Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Anderland
     Anderland
    4. Oktober 2007 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Fantasy
    Regie: Jens Lien
    Drehbuch: Per Schreiner
    Besetzung: Trond Fausa, Petronella Barker, Birgitte Larsen
    Originaltitel: Den Brysomme Mannen
    Im Stream
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In der namenlosen Stadt des Films haben Gefühle keinen Platz. Die Menschen leben ohne nennenswerte Freuden vor sich hin. Andreas (Trond Fausa Aurvaag), ein vierzigjähriger Mann, weiß nicht, wer er ist. Seine letzte Erinnerung hat er an den Bus, der ihn in die Stadt gebracht hat. Kurz nach seiner Ankunft wurde ihm gleich eine Wohnung und eine Arbeit zugeteilt. Da ihm ein Leben ohne Genuss und Vergnügen sinnlos erscheint, plant Andreas die Flucht aus der Stadt, aber sein Ansinnen erweist sich als undurchführbar. Er findet keinen Weg, der ihn fortbringen würde. Deswegen versucht er schließlich doch, sich in die absurd-triste Gesellschaft einzuleben, in der Grau eine wichtige Farbe ist. Andreas scheitert aber damit, das soziale Leben durch sein eigenes Beispiel zu verändern, so dass er immer depressiver wird, bis nur noch der Tod ein ansprechender Ausweg zu sein scheint.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Amazon Prime Video Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Anderland
    Anderland (DVD)
    Neu ab 6.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Anderland
    Von Carsten Baumgardt
    Jammern auf hohem Niveau. Diese Eigenschaft wird für gewöhnlich den Deutschen zugeordnet. Der Norweger Jens Lien betreibt dies nun ganz ungeniert im Kino. Denn auf den ersten Blick ist seine surreale Gesellschaftssatire „Anderland“ mitunter gar brillant und intelligent, mit einer ausgefeilten Bildkomposition durchzogen. Doch das täuscht nicht darüber hinweg, dass der Film gerade die unerbittliche Kälte ausstrahlt, gegen die Regisseur Lien inhaltlich so wettert. Inmitten einer unendlich erscheinenden Weite rauscht ein klappriger Bus über die staubige Piste. Ein verwirrt wirkender, mit einem zausseligen Bart bestückter Mann steigt aus. Andreas (Trond Fausa Aurvåg) ist sein Name. Viel mehr kriegt er an Erinnerung nicht zusammen. Er wird in eine Stadt gebracht, wo er seinen neuen Arbeitsplatz als Buchhalter zugewiesen bekommt. Alle sind ausgenommen freundlich, aber ebenso oberflächlich u...
    Die ganze Kritik lesen
    Anderland Trailer DF 2:00
    Anderland Trailer DF
    803 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Trond Fausa
    Rolle: Andreas
    Petronella Barker
    Rolle: Anne Britt
    Birgitte Larsen
    Rolle: Ingeborg
    Per Schaaning
    Rolle: Hugo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    38 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Norwegen, Island
    Verleiher Zorro Film
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Norwegisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top