Mein FILMSTARTS
Iris Berben
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Iris Berben
  •  Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

    Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

    20. April 2017 / 1 Std. 36 Min. / Familie, Komödie, Abenteuer
    Von Til Schweiger
    Mit Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben
    Der Lieblingsferienort von Conni (Emma Schweiger) und ihren Freunden ist in Gefahr: Neustadts Bürgermeister Möller (Heino Ferch) will auf der Kanincheninsel ein riesiges Hotel errichten. Das muss verhindert werden!
    VoD DVD
  •  Jugend ohne Gott

    Jugend ohne Gott

    31. August 2017 / 1 Std. 41 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
    Von Alain Gsponer
    Mit Jannis Niewöhner, Fahri Yardım, Emilia Schüle
    In der Gesellschaft der nahen Zukunft ist alles auf Leistung und Effizienz ausgerichtet, menschliche Werte und Konzepte wie Liebe und Moral spielen keine entscheidende Rolle mehr. In dieser Welt bricht Zach (Jannis Niewöhner) zu einem Hochleistungscamp auf, in dem die Schüler seiner Abschlussklasse für die renommierte Rowald-Universität vorbereitet werden sollen. Doch daran hat der einzelgängerische junge Mann kein Interesse. Dann geschieht ein Mord...
  •  High Society - Gegensätze ziehen sich an

    High Society - Gegensätze ziehen sich an

    14. September 2017 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Anika Decker
    Mit Emilia Schüle, Jannis Niewöhner, Caro Cult
    Anabel (Emilia Schüle) ist die Tochter einer superreichen Industriellenfamilie, die von Mutter Trixi (Iris Berben) angeführt wird. Als wohlhabendes Mädchen ist Anabel vom Reichtum verwöhnt, hat stets nichts anderes im Sinn als die nächste große Party. Doch dann wird bekannt, dass sie als Baby mit Aura (Caro Cult) vertauscht wurde. Prompt landet Anabel bei ihrer wahren Familie mit Mama Carmen Schlonz (Katja Riemann), zwei Geschwistern und einem illegalen Untermieter. Statt Prunk nun Plattenbau angesagt! Dann bekommt Anabel auch noch Ärger mit dem Polizisten Yann (Jannis Niewöhner) und gerät bei der Jobsuche, zu der sie nun gezwungen ist, ausgerechnet an den supererfolgreichen Start-up-Gründer Benjamin Schwarz (Marc Benjamin), der etwas andere Vorstellungen von der ausgeschriebenen Stelle hat als Anabel…
    VoD DVD
  •  Eddie The Eagle - Alles ist möglich

    Eddie The Eagle - Alles ist möglich

    31. März 2016 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie, Biografie
    Von Dexter Fletcher
    Mit Taron Egerton, Hugh Jackman, Christopher Walken
    Seit seiner Kindheit träumt der Brite Michael „Eddie“ Edwards (Taron Egerton) davon, einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Nachdem er sich erfolglos an verschiedenen Sportarten versucht hat, wird Ende der 1980er Jahre sein Interesse für das Skispringen geweckt, dem er sich trotz fehlender Erfahrung schließlich immer intensiver widmet. Um sich gebührend auf eine mögliche Olympia-Teilnahme vorzubereiten, nimmt er an einigen internationalen Wettbewerben teil, bei denen er schließlich auch das Ex-Ski-Ass Bronson Peary (Hugh Jackman) kennenlernt. Dieser kann Eddies klägliche Versuche, sich selbst das Skispringen beizubringen, nicht mit ansehen und nimmt den Anfänger fortan unter seine Fittiche. Unter seiner Anleitung setzt Eddie mit wenig Talent, aber umso mehr Ehrgeiz alles daran, seinen Traum von Olympia endlich Wirklichkeit werden zu lassen.
  •  Familie!

    Familie!

