Mein Konto
    Alice im Wunderland
     Alice im Wunderland
    4. März 2010 Im Kino / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Abenteuer, Familie
    Regie: Tim Burton
    Drehbuch: Lewis Carroll, Linda Woolverton
    Besetzung: Johnny Depp, Mia Wasikowska, Michael Sheen
    Originaltitel: Alice in Wonderland
    Auf Disney+ streamen
    Pressekritiken
    3,2 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 1322 Wertungen - 61 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Aus und vorbei: Alice Kingsleih (Mia Wasikowska) soll mit dem versnobbten Geschäftsmann Hamish (Leo Bill) vermählt werden; Raum für kindliche Phantasien bleibt da nicht mehr. Doch am Tage ihrer Hochzeit erspäht die junge Frau ein seltsames Kaninchen (Stimme: Michael Sheen) im prächtigen Garten des Anwesens und setzt ihm nach. Immerhin fuchtelt das Tier aufgeregt mit einer Taschenuhr herum - es gilt also, keine Zeit zu verlieren. Bis in einen Kaninchenbau folgt Alice dem unerwarteten Besuch und findet sich einen langen Sturz darauf in einer grotesken Märchenwelt wieder, in der eine böse Hexe (Helena Bonham Carter) und der merkwürdige Hutmacher (Johnny Depp) wichtige Rollen spielen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Alice im Wunderland
    Alice im Wunderland (DVD)
    Neu ab 7,49 €
    Alice im Wunderland
    Alice im Wunderland (Blu-ray)
    Neu ab 8,49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Alice im Wunderland
    Von Jan Hamm
    Der Rekord einer Genesis in sieben Tagen liegt wohl weiterhin beim ehrwürdigen Himmelsvater. Doch die Konkurrenz schläft nicht. James Cameron und Lewis Carroll sind solche anmaßenden Weltneuschöpfer. So unterschiedlich ihre Visionen sein mögen, haben sie doch einen zentralen Nenner: Die alttestamentarische Kreation mit ihren Gesetzen ist ihnen nicht gut genug. In Avatar schuf Cameron eine 3D-Utopie, deren blaue Bewohner in direktem Kontakt zur Planetenseele stehen. Carrolls „Alice im Wunderland“ von 1865 half dagegen, die große Faust-Frage zu entscheiden: Was auch am Anfang war, das Wort war es nicht. In seinem Wunderland herrscht Sinnfreiheit. Sprache und Identität werden zu Spielbällen zwischen Kinderphantasie und LSD-Trip. Mit seiner freien „Alice“-Interpretation versucht sich Tim Burton an einer Synthese der beiden Entwürfe: Schöpfung einer psychedelischen 3D-Welt und hintergründige
    Die ganze Kritik lesen
    Alice im Wunderland Trailer DF 2:26
    Alice im Wunderland Trailer DF
    85.377 Wiedergaben
    Alice im Wunderland Teaser OV 1:40
    24.516 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Alice im Wunderland Videoclip DF 0:59
    Alice im Wunderland Videoclip DF
    4.303 Wiedergaben
    Alice im Wunderland Videoclip (2) DF 0:45
    Alice im Wunderland Videoclip (2) DF
    68 Wiedergaben
    Alice im Wunderland Videoclip (3) DF 0:51
    Alice im Wunderland Videoclip (3) DF
    205 Wiedergaben
    Alle 9 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Das komplette Film- und Serienangebot zum Start von Disney+: Ein "Simpsons"-Knüller und tonnenweise Kult-Inhalte
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 6. März 2020
    Über viele Inhalte, die Disney+ zum Start am 24. März 2020 in Deutschland anbieten wird, konnten wir bereits berichten,…
    "Avengers: Endgame", "Star Wars" & Co.: Diese Filme & Serien sind bei Disney+ zum Start verfügbar
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 29. Februar 2020
    Lohnt sich ein Abo für Disney+? Welche Inhalte werden auf dem Streamingdienst zum Deutschland-Start am 24. März 2020 angeboten?…
    "Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln": Darum wird es keine Fortsetzung geben
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 25. August 2019
    Das aufwendige Sequel zu Tim Burtons „Alice im Wunderland“ mit Johnny Depp floppte an den Kinokassen und fiel bei viele…
    Neu auf Netflix im Mai 2018: Mit  "Naruto", "The Rain", "Alice im Wunderland" und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 24. April 2018
    Ein neuer Monat bricht an und das heißt wie immer: Neue Film- und Serienhighlights bei Netflix, die auf den Nutzer warten,…
    37 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Johnny Depp
    Rolle: verrückte Hutmacher
    Mia Wasikowska
    Rolle: Alice
    Matt Lucas
    Rolle: Tweedledee und Tweedledum
    Helena Bonham Carter
    Rolle: Rote Königin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Patrice M
    Patrice M

    User folgen 4 Follower Lies die 34 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2019
    Auch wenn sich hier manche darüber beschweren kann ich nicht von der düsteren Art des Filmes wegkommen die mal Alice im Wunderland in einer anderen Perspektive stehen lässt was ich nicht schlecht finde die Schauspieler finde ich gut gewählt auch wenn ich Alice ein bisschen zu arrogant aussehed finde. Leider fand ich das Finale viel zu kurz das hätte man ruhig auf 30 Minuten Strecken können aber fünf bis zehn Minuten nur? Das ist ein Finale ...
    Mehr erfahren
    fabionno
    fabionno

    User folgen 9 Follower Lies die 34 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 20. April 2013
    Bei diesem Potenzial einfach nur enttäuschend...Sam Raimi zeigt mit seiner Neuauflage des Klassikers "Der Zauberer von Oz" wie es richtig geht. Einzig und allein Danny Elfmann überzeugt hier mal wieder mit seiner Filmmusik.(Er schrieb übrigens interessanter Weise die Musik zu beiden Filmen)
    LiLmonSter
    LiLmonSter

    User folgen 5 Follower Lies die 26 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 27. Juni 2010
    Ich habe schon bevor ich diesen Film gesehen habe viel erwartet. Doch, dass der Film so unglaublich gut wird, hätte ich nicht gedacht! "Alice im Wunderland" ist vielleicht der beste Film aller Zeiten. Dieser Film ist so gut wie episch. Das ganze Wunderland, der Cast, die Kreaturen (wie z.B. die unglaubliche Grinsekatze) alles ist unglaublih toll. Ein wahrer Pluspunkt, der Film ist in 3D! Ein wirklich guter Film, der sogar sechs oder mehr Punkte ...
    Mehr erfahren
    DerAtmer
    DerAtmer

    User folgen 10 Follower Lies die 81 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. April 2011
    Gut gemacht, hat aber seine Schwächen. 6/10 Punkte
    61 User-Kritiken

    Bilder

    101 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Walt Disney Germany
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $200,000,000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top