Mein Konto
    Lars und die Frauen
     Lars und die Frauen
    13. März 2008 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Komödie, Romanze
    Regie: Craig Gillespie
    |
    Drehbuch: Nancy Oliver
    Besetzung: Ryan Gosling, Patricia Clarkson, Emily Mortimer
    Originaltitel: Lars and the Real Girl
    Pressekritiken
    4,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 102 Wertungen, 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Einzelgänger Lars (Ryan Gosling) wohnt im Haus seines Bruders Gus (Paul Schneider) und dessen Frau Karin (Emily Mortimer). Er geht einem langweiligen Bürojob nach und ist so schüchtern, dass ihn die Flirtversuche seiner neuen Arbeitskollegin völlig überfordern. Dann bringt er zur Überraschung aller plötzlich doch eine Freundin mit nach Hause. Die Sache hat aber einen Haken - Bianca ist eine Sexpuppe. Gus und Karin konsultieren daraufhin die Ärztin Dr. Dagmar (Patricia Clarkson), die den beiden empfiehlt, bei der Einbildung mitzuspielen, weil Lars nur so geholfen werden könne. Bald bekommt die ganze Stadt Wind von der kuriosen Situation und die Bewohner beteiligen sich auf ihre Art und Weise an Lars' Genesung: Sie laden Bianca zum Essen ein, kaufen ihr Kleidung und schneiden ihr die Haare – selbst am sonntäglichen Gottesdienst darf die Sexpuppe teilnehmen. Doch es dauert nicht lange, bis Lars diese Zuwendungen über den Kopf wachsen. Er zweifelt, ob seine Freundin ihn noch liebt...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Lars und die Frauen
    Von Christian Horn
    Und, worum geht es in dem Film? Die Antwort auf diese ohnehin problematische Frage wird in Bezug auf „Lars und die Frauen“ zwangsläufig für ein Schmunzeln sorgen. Da geht es nämlich um den liebenswerten Einzelgänger Lars (Ryan Gosling, Das perfekte Verbrechen, Stay), der seinem Bruder Gus (Paul Schneider, Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford) und dessen Frau Karin (Emily Mortimer, Match Point) als neue Freundin eine lebensgroße und –echte Sexpuppe vorstellt. Bianca soll sie heißen und von nun an Lars‘ treue Begleiterin sein. Bruder und Schwägerin sind zunächst verwirrt bis abwehrend, stellen aber bald fest, dass es Lars absolut ernst ist. Dieser hat sich in eine Wahnvorstellung vergraben und ist tatsächlich davon überzeugt, dass Bianca real ist. Regisseur Craig Gillespie umschifft die in dieser Ausgangssituation angelegte Lächerlichkeit mit einer sensiblen Inszeni
    Lars und die Frauen Trailer DF 2:18
    Lars und die Frauen Trailer DF
    4.056 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Top 5 - Die ungewöhnlichsten Leinwandpärchen 3:14
    Top 5 - Die ungewöhnlichsten Leinwandpärchen
    2.164 Wiedergaben
    Kultig und sexy: Das Beste von Ryan Gosling!!! 2:48
    Kultig und sexy: Das Beste von Ryan Gosling!!!
    1.304 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Fright Night"-Remake: Anton Yelchin spielt Horror-Freak
    News - In Produktion
    Zuletzt schien das Projekt eines Horror-Remakes zu Tom Hollands ("We All Scream For Ice Cream") "Fright Night" in Stillstand…
    Mittwoch, 7. April 2010
    Spaß im Doppelpack
    News - In Produktion
    Zwei Trailer, die Euch den Tag versüßen werden: "Lars and the Real Girl" mit Ryan Gosling, der keine Freundin findet und…
    Donnerstag, 9. August 2007

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ryan Gosling
    Rolle: Lars Lindstrom
    Patricia Clarkson
    Rolle: Dr. Dagmar Berman
    Emily Mortimer
    Rolle: Karin
    Paul Schneider
    Rolle: Gus

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Flibbo
    Flibbo

    12 Follower 64 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Höchstselten schafft es ein Film um eine Sexpuppe in die Nominiertenliste der Oscars. „Lars und die Frauen“ ist merklich etwas besonderes. Ryan Gosling spielt überzeugend und eindringlich. Seine Figur wirkt unter den ganzen Durchschnittstypen fast überzogen, ist aber absolut genial verkörpert. Es ist zauberhaft, wie die Geschichte mit der Puppe erst völlig bizarr und zum schmunzeln ist, und dann immer emotionaler wird, wenn man sich ...
    Mehr erfahren
    Philm
    Philm

    21 Follower 288 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 18. September 2021
    Ein sehr schöner Film. Lustig und berührend zugleich. Eine schöne Geschichte in etwas märchenhafter Gestaltung, die eine wunderbare Wärme und Menschlichkeit ausstrahlt.
    Jimmy v
    Jimmy v

    459 Follower 506 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. Februar 2012
    Es handelt sich hierbei um einen wirklich sensiblen Film um einen sympathischen Einzelgänger, der mit gemütlichen Schneebildern und guten Schauspielerleistungen aufwartet. Ryan Gosling darf wieder einmal zeigen, dass er zu den großen Darstellern der Zukunft zählen darf. Besonders interessant ist an seinem Protagonisten, dass wir nicht genau wissen, womit wir es zutun haben. Ist Lars wirklich krank? Oder weiß er genau was er tut und will, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit "Lars und die Frauen" hat Regisseur Craig Gillespie eine wirklich gute und vor allem ernst zu nehmende Tragikomödie geschaffen, die aufgrund der etwas albern klingenden Geschichte so nicht zu erwarten war. Die Handlung selbst wird dabei Stück für Stück aufgebaut und entwickelt sich wie auch die einzelnen Charaktere im Verlauf stetig weiter. Der Film kann zudem einige wirklich lustige Momente aufweisen, bei denen Fremdschämen noch nie so ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada
    Verleiher Central
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 000 000 USD
    Sprachen Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2007, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2007.

    Back to Top