    10. Oktober 2016 / 3 Std. 00 Min. / Drama
    Von Dror Zahavi
    Mit Iris Berben, Jürgen Vogel, Anna Maria Mühe
    Lennart Behrwaldt (Jürgen Vogel) ist sein Leben lang immer gegen den Strom geschwommen und hat mit seinem Ehrgeiz als Sternekoch dennoch alles erreicht. Doch jetzt befindet er sich am Scheideweg, denn sein erstes Kind kommt zur Welt. Sein ganzes Umfeld stellt hohe Anforderungen an ihn, aber er selbst ist sich noch völlig im Unklaren darüber, was er wirklich will. Liebt er die Mutter seiner Tochter wirklich? Und wird er dem Willen seiner Mutter Lea (Iris Berben) nachgeben und mit Freundin Melanie (Anna Maria Mühe) und dem gemeinsamen Kind wieder bei ihr einziehen? Doch dann passiert alles ganz schnell, seine Sous-Chefin Nida (Natalia Belitski) beendet die Affäre mit ihm und dann verunglückt Lennart auch noch schwer. Nach seinem Koma begibt er sich auf Spurensuche – wer ist er wirklich? Seinen Vater hat er schließlich nie kennengelernt und offenbar verbergen Lea und seine Großmutter ein dunkles Geheimnis...
  • Die Eisläuferin

    Die Eisläuferin

    10. Juli 2015 / 1 Std. 31 Min. / Komödie
    Von Markus Imboden
    Mit Iris Berben, Ulrich Noethen, Thomas Thieme
    Die Bundeskanzlerin Katharina Wendt (Iris Berben) braucht ein wenig Abstand von ihrem stressigen Alltag als Regierungschefin. Doch ein spontaner Ausflug mit ihrem Mann Helmuth (Ulrich Noethen) hat weitreichende Folgen. Bei einem Unfall erleidet die Kanzlerin eine schwere Kopfverletzung, woraufhin sie all ihre Erinnerungen der vorherigen 25 Jahre verliert. Mit einem Gedächtnisstand von 1989 und der Unfähigkeit, sich neue Erlebnisse dauerhaft abzuspeichern, lässt es sich nur schwer regieren. Die Zukunft des Landes steht daher auf dem Spiel, was vor allem auch Kanzleramtsminister Dieter Kahnitz (Thomas Thieme) zum Verzweifeln bringt. Während alle Hoffnungen auf der Behandlung durch den russischen Therapeuten Ivantschuk (Sascha Alexander Gersak) ruhen, wird Wendts Zustand der Öffentlichkeit verschwiegen und sie jeden Tag aufs Neue für die Führung des Landes vorbereitet. Schließlich gibt es einfach niemand Besseren für den Job.
  •  Traumfrauen

    Traumfrauen

    19. Februar 2015 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Anika Decker
    Mit Hannah Herzsprung, Elyas M'Barek, Karoline Herfurth
    Für die ordnungsliebende Leni Reimann (Hannah Herzsprung) bricht eine Welt zusammen, als sie über einen Video-Chat sieht, dass sich im Apartment ihres Lebensgefährten eine nackte Frau aufhält. Leni verlässt ihren Freund Hals über Kopf und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester Hannah (Karoline Herfurth). Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne (Palina Rojinski), die ihr erklärt, dass es das beste Mittel gegen Liebeskummer sei, mit möglichst vielen Männern zu schlafen. Nebenbei hat auch Lenis Mutter Margaux (Iris Berben) Probleme mit der Neuausrichtung ihres Lebens, nachdem sie von ihrem Mann nach 30 Jahren Ehe für eine Physiotherapeutin verlassen wurde. Für die beiden Frauen beginnt eine Zeit der Selbstfindung, in der sie lernen müssen, ihr bisheriges Leben und ihre Zielsetzungen zu hinterfragen und den Mut zu finden, auch mal vom scheinbar idealen Weg abzukommen...
  •  Alki Alki

