Mein FILMSTARTS
    Diane Kruger
    Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Diane Kruger
    •  Why Are We Creative?

      Why Are We Creative?

      4. Oktober 2018 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation
      Von Hermann Vaske
      Mit David Bowie, Björk, Quentin Tarantino
      Dokumentation über einige der bekanntesten kreativen Köpfe des 20. und 21. Jahrhunderts, darunter Regisseure wie Billy Wilder, Wim Wenders und David Lynch und Schauspieler wie Angelina Jolie, Willem Dafoe, Sean Penn und John Cleese, aber auch Musiker wie David Bowie, Künstler wie Marina Abramovic, Staatsmänner wie Nelson Mandela, Wissenschaftler wie Stephen Hawking und religiöse Führer wie der Dalai Lama. Regisseur Hermann Vaske hat über einen Zeitraum von 30 Jahren hinweg immer wieder Gespräche mit diesen sehr verschiedenen Künstlern geführt und nun zum 30. Jubiläum seiner Gesprächsreihe daraus einen Dokumentarfilm zusammengestellt. Darin beschäftigt er sich mit der Frage, was diese kreativen Menschen antreibt, woher sie ihren Ideen nehmen und wie sie entscheiden, wie sie diese Ideen ausdrücken.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Willkommen in Marwen

      Willkommen in Marwen

      28. März 2019 / 1 Std. 56 Min. / Drama
      Von Robert Zemeckis
      Mit Steve Carell, Leslie Mann, Diane Kruger
      Nachdem der talentierte Maler Mark Hogenkamp (Steve Carell) von fünf Hooligans verprügelt wurde, liegt er tagelang im Koma. Als er wiedererwacht, muss er nicht nur das Essen, Gehen oder Schreiben wieder lernen, darüber hinaus hat er auch keinerlei Erinnerung mehr an sein Leben vor dem folgenschweren Zwischenfall. Es ist nichts mehr so, wie es einmal war. Um mit seinem Trauma umzugehen, entwickelt er schließlich eine ganz eigene Form der Therapie: Er baut in seinem Garten ein Modell eines belgischen Dorfes aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs nach, in dessen Welt er sich von nun an regelmäßig flüchtet. Darüber hinaus entwirft er auch zahlreiche Figuren, Puppen, die auf vertrauten Menschen aus Marks Leben basieren und das Dorf bewohnen. Gemeinsam mit ihnen erlebt er jede Menge wilde Abenteuer – doch je weiter er in die Welt seines Fantasiedorfs „Marwen“ eintaucht, desto mehr entfernt er sich von der Realität.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Aus dem Nichts

      Aus dem Nichts

      23. November 2017 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Thriller
      Von Fatih Akın
      Mit Diane Kruger, Denis Moschitto, Numan Acar
      Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann – ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff) verhaftet, weil ein entscheidender Hinweis von Andrés Vater (Ulrich Tukur) einging, schöpft Katja Hoffnung. Der Prozess, bei dem sie von Nuris bestem Freund Danilo Fava (Denis Moschitto) anwaltlich vertreten wird, ist anstrengend, doch die Aussicht auf eine Verurteilung der Täter gibt Katja Kraft. Nachdem Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) geschickt Zweifel gesät hat, müssen Edda und André mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend…
      VoD DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  The Infiltrator

      The Infiltrator

      29. September 2016 / 2 Std. 07 Min. / Thriller
      Von Brad Furman
      Mit Bryan Cranston, Diane Kruger, John Leguizamo
      In den 80er Jahren arbeitet der Agent der US-Drogenvollzugsbehörde Robert Mazur (Bryan Cranston) fünf Jahre lang als schmieriger Geschäftsmann Bob Musella undercover und wäscht Geld für das internationale Verbrechen. Mazur dringt dabei bis in die innersten Kreise des organisierten Verbrechens vor. Dabei unterstützen ihn Kathy Ertz (Diane Kruger), die sich als seine Verlobte ausgibt, sowie sein Agenten-Kollege Emir Ebreu (John Leguizamo). Gemeinsam ermitteln sie gegen kriminelle Banker und Geschäftsleute, die ihren Einfluss auf der ganzen Welt ausüben und milliardenschwere Drogengeschäfte tätigen. Die in dieser Zeit gesammelten Erkenntnisse setzt Mazur später ein, um die weltweit größten Kartelle zu stürzen - darunter auch den berühmt-berüchtigten Drogenbaron Pablo Escobar, mit dessen rechter Hand Roberto Alcaino (Benjamin Bratt) er sich zuvor anfreundet...Nach der Autobiografie von Robert „Bob“ Mazur.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Väter und Töchter - Ein ganzes Leben

