Mein Konto
    Ein verlockendes Spiel
    Durchschnitts-Wertung
    3,0
    17 Wertungen
    Deine Meinung zu Ein verlockendes Spiel ?

    2 User-Kritiken

    5
    0 Kritik
    4
    1 Kritik
    3
    1 Kritik
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.642 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    George Clooney ist ein Star der machen kann was er will – so hält er seine Nase regelmäßig in kassenträchtige Blockbuster und erlaubt es sich sonst die Filme zu machen die er selber eben sehen will – in diesem Fall begibt er sich sogar erneut auf den Regiestuhl. Bleibt also anzunehmen das Clooney an Film, Story und dem Inszenieren richtig viel Spaß hatte – aber leider überträgt sich dieser nicht so komplett auf den Zuschauer. Die mit Absicht auf altmodische Geschichte dümpelt irgendwie vollkommen uninspiriert zwischen Sportfilm, Zeitportrait und Liebesgeschichte – aber bei Zellweger und Clooney wie auch den Dialogen fliegen irgendwie die Funken nicht. Bleibt also der Spaß einen naiv altmodischen Film und an George Clooney der schon weiß wie er sich selbe rmit sympathischen Lausbubencharme in Szene setzen muß.

    Fazit: Schlichte Love Story mit authentischem Setting und ein paar netten Sportszenen. Wohltuend altmodisch.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Eins vorweg - auch dieser Film wird aus mir keinen Footballfan machen. Aber ich habe mich wunderbar über die herrlichen "Kampfszenen" einer Horde verrückter Männer amüsiert, die allerlei Schabernack betrieben, um den Sieg heimzufahren. Konnten sie ja auch - Regeln gab es ja nicht oder nicht viele einzuhalten. Als Sportfim war der Streifen Klasse - als romatische Komödie allerdings nicht so ganz. Klar, es gab Lacher, es gab wunderschöne, witzige Dialoge - aber so ganz stimmte die Mischung zwischen Rene Zellwegger und George Cloony nicht. Da nisterte eigentlich nichts.Dennoch, der Film war leicht und locker, traf sehr gut den Zeitgeist der "Zwanziger", hatte ein Klasse Tempo., er war eigentlich so wie der Hauptdarsteller und Regisseut Cloony: charmant. Wer den Film jetzt noch auf Sky sehen kann, sollte ihn sich unbedingt ansehen.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top