    Alki Alki

    12. November 2015 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
    Von Axel Ranisch
    Mit Christina Große, Heiko Pinkowski, Peter Trabner
    Seit frühen Kindertagen sind Tobias (Heiko Pinkowski) und Flasche (Peter Trabner) beste Freunde. Alles haben sie zusammen erlebt, sie sehen sich mindestens einmal täglich. Meistens bestehen diese Treffen aus Saufgelagen und anschließenden Exzessen in Discos, wo die beiden Mittvierziger den Altersdurchschnitt stark in die Höhe treiben. Erwachsen geworden sind sie in all der gemeinsamen Zeit nie. Doch das stellt für Tobias ein zunehmendes Problem dar, denn seine Frau Anika (Christina Große) und die gemeinsamen drei Kinder verlangen nach genau dieser Reife. Als der Familienvater erst durch Trunkenheit am Steuer seinen Führerschein verliert und anschließend in ähnlichem Zustand beinahe seine Kinder zu Tode fährt, erlangt auch er die späte Erkenntnis, dass sich etwas ändern muss und die Freundschaft mit (der) Flasche ihm immer mehr schadet…
  • Die Neue

    Die Neue

    19. Oktober 2015 / 1 Std. 28 Min. / Drama
    Von Buket Alakus
    Mit Iris Berben, Hans-Jochen Wagner, Martin Brambach
    Lehrerin Eva (Iris Bergen) vermittelt Weltoffenheit und Toleranz. Sie lässt ihre Schüler zu Wort kommen, diskutiert und debattiert mit ihnen und wird hierfür respektiert und geschätzt. Sevdas (Ava Celik) religiöse Orientierung und ihr stetiges Pochen auf die Anerkennung ihrer Religionsfreiheit gefährden jedoch schon bald den Klassenfrieden. Ihren Mitschülern gehen die stetigen Forderungen der Muslimin, die mal nicht neben einem Jungen sitzen will, dann Sonderwünsche beim Sportunterricht hat, zu weit. Rolf (Hans-Jochen Wagner), Direktor der Schule und Evas Liebhaber, sieht sich gezwungen einzugreifen und möchte das Kopftuch am liebsten verbieten. Seine Intervention wird durch Eva anfangs unterbunden. Sie erkennt die Notwendigkeit in Sevdas Bestreben, ihren Platz in einer immer noch fremdenfeindlichen Gesellschaft zu finden. Rolf ist sich bald nicht mehr sicher, warum sich Eva derart für die junge Muslimin einsetzt. Gibt es in ihrer Vergangenheit ungelöste Probleme? Dann droht der Konflikt in der Schule zu eskalieren…
  •  Miss Sixty

    Miss Sixty

    24. April 2014 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Sigrid Hoerner
    Mit Iris Berben, Edgar Selge, Jördis Richter
    Luise (Iris Berben) hat Erfolg als Molekular-Biologin, wenngleich sie im Umgang durchaus schwierig ist. Kein Wunder, dass abseits der Arbeit nur ihre Mutter Doris (Carmen-Maja Antoni) zu ihr hält. Als sie einer Kollegin im Streit den Daumen bricht, wird sie kurzerhand in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Massiv angesäuert packt Luise ihre Sachen und verlässt ihr Büro. Damit ist der Stress für die mittlerweile 60-Jährige jedoch noch nicht beendet: Im Park wird sie vom Galeristen Frans (Edgar Selge) bekniet, ihn doch zum Arzt zu fahren, nachdem ein Hexenschuss sein Jogging jäh unterbrochen hat. Entnervt willigt Luise ein – und bereut den Entschluss bereits kurz darauf: Frans, ein gesetzter Mann, ist dem Jugendwahn verfallen, seine eigenwilligen Ansichten über das Leben und die Menschen bringen Luise auf die Palme. Und das bleibt natürlich nicht die letzte Begegnung der beiden: Als Luise, die sich ihren späten Kinderwunsch erfüllen will, nach geeigneten Samenspendern Ausschau hält, gerät sie ausgerechnet an Frans' Sohn Max (Björn von der Wellen)...
  •  Das Zeugenhaus

