Mein Konto
    Plötzlich Star
     Plötzlich Star
    4. August 2011 Im Kino | 1 Std. 49 Min. | Abenteuer, Komödie, Romanze
    Regie: Thomas Bezucha
    |
    Drehbuch: Thomas Bezucha, Maria Maggenti
    Besetzung: Selena Gomez, Katie Cassidy, Leighton Meester
    Originaltitel: Monte Carlo
    Pressekritiken
    2,6 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 65 Wertungen, 5 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Grace (Selena Gomez), Emma (Katie Cassidy) und Meg (Leighton Meester) haben all ihr Erspartes zusammengekratzt, um sich einen Traum-Urlaub in Paris zu gönnen. Dies soll als besonderer Trip noch einmal die Verbundenheit der Frauen zusammenschweißen, bevor Meg in den Ehe-Hafen einläuft. Nach einer Reihe peinlicher Pannen ist ihnen die gute Laune für einen Augenblick jedoch erst einmal abhanden gekommen. Der Urlaub droht zu einem Fiasko zu werden, Paris eine einzige Enttäuschung. Doch das ändert sich schlagartig, als Grace in der Lobby eines Nobel-Hotels plötzlich für eine britische Thronerbin gehalten wird. Ehe sie wissen, wie ihnen geschieht, befinden sich die Mädels auf dem Weg nach Monte Carlo und in ein glamouröses Abenteuer. Doch wie lange können sie es schaffen, ihre wahre Identität geheim zu halten und so den Luxus und Vorzüge der Verwechslung genießen zu können?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Plötzlich Star
    Von Rochus Wolff
    Filmbetitelung ist eine Kunst – eine, die vor allem deutschen Verleihern mit ihren albernen Titelspielchen absolut unbekannt sein muss. Beim Selena-Gomez-Vehikel „Plötzlich Star" liegt aber nicht nur der deutsche Verleih-, sondern auch der amerikanische Originaltitel schräg: „Monte Carlo" gibt den Film nur insofern wieder, als dass die zweite Filmhälfte eben dort angesiedelt ist, ohne dass Regisseur Thomas Bezucha dem Schauplatz jemals mehr als eine Sequenz direkt aus dem Tourismus-Katalog entlehnter Hochglanz-Impressionen abgewinnen kann: Sonne, Meer, Yachten, Geldadel und dekadente Architektur. Wo der Originaltitel lediglich bedeutungslos ist, führt der deutsche wiederum in die Irre. Denn Highschool-Absolventin Grace (Selena Gomez) wird auf ihrer lang herbeigesehnten Paris-Reise bei einer Verwechslung keineswegs für einen Star, sondern für eine Society-Schnecke, ein It-Girl gehalten. U

    Trailer

    Plötzlich Star Trailer DF 2:16
    Plötzlich Star Trailer DF
    257.881 Wiedergaben
    Plötzlich Star Trailer OV 2:32
    60.132 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Deutsche Charts: Papa Schlumpf, Schlaubi und Co. überschlumpfen Harry Potter
    News - Im Kino
    An der Spitze der deutschen Kinocharts schlumpft es: Die kleinen, blauen Kerlchen aus "Die Schlümpfe" beenden die zweiwöchige…
    Dienstag, 9. August 2011
    US-Charts: "Transformers 3" stark, aber schwächer als Teil 2
    News - Im Kino
    Transformiert euch, denn die Autobots aus "Transformers 3" lassen alle anderen Vehikel der amerikanischen Kinocharts alt…
    Montag, 4. Juli 2011

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Selena Gomez
    Rolle: Grace / Cordelia Winthrop Scott
    Katie Cassidy
    Rolle: Emma
    Leighton Meester
    Rolle: Meg
    Cory Monteith
    Rolle: Owen

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    356 Follower 474 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 4. März 2015
    Fazit: Unlustig, Voraussehbar und eine ausgelutschte Handlung. Thomas Bezucha machte mit Plötzlich Star ein uninteressante Mädchen-Film.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    9.983 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Hey, das ist ja mal ne frische, originelle Nummer: ein junges, unbedarftes Girlie wird versehentlich mit einem Prominenten verwechselt und wandert so unerwartet einmal quer durch die Welt der schönen und reichen, lernt dabei ihre große Liebe kennen und richtet zusammen mit ihren Freundinnen ein großes Chaos an … hihihi. Wobei … irgendwie gabs solche Stories doch schon ein paar Mal, oder? Wenn man mich fragt: gefühlte 1.000. Mal. Deshalb ...
    Mehr erfahren
    Laura W.
    Laura W.

    27 Follower 138 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 18. Juni 2014
    ich fand den film ganz unterhaltsam für zwischendurch und musste ab und zu auch schmunzeln. ich fand es gut, dass man mehrere Sehenswürdigkeiten aus Paris sehen konnte. der film ist ähnlich wie viele andere realfilm-disneyfilme aufgebaut. besonders von der handlung er ähnelt dieser film popstar auf umwegen mit hilary duff.
    Lisa D.
    Lisa D.

    50 Follower 188 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 13. Mai 2017
    Ein echt toller und cooler Film. Einer meiner Lieblingsfilme. Mir hat es echt gut gefallen das sie eine Reise mit ihrer Halbschwester und ihrer Freundin gemacht hat. Toller Rollentausch. Der Film war echt fantastisch. Spannend, humorvoll, tolle Landschaften, Urlaub und immer wieder Überraschungen. Wenn ich diesen Film sehe freue ich mich schon sehr auf meinen Urlaub mit Anke in Barcelona.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Ungarn
    Verleiher 20th Century Studios
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2011, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2011.

    Back to Top