeklagte sollte den bestmöglichen Verteidiger zur Seite gestellt bekommen – ihn selbst! Seinen Papierkram besorgt der arrogante Schnösel auf dem Rücksitz seiner protzigen Dienstwagens; kein Fall war und ist ihm jemals zu dreckig, als dass er seinen zahlreichen Klienten nicht dennoch mit einem selbstgefälligen Grinsen aus der Schlinge helfen würde. Doch damit ist es vorbei, als er sich in einen Vergewaltigungsfall verstrickt, der weit über die Gerichtsverhandlung hinausreicht und Mickey in Lebensgefahr bringt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    8.  Magic Mike
      8

      Magic Mike

      Job : Schauspieler
      Mike Martingano (Channing Tatum) ist Stripper und nennt sich "Magic Mike" und hat eine Leidenschaft für das Designen von Möbeln. Am liebsten würde er dies hauptberuflich machen, aber dafür sind die Verlockungen seines Berufs zu groß. Er verdient eine Menge Geld, hat eine gute Zeit und wird von zahlreichen Damen angehimmelt. Eines Tages läuft ihm "The Kid" (Alex Pettyfer) über den Weg, den Mike unter seine Fittiche nimmt und ihm beibringen will, wie er sich am geschicktesten neben und auf der Bühne behaupten kann. Beide arbeiten für Dallas (Matthew McConaughey), einen ehemaligen Stripper im Ruhestand, in dessen Klub Xquisite. Als Mike jedoch Brooke (Cody Horn), die Schwester seines Protegés, kennenlernt und sich in sie verguckt, sieht er das erste Mal die Möglichkeit sein Alter Ego an den Nagel zu hängen und ein Leben abseits des Stripper-Showbusiness zu führen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    9.  Killer Joe
      9

      Killer Joe

      Job : Schauspieler
      Als dem 22 Jahre alten Drogendealer Chris (Emile Hirsch) sein ganzes Geld von seiner eigenen Mutter gestohlen wird, steckt er ganz schön in der Klemme: Er muss schnell 1.000 Dollar auftreiben oder er ist tot, denn mit dem Gangster Digger Soames (Marc Macaulay), dem er diesen Batzen schuldet, ist nicht zu spaßen. Nachdem er erfahren hat, dass seine Mutter eine Lebensversicherung über 50.000 Dollar abgeschlossen hat, wendet er sich in seiner Verzweiflung an „Killer Joe“ Cooper (Matthew McConaughey). Das Problem: Eigentlich will der Auftragskiller und Detective im Voraus bezahlt werden, doch er macht eine Ausnahme. Im Austausch verlangt er allerdings Chris' junge Schwester Dottie (Juno Temple) als Pfand. Nun muss sich Chris fragen, ob er bereit ist, seine Schwester dem mysteriösen Mann zu überlassen, nur um aus dem Schlamassel zu kommen oder ob es nicht noch einen anderen Weg gibt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    10.  Gold
      10

      Gold

      Job : Schauspieler, Produzent
      1988: Goldsucher Kenny Wells (Matthew McConaughey) steht kurz vor dem Ruin und ist mächtig besoffen, als er eine Vision hat: Auf der Insel Borneo wartet massenweise Gold darauf, gefunden zu werden. Mit dem Geologen Mike Acosta (Édgar Ramirez) macht Kenny sich an die Arbeit…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    11.  Mud - Kein Ausweg
      11

      Mud - Kein Ausweg

      Job : Schauspieler
      Bei einer ihrer Erkundungstouren am Mississippi entdecken Ellis (Tye Sheridan) und sein bester Kumpel Neckbone (Jacob Lofland) eine verlassene kleine Insel. Doch ganz so verlassen, wie es anfangs erscheint, ist das winzige Fleckchen Land gar nicht. Der heruntergekommene, aber dennoch sehr charismatische Mud (Matthew McConaughey) hält sich dort in einem Boot, das sich bei einer Flut im Baum verfangen hat, vor diversen Verfolgern versteckt. Die Jungs freunden sich mit dem geheimnisvollen Abenteurer an und bringen ihm Essen auf die Insel. Doch schon bald finden die beiden heraus, dass die Polizei Mud aufgrund eines Mordfalls auf den Fersen ist und es eine Horde Kopfgeldjäger auf ihn abgesehen hat. Über Neckbone und Ellis versucht Mud, Kontakt zu seiner Jugendliebe Juniper (Reese Witherspoon) aufzunehmen, die mit jenem Mordfall in Verbindung zu stehen scheint...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    12.  Confusion - Sommer der Ausgeflippten
      12
      Als das Schuljahr kurz vor dem Ende steht, am letzten Tag vor den Sommerferien 1976 in Texas, denken alle Schüler längst an die üblichen Rituale zum Jahresabschluss. Die Seniors des neuen Abschlussjahrgangs drangsalieren die Neulinge, die noch vor ihrem ersten tatsächlichen Schultag an der High School allerhand Demütigungen über sich ergehen lassen müssen. Bevor am Abend eine Party in der vermeintlich sturmfreien Bude des Drogenbeschaffers stattfinden soll, wird herumgefahren und abgehangen, gekifft, geflippert und Pool gespielt. Dann muss die Sause wegen schlechten Timings ausfallen, was aber kein besonders großes Problem darstellt. Steckt man das Bier halt ein und gibt sich hinter den Stadtgrenzen unter freiem Himmel die Kante...Mitgefeiert haben u. a. Ben Affleck, Milla Jovovich und Matthew McConaughey.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    13.  Amistad - Das Sklavenschiff
      13