      Väter und Töchter - Ein ganzes Leben

      30. Juni 2016 / 1 Std. 56 Min. / Drama
      Von Gabriele Muccino
      Mit Russell Crowe, Amanda Seyfried, Aaron Paul
      Die kleine Katie (Kylie Rogers) sitzt auf dem Rücksitz, als ihr Vater Jake (Russell Crowe) sich mit seiner Frau streitet – und einen Unfall baut. Vater und Tochter überleben, die Mutter nicht. Jake, ein mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneter Autor, trägt eine Kopfverletzung davon und hat deswegen immer wieder schmerzhafte Krämpfe. Als er depressiv wird und in eine Klinik geht, kommt Katie in die Obhut ihrer Tante Elizabeth (Diane Kruger) und ihres Onkels William (Bruce Greenwood), die sie aber alles andere als fürsorglich behandeln. Sie wollen Katie adoptieren – was Davis unter allen Umständen verhindern will und weswegen er sich mehr denn je anstrengt, seiner geliebten Tochter ein gutes Leben zu finanzieren. 25 Jahre später ist Katie (nun: Amanda Seyfried) eine Sozialarbeiterin unter Chefin Dr. Corman (Octavia Spencer), die mit Typen auf Bartoiletten Sex und ein Problem mit Bindungen hat. Ob der angehende Autor Cameron (Aaron Paul), den Katie kennenlernt, daran etwas ändern wird?
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Der Bodyguard - Sein letzter Auftrag

      Der Bodyguard - Sein letzter Auftrag

      28. Juli 2016 / 1 Std. 38 Min. / Drama
      Von Alice Winocour
      Mit Matthias Schoenaerts, Diane Kruger, Paul Hamy
      Der unter posttraumatischer Belastungsstörung leidende Kriegsveteran Vincent (Matthias Schoenaerts) hat in Afghanistan Furchtbares erlebt und ist für das Militär nicht mehr länger zu gebrauchen. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich, wo er zwischen seinen Auslandseinsätzen bei einer Sicherheitsfirma arbeitet, belastet ihn das Geschehene immer noch zusehends. Eine neue Perspektive offenbart sich ihm jedoch, als er für einen Auftrag seiner Firma auf dem Anwesen des schwerreichen libanesischen Geschäftsmannes Whalid (Percy Kemp) landet, der ihn prompt als Personenschützer für seine Frau Jessie (Diane Kruger) und ihren Sohn Ali (Zaïd Errougui-Demonsant) engagiert. Der von ständiger Paranoia geplagte Vincent wittert schon bald hinter jeder Ecke Gefahren. Wie sich herausstellt, nicht ganz zu Unrecht, denn sein Auftraggeber hat mächtige Gegner...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Sky - Der Himmel in mir

      Sky - Der Himmel in mir

      9. Juni 2016 / 1 Std. 43 Min. / Drama
      Von Fabienne Berthaud
      Mit Diane Kruger, Norman Reedus, Gilles Lellouche
      Romy (Diane Kruger) unternimmt mit Ehemann Richard (Gilles Lellouche) eine Urlaubsreise in die USA, doch unterwegs streiten sie sich so heftig, dass Romy die Ehe kurzerhand für beendet erklärt und nun alleine dasteht, mitten in Kalifornien. Statt zusammenzubrechen, fühlt sich die junge Frau zum ersten Mal seit langem frei und das Leben scheint ihr voller Möglichkeiten. Romy denkt nicht daran, ihre Reise vorzeitig zu beenden, und fährt alleine durch Nevada in Richtung Las Vegas. In der schrillen, bunten Wüstenstadt lernt sie in einem Casino den verschlossenen Ranger Diego (Norman Reedus) kennen und die beiden landen im Bett. Am nächsten Tag ist Diego verschwunden, doch er hat ihr eine Adresse hinterlassen. Romy macht sich auf den Weg zu dem entlegenen Ort in der Wüste und entdeckt dabei eine tiefe Sehnsucht in sich, die sie zu lange nicht beachtet hat…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Seelen