    Das Zeugenhaus

    21. November 2014 / 1 Std. 51 Min. / Drama
    Von Matti Geschonneck
    Mit Iris Berben, Matthias Brandt, Samuel Finzi
    Im November 1945 erhält die Gräfin Belavar (Iris Berben) in Nürnberg von der US-Militäradministration den Auftrag, ein Gästehaus zu leiten. In diesem sollen die Zeugen von Kriegsverbrecherprozessen unterkommen. Die Sache verkompliziert sich dadurch entscheidend, dass die Gästeliste nicht nur Zeugen der Anklage, sondern auch der Verteidigung umfasst. Belavar soll im Gästehaus nun für eine Atmosphäre sorgen, die den Tätern, Opfern und Mitläufern des Hitler-Regimes eine kultivierte Konversation ermöglicht, indem feste Hausregeln geschaffen werden. Obwohl dies kaum umsetzbar scheint, geht der Plan zunächst scheinbar auf und man arrangiert sich mit beiderlei: miteinander genauso wie mit der neuen Zeit. Doch die ersten Zeugenaussagen fördern gleichsam die dunkle Vergangenheit der Gäste zutage.
  •  Anleitung zum Unglücklichsein

    Anleitung zum Unglücklichsein

    29. November 2012 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Romanze
    Von Sherry Hormann
    Mit Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller
    Neurotisch? Verträumt? Abergläubisch? Widersprüchlich? Single? Das ist Tiffany Blechschmid (Johanna Wokalek). Sie betreibt in Berlin ein Feinkostgeschäft und wartet auf das große Glück. Aber in Tiffanys Leben folgt auf Glücksgefühle in der Regel die Katastrophe. Sie, die zuversichtlich Glückskekse in ihrem Laden verkauft, muss sich da Watzlawicksche Fragen stellen. Was heißt schon Glück? Und wieso steht man sich immer selbst im Weg? Würde sie es sehen, wenn plötzlich der Mann ihrer Träume auftaucht? Als dann ihr ehemaliger Klavierlehrer Hans Luboschinski (Richy Müller) in die Nachbarschaft zieht, sie sich zum draufgängerischen Polizisten Frank (Benjamin Sadler) hingezogen fühlt und auch noch der Fotograf Thomas (Itay Tiran) ihr Interesse weckt, ist die junge Frau ratlos. Die Tatsache, dass immer in den unpassendsten Momenten ihre tote Mutter (Iris Berben) erscheint und ungefragt Lebensweisheiten von sich gibt, macht die Sache für Tiffany auch nicht gerade einfacher.
  •  Buddenbrooks

    Buddenbrooks

    25. Dezember 2008 / 2 Std. 30 Min. / Drama
    Von Heinrich Breloer
    Mit Armin Mueller-Stahl, Iris Berben, Jessica Schwarz
    "Buddenbrooks" nach dem Roman von Thomas Mann erzählt den Verfall einer Lübecker Kaufmannsfamilie über mehrere Generationen.Konsul Jean (Armin Mueller-Stahl) führt sein Familienunternehmen streng, aber auch mit genug Herzlichkeit. Das Ansehen der Familie - seiner Frau Bethsy (Iris Berben) und den drei Kindern Thomas (Mark Waschke), Christian (August Diehl) und Tony (Jessica Schwarz) - ist hoch. Geschäft kommt für Jean vor privatem Glück. Als der Hamburger Kaufmann Grünlich (Justus von Dohnanyi) vehement um Tonys Hand anhält, besteht Jean gegen den ausdrücklichen Willen seiner Tochter darauf, dass Tony ihn heiratet. Mit Jeans Tod beginnt der stetige Abstieg der Familie. Der älteste Sohn Thomas übernimmt die Geschäfte und verwendet seine gesamte Energie für den Erfolg der Firma. Er heiratet die Niederländerin Gerda (Lea Bosco), eine Frau seines Standes. Doch die Ehen der Buddenbrook-Kinder stehen unter keinem guten Stern. Tonys Mann Grünlich stellt sich bald als Mitgiftjäger und Betrüger heraus, während Gerda sich zunehmend mehr ihrer großen Leidenschaft, der Musik, als ihrem viel beschäftigten Mann Thomas widmet. Christian verbringt derweil seine Zeit Lieber in der feinen Gesellschaft als in der Firma...
  • 666 - Trau keinem mit dem du schläfst

