Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Leben der Anderen
     Das Leben der Anderen
    23. März 2006 / 2 Std. 17 Min. / Drama, Thriller
    Regie: Florian Henckel von Donnersmarck
    Drehbuch: Florian Henckel von Donnersmarck
    Besetzung: Ulrich Mühe, Sebastian Koch, Martina Gedeck
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 635 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Oberstleutnant Anton Grubitz (Ulrich Tukur) beauftragt Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) damit, den Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, den Theaterstar Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck), auszuspionieren. Wiesler soll herausfinden, ob der Dramatiker wirklich so politisch loyal ist, wie er vorgibt. Infolgedessen verwanzt das Ministerium für Staatssicherheit die Wohnung des Künstlers und richtet auf dem Dachboden des Hauses eine Einsatzzentrale ein, in der alles, was in Dreymanns Wohnung geschieht, aufgenommen und akribisch protokolliert wird. Doch auch an Wiesler selbst geht das Eindringen in "das Leben der Anderen" nicht spurlos vorbei. Zumal er bald herausfindet, dass es bei der ganzen Aktion eigentlich gar nicht so sehr um die Loyalität Dreymans zum Staat, sondern um seine schöne Freundin Christa-Maria geht, an der auch andere Männer Interesse haben...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Das Leben der Anderen
    Von Björn Helbig
    Bei der diesjährigen Vergabe des Bayrischen Filmpreises ging „Das Leben der Anderen“ mit vier Auszeichnungen (bestes Drehbuch, bester Darsteller, Nachwuchsregiepreis, Nachwuchsproduzentenpreis) als „Gewinner“ hervor. Es ist aus diesem Grund nicht wirklich verständlich, warum der bei der Berlinale 2005 für den Wettbewerb eingereichte Film nicht angenommen wurde. Damit haben sich die Verantwortlichen ins eigene Fleisch geschnitten und die Zuschauer um ein beachtliches Debüt betrogen. Ost-Berlin, Mitte der 80er Jahre: Oberstleutnant Anton Grubitz (Ulrich Tukur) verspricht sich einen Karriereschub davon, den asketischen Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) auf den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, den Theaterstar Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck), anzusetzen. Wiesler soll herausfinden, ob Dreyman wirklich politisch so loyal ist,...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Leben der Anderen Trailer (2) DF 2:05
    Das Leben der Anderen Trailer (2) DF
    10329 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ulrich Mühe
    Rolle: Hauptmann Gerd Wiesler
    Sebastian Koch
    Rolle: Georg Dreyman
    Martina Gedeck
    Rolle: Christa-Maria Sieland
    Ulrich Tukur
    Rolle: Anton Grubitz
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 2905 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. November 2018
    Ein eben so spannender, wie auch ergreifender Film aus Deutschland, der ja etwas überraschend den Oscar gewonnen hat. Dennoch ist dieser Film zwar typisch Deutsch vom Thema her, aber großartig umgesetzt und besetzt. "Das Leben der Anderen" sollte man sich unbedingt einmal angesehen haben.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    "Das Leben der Anderen" ist ein wirklich gelungenes DDR-Drama, das dem Zuschauer die wahren Machenschaften und Kälte des Stasi-Apparates vor Augen führt. Die Story selbst wird Stück für Stück aufgebaut und führt die Charaktere in aller Ruhe ein, so dass der Zuschauer mit ihnen richtig mitfühlen kann. Darunter leidet allerdings etwas das Tempo des Films, das insgesamt nicht sonderlich hoch ist. Der Regisseur setzt viel mehr auf den inneren ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 494 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. November 2018
    "Das Leben der Anderen" hat mich, obwohl es ein guter Film ist, ziemlich enttäuscht. Er konnte mit den ganzen Kritiken und meinen Erwartungen nicht mithalten. Das DDR-Drama ist vom Schauplatz sehr gelungen. Die Darsteller, allen voran Ulrich Mühe, spielen top und die Story ist interessant. Aber in 137 Minuten verpackt einfach zu langatmig und nicht immer fesselnd genug. Es haben für mich einfach diese Spannungshöhepunkte gefehlt, die manche ...
    Mehr erfahren
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 20 Follower Lies die 97 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich kann mich nicht wirklich der negativen Kritik anschließen. Der Film ist unheimlich professionäl gemacht, bietet eine wunderbare Geschicte und eine überzeugende schauspielerische Leistung. Auch die Musik hat eigentlich sehr gut in den Film gepasst. Das der Film ein niedriges Tempo hat störrt mich überhaupt nicht. Insgesamt kann ich mich nur einigen Vorrednern anschließen, die sagen, dass der Film der beste deutsche Film seit "Goddbye ...
    Mehr erfahren
    14 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Aktuelles

    Meisterwerke auf Netflix: Filmtipps der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 5. November 2020
    "Werk ohne Autor": Der neue Henckel von Donnersmarck kommt ein Jahr später als ursprünglich angekündigt ins Kino
    NEWS - In Produktion
    Montag, 26. Februar 2018
    Ursprünglich sollte Florian Henckel von Donnersmarcks neuester Film, das Drama „Werk ohne Autor“ über einen traumatisierten...
    Die 30 erfolgreichsten nicht-englischspachigen Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. November 2016
    Welche 30 Filme, die nicht in englischer Sprache gedreht wurden, spielten in Nordamerika am meisten Geld ein? Immerhin zwei...
    15 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 2 000 000 $
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top