      Seelen

      13. Juni 2013 / 2 Std. 06 Min. / Sci-Fi, Romanze, Action
      Von Andrew Niccol
      Mit Saoirse Ronan, Max Irons, Jake Abel
      Auf der Erde der Zukunft wurde fast die ganze Menschheit von den sogenannten Seelen besetzt. Diese außerirdischen Parasiten nisten sich in den Körpern ihrer Wirte ein und führen fortan deren Leben. Einige "freie" Menschen leisten zwar noch Widerstand und verstecken sich in entlegenen Bergen, Wüsten und Wäldern, aber diese Rebellen sind stark in der Unterzahl. Eine von ihnen ist die junge Melanie (Saoirse Ronan). Auf einem ihrer Streifzüge trifft sie auf Jared (Max Irons), in den sie sich unsterblich verliebt. Doch schon kurz darauf wird sie von einer sogenannten Sucherin (Diane Kruger) gefasst und von einer Seele vereinnahmt. Fortan teilt sie sich ihren Körper mit der Seele 'Wanderer', kämpft aber mit aller Kraft darum, nicht ganz verdrängt zu werden und ihren Geliebten wiederzufinden, der sich gemeinsam mit einer Gruppe von anderen freien Menschen in der Wüste versteckt hält. Aber nicht nur Melanie sehnt sich nach ihm, auch 'Wanderer', die Jared selbst nie getroffen hat, wird von Melanies Liebe übermannt und beginnt nun ebenfalls, tiefe Gefühle für ihn zu empfinden…
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Maman und Ich

      Maman und Ich

      5. Juni 2014 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
      Von Guillaume Gallienne
      Mit Guillaume Gallienne, André Marcon, Françoise Fabian
      "Jungs und Guillaume, zu Tisch!“ Schon als kleine Kinder wurden Guillaume (Guillaume Gallienne) und seine beiden Brüder von ihren Eltern nicht gleichwertig behandelt. Guillaume, der sich weder für Sport noch für andere sog. "Jungssachen" interessiert, schlüpfte in die Rolle der Tochter, die sich seine Mutter immer wünschte – er wird von ihr entsprechend erzogen und von vornherein als schwul abgestempelt. Als heranwachsender Mann jedoch, der nicht weiß, wer und was er eigentlich ist und sein will, begibt sich Guillaume auf eine sexuelle und persönliche Identitätssuche. Er reist quer durch Europa und probiert viele der Möglichkeiten aus, die ihm das Leben dabei so anbietet. Irgendwann kommt aber der Tag, an dem er durch ein besonderes Zusammentreffen endlich von allen Zweifeln erlöst wird.Autobiografische Erzählung von Guillaume Gallienne.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Der Nächste, bitte!

      Der Nächste, bitte!

      21. März 2013 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Romanze, Abenteuer
      Von Pascal Chaumeil
      Mit Diane Kruger, Dany Boon, Alice Pol
      Die junge, hübsche und erfolgreiche Isabel (Diane Kruger) versucht, den anscheinend auf ihrer Familie lastenden Fluch zu umgehen, dass jede erste Heirat in einer Scheidung endet. Damit sie und ihr langjähriger Freund Pierre (Robert Plagnol) nicht von diesem Schicksal ereilt werden, hat sich Isabel etwas ausgedacht: Sie will einen Wildfremden heiraten und sich so schnell wie möglich wieder scheiden lassen, damit sie bedenkenlos Pierre heiraten kann. Doch das stellt sich nicht als so einfach heraus, denn der Fremde ist Jean-Yves Berthier (Dany Boon). Der Redakteur eines Reiseführers nimmt sie mit auf eine extravagante Hochzeitsreise von den Massai am Kilimandscharo bis nach Moskau. Isabel macht dabei dem ahnungslosen Jean-Yves das Leben schwer, meistert aber ein Abenteuer nach dem anderen. Bald lernt sie sich selbst von einer ganz neuen Seite kennen.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Unknown Identity

