Mein Konto
    Der neue Film der "Avengers 4"-Macher: Das erste Bild von "Spider-Man" Tom Holland in "Cherry"
    Von Björn Becher — 01.11.2019 um 14:40

    In den vergangenen Jahren kümmerten sich die Russo-Brüder um das MCU, was im Mega-Blockbuster „Avengers: Endgame“ gipfelte. Mit Cherry wird es nun eine Spur kleiner. Wir haben das erste Bild.

    Tom Holland in "Cherry"
    1. Tom Holland in "Cherry" +

    In „Cherry“ spielt Tom Holland einen Mann namens Nico Walker, der völlig traumatisiert aus dem Irakkrieg zurückkehrt. Um die schrecklichen Bilder zu verdrängen, fängt er bald an, Drogen zu konsumieren. Doch das kostet Geld und so sieht Nico nur noch einen Ausweg. Er überfällt Banken...

    Mit dem auf einer wahren Geschichte basierenden Drama wollen die Brüder Joe und Anthony Russo nach einer Reihe teurer und gigantischer Marvel-Spektakel es mal wieder eine Spur kleiner angehen lassen. In der Vergangenheit machten sie deutlich, dass ihnen die Geschichte sehr wichtig ist, sie deswegen möglichen Großprojekten erst einmal eine Absage erteilten, um ihre durch die Mega-Erfolge „Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“ gewonnene Freiheit und finanzielle Unabhängigkeit auch nutzen zu können, um das kleine Projekt selbst zu finanzieren und umzusetzen.

    Dabei arbeiten sie erneut mit „Spider-Man“-Star Tom Holland zusammen, der mit kurzer Stoppelfrisur zum drogensüchtigen Bankräuber wird. Weitere Rollen haben unter anderem „ES“-Horror-Clown Bill SkarsgårdJack Reynor („Midsommar“) und Ciara Bravo („Wayne“) inne.

    „Cherry“ soll im Laufe des Jahres 2020 in die Kinos kommen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

    So sehen sie aus: Die Russos treten bei "Die Simpsons" auf

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top