Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Paris gehört uns
    Paris gehört uns
    5. Juni 1966 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Thriller
    Regie: Jacques Rivette
    Drehbuch: Jacques Rivette, Jean Gruault
    Besetzung: Betty Schneider, Giani Esposito, Francoise Prévost
    Originaltitel: Paris nous appartient
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Anne (Betty Schneider), eine junge Literaturstudentin aus der Provinz, kommt nach Paris und wird von ihrem Bruder Pierre (François Maistre) einer Künstlergruppe vorgestellt. Dort lernt sie die Exil-Amerikaner Philip (Daniel Crohem) und Terry (Françoise Prévost) kennen, die ihr vom mysteriösen Tod ihres Freundes Juan, einem begnadeten Musikers und militanten Anarchisten, erzählen. Angeblich hat er Selbstmord begangen, doch viele glauben, dass eine mächtige Geheimorganisation den Tod des jungen Spaniers zu verantworten hat. Anne versucht die Umstände seines Todes aufzuklären und stößt dabei auf unzählige Hinweise auf eine Weltverschwörung. Bei ihrer Suche verstrickt sich Anne in ein Geflecht aus undurchsichtigen Motiven und Beziehung, bis sie schließlich einer kriminellen Organisation auf die Spur kommt...
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Betty Schneider
    Rolle: Anne Goupil
    Giani Esposito
    Rolle: Gerard Lenz
    Francoise Prévost
    Rolle: Terry Yordan
    Daniel Crohem
    Rolle: Philip Kafman
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1958
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top