      Amistad - Das Sklavenschiff

      Job : Schauspieler
      Sklavenhändler entführen aus der britischen Kolonie Sierra Leone eine Gruppe von Afrikanern. Die Sklaven wehren sich, indem sie das Sklavenschiff entführen. Sie werden jedoch auf dem Ozean von einem amerikanischen Schiff aufgebracht und nach Amerika transportiert. Dort angekommen, werden die Afrikaner verhaftet und vor Gericht gestellt. Dabei beanspruchen unterschiedliche Parteien das Schiff und die Sklaven als ihr Eigentum. Der Prozess entwickelt sich dadurch zu einem absurden Gezerre um Macht und Besitz, bei dem es nicht mehr um das Schicksal der Menschen geht, bis ein Rechtsanwalt (Matthew McConaughey) alles daran setzt, die Rechte der Afrikaner zu wahren. Der Film wurde auf der Grundlage einer wahren Begebenheit gedreht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    14.  Free State Of Jones
      14

      Free State Of Jones

      Job : Schauspieler
      Die Vereinigten Staaten von Amerika zur Zeit des Bürgerkriegs: Der aufsässige Farmer Newton Knight (Matthew McConaughey) aus Mississippi verlässt nach der Zweiten Schlacht um Corinth im Jahr 1862 die Armee der Konföderierten, weil er sich mit deren Werten - Sezession und Sklavenhaltung - nicht identifizieren kann. Als Akt der Rebellion tut er sich mit anderen desertierten Soldaten und sogar einer Anzahl von Sklaven zusammen, um einen eigenen Staat unter den Namen „Free State of Jones“ zu gründen. In Knights beispielloser Gemeinde leben Weiße und Schwarze in Frieden miteinander und kämpfen gemeinsam gegen die Südstaaten. Zu seinen Mitstreitern gehört neben dem entflohenen Sklave Moses Washington (Mahershala Ali) auch seine Liebste, die einstige Sklavin Rachel (Gugu Mbatha-Raw).
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    15.  EDtv - Immer auf Sendung
      15

      EDtv - Immer auf Sendung

      Job : Schauspieler
      Ed Pekurny (Matthew McConaughey) ist der Star einer populären Reality-Show, die von Cynthia Topping (Ellen DeGeneres) produziert wird, und wird dadurch landesweit berühmt. So nimmt auch das ganze Land Anteil, als er sich in die Freundin seines Bruders verliebt und schließlich sogar eine Beziehung mit Shari (Jenna Elfman) eingeht. Doch ihr Glück wert nicht lang, denn die Zuschauer sind nicht gerade begeistert vom dem jungen Paar. Laut einer Zeitungsumfrage meinen 71 % des Publikums, Shari sei nicht gut genug für Ed. Der will seine Freundin rehabilitieren und tritt vor die Kameras – als er sie jedoch bittet, etwas Albernes zu machen, um die Zuschauer für sich einzunehmen ist die junge Frau empört und verlässt ihn. Als auch noch sein Bruder (Woody Harrelson) ein Buch über ihn schreibt und Ed langsam aber sicher das Gefühl beschleicht, dass er niemandem mehr vertrauen kann, beschließt der Reality-Show-Star die Sendung zu verlassen. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    16.  White Boy Rick
      16

      White Boy Rick

      Job : Schauspieler
      Detroit im Jahr 1984: Im Alter von nur 14 Jahren wird Richard Wershe Jr. (Richie Merritt) ein Undercover-Informant für das amerikanische Drogen-Dezernat. Sein Hauptauftrag ist es von nun an, die „Curry Crew“ zu infiltrieren, da sie die Drogenszene im Osten von Detroit kontrolliert. Mit dem Wissen, das sich das „Baby-Face“ im Laufe der Zeit aneignen konnte, steigt er auf dem Höhepunkt der Crack-Epidemie selbst zum berüchtigten Drogen-Mogul auf und gerät so auf die Verbrecherliste seiner ehemaligen Arbeitgeber – und das, obwohl sein Vater Richard Wershe Sr. (Matthew McConaughey) seit jeher gegen Drogen ist. Die Curry-Gang wird vom charismatischen Johnny „Lil Man“ Curry (Jonathan Majors) angeführt und obwohl die Familie in illegale Geschäfte verwickelt ist, haben sie einen großen Einfluss auf die Politik. Denn Johnnys Frau Cathy Volsan-Curry (Taylor Paige) ist die Nichte von Coleman Young (Art Terry), dem Bürgermeister von Detroit. Dieses politische Geflecht halten die Geschäfte der Currys am Laufen, doch arbeitet dieses Uhrwerk später gegen Rick Wershe Jr., als die Behörden ihn fallen lassen und er zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wird. Basierend auf wahren Begebenheiten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    17. Sie waren Helden
      17

      Sie waren Helden

      Job : Schauspieler
      Der 14. November 1970: Nach einem Auswärtsspiel bei der East Carolina University stürzt das Charter-Flugzeug der Marshall University ab. Es ist bis dato eines der schlimmsten Unglücke der zivilen Luftfahrt in Amerika. 75 Menschen sterben, darunter fast die gesamte Football-Mannschaft der Marshall University sowie das Trainerteam. Die Überlebenden versuchen mithilfe des Rektors Donald Dedmon (David Strathairn) das Football-Team in Gedenken an die verunglückten Kameraden am Leben zu erhalten. Doch die Widerstände für den neuen Coach Jack Lengyel (Matthew McConaughey) und dessen Assistent Red Dawson (Matthew Fox) erscheinen fast unüberwindlich. Viele Bürger der Kleinstadt, aus der das verunglückte Team stammt, wollen, dass der Sport ruht. Denn einen würdigen Ersatz könne es ihrer Meinung nach nicht geben. Das sehen die Verantwortlichen der Universität anders. Erst die Formierung eines neuen Teams kann die Toten in Ehren halten.
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top