      Unknown Identity

      3. März 2011 / 1 Std. 50 Min. / Thriller, Action
      Von Jaume Collet-Serra
      Mit Liam Neeson, Diane Kruger, January Jones
      Dr. Martin Harris (Liam Neeson) ist unterwegs nach Berlin, um einen Vortrag auf einem Biotechnologie-Kongress zu halten. Bevor er allerdings im Hotel Adlon einchecken kann, wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und erwacht Tage später in einem Krankenhaus. Doch damit beginnen seine Probleme erst. Seine Frau (January Jones) scheint ihn nicht länger zu kennen, dann taucht auch noch ein anderer Mann (Aidan Quinn) an ihrer Seite auf – und gibt sich als Martin Harris aus. Gemeinsam mit der Unfallfahrerin Gina (Diane Kruger) taucht der verzweifelte Akademiker unter und nimmt den Kampf um sein altes Leben auf. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei ausgerechnet von einem immernoch linientreuen Ex-Stasi-Spitzel namens Jürgen (Bruno Ganz)...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Special Forces

      Special Forces

      11. Mai 2012 / 1 Std. 47 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
      Von Stephane Rybojad
      Mit Diane Kruger, Djimon Hounsou, Benoît Magimel
      Die französische Journalistin Elsa (Diane Kruger) wird in Kabul, Afghanistan von Taliban entführt. Daraufhin versucht ein Spezialkommando der französischen Armee erfolgreich sie zu befreien. Um nicht sein Gesicht zu verlieren, will der Talibanführer Ahmed Zaief (Raz Degan) Elsa jedoch um jeden Preis wieder in seine Gewalt bringen. Also verfolgen seine Truppen Elsa und das flüchtende Spezialkommando durch das afghanische Gebirge. Als einige Bauern den Franzosen ihrer Gastfreundschaft anbieten, versuchen die Taliban sich an diesen zu rächen. Innerhalb des Spezialkommandos entbrennt ein Streit darüber, ob man versuchen sollte, sich schnellst möglich zurückzuziehen und somit die Mission erfolgreich zu beenden, oder ob man den Bauern helfen und somit das eigene Leben, Elsa und die Mission gefährden sollte.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Leb wohl, meine Königin!

      Leb wohl, meine Königin!

      31. Mai 2012 / 1 Std. 40 Min. / Historie
      Von Benoît Jacquot
      Mit Léa Seydoux, Diane Kruger, Virginie Ledoyen
      Juli 1789 in Versailles. Der Hof von König Ludwig XVI ist erfüllt von Unruhe, denn das Volk rebelliert und eine Revolution steht vor der Tür. Im königlichen Schloss machen sich Fluchtgedanken unter den Adligen und Angestellten breit. Unter den Bediensteten von Marie Antoinette (Diane Kruger) ist auch Sidonie Laborde (Léa Seydoux), welche sich als Vorleserin nur noch in ihrer Nähe aufhält. Gespannten Blickes erlebt sie aus nächster Nähe die Anfangsstunden der Französischen Revolution. Die Königin belastet neben der fortschreitenden Revolution aber auch die drohende Trennung ihrer Freundin Gabrielle de Polignac (Virginie Ledoyen). Zusammen mit Sidonie schmiedet sie einen Plan, um das drohende Schicksal noch einmal abzuwenden.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Inglourious Basterds

      Inglourious Basterds

      20. August 2009 / 2 Std. 33 Min. / Kriegsfilm, Action
      Von Quentin Tarantino
      Mit Brad Pitt, Mélanie Laurent, Christoph Waltz
      "Inglourious Basterds" ist in fünf Kapitel unterteilt:Kapitel Eins: Der "Judenjäger" Col. Hans Landa (Christoph Waltz) sucht den französischen Bauern Perrier LaPedite (Denis Menochet) auf, um eine versteckte jüdische Familie ausfindig zu machen.Kapitel Zwei: Lt. Aldo Raine (Brad Pitt) führt seine auf das Töten und Skalpieren von Nazis spezialisierte Einheit - die Basterds - nach Frankreich hinter die feindlichen Linien. Schon bald fällt ihnen eine feindliche Gruppe Soldaten in die Hände.Kapitel Drei: Der deutsche Kriegsheld und Kinostar Fredrick Zoller (Daniel Brühl) verguckt sich in die hübsche Kinobetreiberin Shosanna (Mélanie Laurent). Die ist jedoch Jüdin und wartet nur auf den richtigen Moment, um sich an den Besatzern zu rächen. Dieser scheint gekommen, als Propagandaminister Joseph Goebbels (Sylvester Groth) zustimmt, eine deutsche Filmpremiere ausgerechnet in ihrem Lichtspielhaus zu veranstalten.Kapitel Vier: Der britische General Ed Fenech (Mike Myers) entsendet den ehemaligen Filmkritiker Lt. Archie Hicox (Michael Fassbender) nach Frankreich, wo er sich gemeinsam mit den deutschsprachigen Mitgliedern der Basterds, Sgt. Hugo Stiglitz (Til Schweiger) und Cpl. Wilhelm Wicki (Gedeon Burkhard) und der Unterstützung des deutschen Filmstars Bridget von Hammersmark (Diane Kruger), die inzwischen für die Briten arbeitet, in die geplante Premiere schleichen soll.Kapitel Fünf: Alle Handlungsstränge laufen in einem französischen Kino zusammen...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Mr. Nobody