    666 - Trau keinem mit dem du schläfst

    21. Februar 2002 / Komödie
    Von Rainer Matsutani
    Mit Hanns Zischler, Armin Rohde, Claudia Schiffer
    Ein ewiger Verlierer zu sein und gleichzeitig von der Geliebten verlassen zu werden, das trifft einen hart. Jedenfalls Frank Faust ist mit dieser Situation nervlich am Ende. Das nutzt Mephisto II aus. Er schlägt Faust einen Pakt vor: Erfolg im Austausch gegen seine Seele. Faust willigt in seiner Verzweiflung ein. Danach läuft alles auch großartig. Faust wird als erfolgreicher Architekt gefeiert, verkehrt angeblich mit den bekanntesten Prominenten und sogar Jennifer zeigt wieder Interesse. Doch Mephisto muss feststellen, dass er sich selbst unsterblich in Faust verliebt hat und wird somit plötzlich zum größten Gegner der Versöhnung zwischen Frank und Jennifer. (VA)
  • Peanuts - Die Bank zahlt alles

    Peanuts - Die Bank zahlt alles

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Carlo Rola
    Mit Ulrich Mühe, Iris Berben, Marita Marschall
    Auf wahren Begebenheiten basierende Komödie um Baulöwen, Bankkredite in Millionenhöhe und Bankrott.
  • Die Protokollantin

    Die Protokollantin

    läuft seit 2018 / 60min / Drama, Krimi
    Von Nina Grosse
    Mit Iris Berben, Moritz Bleibtreu, Peter Kurth
    Freya Becker (Iris Berben) hält als Protokollantin in einem Morddezernat seit Jahren die Verhöre von Verbrechern fest. Doch all die Schilderungen von Gewaltverbrechen haben deutliche Spuren hinterlassen und drohen eines Tages schließlich, ihren Tribut zu fordern...
  • Schuld nach Ferdinand von Schirach

    Schuld nach Ferdinand von Schirach

    läuft seit 2015 / 45min / Drama, Gericht
    Von Niels Holle, Jan Ehlert, Annika Tepelmann
    Mit Moritz Bleibtreu, Laila Maria Witt, Anna Stieblich
    Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) ist ein junger Berliner Strafverteidiger, der sich für seine Mandanten engagiert, auch wenn sie schuldig sind. Denn jeder kann schuldig, jeder kann zum Täter werd...
  • Lerchenberg

    Lerchenberg

    läuft seit 2013 / 25min / Komödie
    Von Felix Binder, Florian Schneider (III), Maren Lüthje
    Mit Sascha Hehn, Eva Löbau, Cornelia Gröschel
    Ex-Traumschiff-Star Sascha Hehn (Sascha Hehn) plant sein Comeback. Sein einstiger Haussender – das ZDF – soll ihm dabei helfen und dem gealterten Schauspieler eine neue Serie besorgen. Die Fernsehreda...
  • Derrick

    Derrick

    1974 - 1998 / 52min / Drama, Krimi
    Von Herbert Reinecker
    Mit Horst Tappert, Fritz Wepper, Gundi Ellert
    Inspektor Derrick und sein Assistent Klein gehen in München auf Verbrecherjagd ...
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top