Mein Konto
    Verfolgt
    Verfolgt
    4. Januar 2007 Im Kino / Drama
    Regie: Angelina Maccarone
    Drehbuch: Susanne Billig
    Besetzung: Kostja Ullmann, Maren Kroymann, Moritz Grove
    User-Wertung
    3,2 3 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Die flotte und selbstbewusste Elsa (Maren Kroymann) hat die Dinge im Griff. In ihrem Job als Bewährungshelferin trifft sie die richtige Mischung aus Verständnis und Rigorosität gegenüber ihren gewieften Schützlingen, die Ehe mit Raimar (Markus Völlenklee) läuft unaufgeregt vor sich hin, der Abschied von der Tochter, die auszieht, vollzieht sich offensichtlich mehr herzlich als schmerzlich. Als ihr jedoch der 16-jährige Jan (Kostja Ullmann) als neuer Klient zugeteilt wird, geraten die fest geglaubten Positionen der gestandenen 50-Jährigen gehörig ins Wanken.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Verfolgt
    Von Nicole Kühn
    Mit ihrem zweiten Kinofilm Fremde Haut landete Angelina Maccarone mit dem schwierigen Thema einer illegal nach Deutschland geflohenen lesbischen Iranerin einen unerwartet großen Erfolg beim Publikum und beeindruckte die Presse. Nun legt sie mit einem nicht minder kontroversen Thema ordentlich nach. Wieder ist eine schwierige, ja unmögliche Liebe der Stoff, aus dem sie eine exemplarische Realität schneidert. Und wieder blickt sie in die Abgründe der gesellschaftlichen Konventionen, die offen gelegt werden, wenn man hinter diesen Stoff blickt. Die nach Skandal riechende Geschichte einer sadomasochistischen Beziehung zwischen einer 50-jährigen Bewährungshelferin und ihrem 16-jährigen Delinquenten inszeniert Maccarone in dem Psycho-Drama „Verfolgt“ ohne jeden Voyeurismus und dafür umso eindringlicher. Die flotte und selbstbewusste Elsa (Maren Kroymann) hat die Dinge im Griff. In ihrem Job a
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kostja Ullmann
    Rolle: Jan
    Maren Kroymann
    Rolle: Elsa
    Moritz Grove
    Rolle: Frieder
    Markus Völlenklee
    Rolle: Raimar
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 976 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Im großen und ganzen hat mir der Film gut gefallen. Er ist ruhig, sehr ruhig, was teilweise etwas langweilig sein kann, aber nicht muss. Schauspielerisch war das wirklich spitzenklasse. Das Ende lässt einen leider mit einem Fragezeichen stehen. Und was will der Film einem sagen? Ich weiß es selber nicht so richtig. Ist aber trotzdem soweit ein guter deutscher Film!



    6/10
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    man muss sich diese konstellation zwischen einer 50-jährigen sozialarbeiterin und ihrem 16-jährigen schutzbefohlenen vor augen halten. sie brechen die (gesellschaftlich) zulässigen konventionen mehrfach. das diese konstellation nicht zu einer kleinen schmutzigen petitesse verkommt, die sich voyeuristisch an jungem sex und alter begierde aufgeilt, die sich nicht welzt in vorwurfsvoller spießigkeit, nicht sozialkitschig einer -von vornherein ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland unbekannt
    Verleiher MMM Film Zimmermann & Co. GmbH
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top