      Mr. Nobody

      8. Juli 2010 / 2 Std. 21 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Drama
      Von Jaco van Dormael
      Mit Jared Leto, Sarah Polley, Diane Kruger
      Die Medizin ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass Menschen unsterblich sind. Der 118-jährige Nemo Nobody (Jared Leto) ist der letzte Mensch, der noch sterben wird - das wissenschaftliche und journalistische Interesse an ihm könnte folglich kaum größer sein. Der alte Mann blickt zurück auf sein vergangenes Leben, kann sich aber nur schwer an Einzelheiten erinnern: Nach der Trennung seiner Eltern steht der junge Nemo (erst Thomas Byrne, später Toby Regbo) vor der Wahl, bei seinem Vater in England zu bleiben oder mit seiner Mutter nach Nordamerika auszuwandern. Von dieser Entscheidung ausgehend werden unterschiedliche Lebensabläufe skizziert: In einem verliebt er sich in die Tochter des neuen Geliebten seiner Mutter, verliert sie jedoch aus den Augen und trifft sie erst als erwachsene Frau (Diane Kruger) wieder. Der greise Nemo erinnert sich auch an das komplizierte Leben mit der schwer depressiven Elise (Sarah Polley), die er trotzdem über alles liebt und für die er nach ihrem Tod sogar auf den Mars reist, um dort ihre Asche zu verstreuen...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Barfuß auf Nacktschnecken

      Barfuß auf Nacktschnecken

      5. Mai 2011 / 1 Std. 48 Min. / Tragikomödie, Familie
      Von Fabienne Berthaud
      Mit Diane Kruger, Ludivine Sagnier, Denis Ménochet
      Bisher wurde die kindliche, freiheitsliebende und überaus sensible Lily (Ludivine Sagnier) auf Händen durchs Leben getragen. Doch dann stirbt ihre Mutter. Plötzlich ist Lily auf sich alleine gestellt. Das kann ihre Schwester Clara (Diane Kruger) nicht mit ansehen. Kurzerhand zieht sie zurück in ihr Elternhaus. Eigentlich hatte sie sich längst von ihrer Familie emanzipiert und ein Leben in der Großstadt begonnen. Doch als sich die beiden Schwestern wieder näherkommen, werden gleich zwei Lebensentwürfe auf die Probe gestellt. Clara lässt sich von Lilys unbeschwertem Lebensstil in der freien, harmonischen Natur anstecken und beginnt, an ihrer Ehe mit Pierre (Denis Menochet) zu zweifeln. War ihr Leben in der Großstadt wirklich so glücklich? Lily möchte sich nach wie vor keine Werte von der Gesellschaft diktieren lassen.Crowdpleaser von Regisseurin Fabienne Berthaud, der die erzieherischen Werte unserer Gesellschaft hinterfragt. Ein Film über Liebe, Freiheit und Menschlichkeit.
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    •  Troja

      Troja

      13. Mai 2004 / 2 Std. 35 Min. / Monumentalfilm, Action, Abenteuer
      Wiederaufführungstermin 19. April 2007
      Von Wolfgang Petersen
      Mit Brad Pitt, Eric Bana, Orlando Bloom
      Ruhm und Ehre - das ist es, was Achilles (Brad Pitt), den stärksten Helden der Griechen, interessiert. So einen kann die griechische Armee gut gebrauchen, belagert sie doch gerade das Troja Agamemnons (Brian Cox), um die entführte Helena (Diane Kruger) zu befreien. Mehr als tausend Schiffe haben die Griechen randvoll mit Kriegern bestückt und ziehen damit gegen die feindliche Macht. Doch es ist nicht das Duell der Armeen, sondern das der Helden. Auf der Seite der Trojaner steht Achilles der mächtige Hektor (Eric Bana) gegenüber. Auf diese beiden Helden haben die zwei Völker gesetzt. Der Kampf Mann gegen Mann wird entscheiden, wer stärker ist...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Bridge (2013)

