Mein Konto
    Die üblichen Verdächtigen
     Die üblichen Verdächtigen
    18. Januar 1996 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Krimi, Thriller
    Regie: Bryan Singer
    Drehbuch: Christopher McQuarrie
    Besetzung: Chazz Palminteri, Kevin Spacey, Gabriel Byrne
    Originaltitel: The Usual Suspects
    User-Wertung
    4,5 841 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Eine Schießerei nebst anschließender Explosion fordert im Hafen von Los Angeles dutzende Todesopfer. Die Hintergründe sind für die örtlichen Behörden völlig unklar. Astronomische Geldsummen, schwer bewaffnete Gauner – alles deutet auf einen Drogendeal im großen Stil hin. Alles, bis auf die Tatsache, dass am Tatort keinerlei Drogen gefunden wurden. Zollinspektor Dave Kujan (Chazz Palminteri) erhofft sich von den Vernehmungen der beiden einzigen Überlebenden des Massakers, ein osteuropäischer Koma-Patient und der halbseitig gelähmte Kleinganove Verbal Kint (Kevin Spacey), Informationen zur Lösung des Rätsels. Stück für Stück erschließt sich Kujan bei der Befragung Kints ein komplexes Puzzle aus Verrat, Erpressung, Korruption und Mord, in dessen Mittelpunkt die Verbrecher Dean Keaton (Gabriel Byrne), Todd Hockney (Kevin Pollack), Michael McManus (Stephen Baldwin), Fred Fenster (Benico del Toro) und Kint selbst stehen. Kujan stößt auf heikle Fragen: Wer ist der Auftraggeber des schleimigen Anwalts Kobayashi (Pete Postlethwaite)? Steckt in dem Unterweltmythos vom alles kontrollierenden Obergangster Keyzer Soze vielleicht doch ein Funken Wahrheit...?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die üblichen Verdächtigen
    Die üblichen Verdächtigen (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Die üblichen Verdächtigen
    Die üblichen Verdächtigen (Blu-ray)
    Neu ab 8,89 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Die üblichen Verdächtigen
    Von Jürgen Armbruster
    Bryan Singer und Quentin Tarantino – ein auf den ersten Blick völlig abstruser Vergleich. Der eine ruhig und in sich gekehrt, der andere schrill und extrovertiert, und doch sind in den Biographien deutliche parallelen zu erkennen. Die Debütwerke der Regie-Genies gingen in beiden Fällen völlig unter: Tarantinos „Reservoir Dogs" kam wenigstens im Nachhinein annähernd der Ruhm zuteil, der ihm gebührt, doch Singers „Lion Den’s“ ist auch heutzutage allenfalls Insidern ein Begriff. Mit ihren zweiten Versuchen schufen Tarantino mit „Pulp Fiction" und Singer mit „Die üblichen Verdächtigen“ jedoch herausragende Meilensteine der Filmgeschichte – und das in einem Alter, in dem andere noch an den diversen Filmhochschulen Amerikas in den Grundlagen des Handwerks unterrichtet werden. Tarantino war gerade 31, Singer 28. Nach einer Schießerei kommt es im Hafen von Los Angeles zu einer Explosion. Dutz
    Die ganze Kritik lesen
    Die üblichen Verdächtigen Trailer OV 1:29
    Die üblichen Verdächtigen Trailer OV
    14.380 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 43: "Die üblichen Verdächtigen" 4:15
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 43: "Die üblichen Verdächtigen"
    4.677 Wiedergaben
    Was ist ein Spoiler? 3:53
    Was ist ein Spoiler?
    1.221 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Meisterwerk mit einem der besten Twists aller Zeiten verschwindet von Amazon Prime: Noch schnell streamen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 2. Februar 2022
    Wer nach den Besten Twists der Filmgeschichte sucht, kommt an „Die üblichen Verdächtigen“ nicht vorbei. Im Abo von Amazon…
    Die besten Gangsterfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. Juli 2021
    Von „Der Pate“ bis „Pulp Fiction“, von „Scarface“ bis „Der eiskalte Engel“: Die Faszination für das Leben außerhalb des…
    "Top Gun 2" schlägt einen der besten Filme aller Zeiten: Riesige Vorschusslorbeeren für Action-Kracher mit Tom Cruise
    NEWS - In Produktion
    Montag, 26. April 2021
    Für Christopher McQuarrie („Mission: Impossible 5+6“) steht jetzt schon fest: „Top Gun 2: Maverick“ ist der beste film,…
    Amazon Prime Video wirft fast 100 (!) Filme raus: Jetzt noch schnell Meisterwerke, Blockbuster & mehr streamen
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 30. Oktober 2020
    Im November gibt es bei Amazon wieder viele neue Filme, die mit einem Prime-Abo ohne Zusatzkosten gestreamt werden können.…
    31 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chazz Palminteri
    Rolle: Dave Kujan
    Kevin Spacey
    Rolle: Verbal Kint
    Gabriel Byrne
    Rolle: Dean Keaton
    Benicio Del Toro
    Rolle: Fred Fenster
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 1.379 Follower Lies die 985 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 20. Januar 2015
    "Die üblichen Verdächtigen" ist eigentlich ein ganz guter film. fängt interessant an, aber wird dann ein bisschen wirr. dann wird die story schon verständlich inszeniert, aber ich muss gestehen so gut finde ich die story jetzt auch nicht! und das schlimmste an diesen film ist und so ging es besteht nicht vielen, die den film angeschaut haben, denn sonst würde er nicht so eine gute wertung bekommen... ich musste von anfang an wer der ...
    Mehr erfahren
    Spike Spiegel
    Spike Spiegel

    User folgen 11 Follower Lies die 76 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 23. August 2014
    Ich habe "Suspects" nun zum zweiten Mal gesehen. Verstanden habe ich den komplett verworrenen Plot immer noch nicht, aber ich vermute, dass es bei der Story nicht viel zu kapieren gibt. "Suspects" ist nämlich ein Film, der ausschließlich darauf ausgelegt ist, den Zuschauer zur absoluten Verwirrung zu treiben, um dann alles in einer großen Enthüllung aufzulösen. Die erzeugte Illusion des Verständisses wirkt so erleichternd, dass man das ...
    Mehr erfahren
    omaha83
    omaha83

    User folgen 53 Follower Lies die 202 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    auch wenn man den film immer und immer wieder sieht man wird immer wieder überrascht von dem ende...
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 32 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 17. August 2014
    Die überschwengliche Flimstarts-Kritik kann ich nicht so recht nachvollziehen. Der Film punktet mit einem superben Cast und der in der letzten halben Stunde anziehenden Spannungsschraube. Insofern ist ein vergnüglicher Filmabend garantiert. Allerdings ist die Story doch arg konstruiert und einen Film, der derart auf die (in allen Kritiken hervorgehobene) Schlußpointe abzielt, guckt man sich auch kein zweites mal an. Also 3 Punkte plus einem ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland
    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 $
    Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top