      The Bridge (2013)

      2013 - 2014 / 42min / Drama, Krimi
      Von Meredith Stiehm, Elwood Reid
      Mit Diane Kruger, Demian Bichir, Annabeth Gish
      Im Fokus steht die Mordkommissarin Sonya Cross (Diane Kruger), die zusammen mit Marco Ruiz (Demian Bichir) in El Paso an der texanisch-mexikanischen Grenze ermittelt. Auf der Jagd nach einem ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fringe - Grenzfälle des FBI

      Fringe - Grenzfälle des FBI

      2008 - 2013 / 42min / Drama, Fantasy, Sci-Fi, Thriller
      Von J.H. Wyman, Jeff Pinkner, J.J. Abrams
      Mit Anna Torv, John Noble, Joshua Jackson
      Agentin Olivia Dunham löst mit Hilfe des scheinbar verrückten Wissenschaftlers Walter Bishop und seinem mysteriösen Sohnes Peter die unglaublichsten Fälle des FBI ...
      DVD
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Kommentare
    • Hias1234
      hab sie in einer folge fringe erkannt :)
    • Harald L.
      Was bloß alle an der blöden Laurent so toll, an der schönen Diane Krueger so nervig finden?
    • ParanoidAndroid
      [IMG][/IMG]
    • Venom
      In IB war sie einfach nur nervig. Keine Ahnung ob dieses vollkommen überzogene, affektierte Spiel von Tarantino so gewollt war. An Laurent kommt sie nichtmal ansatzweise ran!
    • Hias1234
      :sleep:
    • Kinoauge
      Nett ist die kleine Schwester von Scheiße.
    • ParanoidAndroid
      [quote]Na ob der Vorwurf gerechtfertigt ist? Ich würde sagen, genauso wahrscheinlich ist, dass sie eine eventuelle Verwandtschaft zu Freddy Krueger leugnen möchte...[/quote] Aha-aha-aha --- aha!
    • iicv
      Na ob der Vorwurf gerechtfertigt ist? Ich würde sagen, genauso wahrscheinlich ist, dass sie eine eventuelle Verwandtschaft zu Freddy Krueger leugnen möchte...
    • ParanoidAndroid
      Was soll man von einer Mimin halten, die mit der Streichung der Ü-Punkte im Nachnamen offenbar ihre deutschen Wurzeln verleugnet (warum nicht KrUEger?). Ist mir eh ein Rätsel, wie so eine nichtssagende Einheitsfresse - und zudem noch eine talentlose obendrein - einen satten Gehaltsscheck nach dem anderen in Hollywood abgreifen kann. Nun, lange kann ihre irrwitzige Glückssträhne nja icht mehr anhalten...
    • Harald L.
      Ich fand Laurent eher nervig.
    • Hias1234
      an die leistung von laurent kommt sie bei weitem nicht ran.
    • Klappspaten
      Eine Meinung hatten wir noch nicht über Diane Krüger, nämlich meine:Sie geht mir völlig am Allerwertesten vorbei :cool:
    • Harald L.
      Ich fand sie besser als Melanie Laurent(oder wie sie noch mal hieß). Die fand ich nämlich extrem nervig.
    • Hias1234
      ich denke, dass die rolle genau so sein sollte, wie sie ist. kruger richtete sich bestimmt nach tarantino.
    • Trip-
      In Inglourious Basterds war Krüger eindeutig das schwächste Glied, ihr Spiel finde ich sehr leblos. Insgesamt nervig.
    • Hias1234
      ingliourious basterds ist bisher der einzige film, den ich mit ihr sah und ich fand sie mindestens gut.
    • Harald L.
      Diane Kruger wird meiner Meinung nach ziemlich unterschätzt. In Filmen wie "Ohne Schuld" und "Run for her life" hat sie ganz gut gespielt. Und in "Inglourious Basterds" war sie jetzt auch nicht so schlecht.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top