Mein Konto
    Ondine - Das Mädchen aus dem Meer
     Ondine - Das Mädchen aus dem Meer
    21. Oktober 2010 Im Kino / 1 Std. 51 Min. / Drama, Fantasy
    Regie: Neil Jordan
    Drehbuch: Neil Jordan
    Besetzung: Colin Farrell, Tony Curran, Stephen Rea
    Originaltitel: Ondine
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,4 15 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Was für ein Fang! Statt zappelnden Fischen zieht der Ire Syracuse (Colin Farrell) eines Tages eine bezaubernde Dame (Alicja Bechleda-Curus) aus dem wilden Meer. Sie nennt sich Ondine. Wer auch immer die mysteriöse Fremde ist, sie versetzt nicht nur Syracuse und seine kleine Tochter Annie (Alison Barry), sondern gleich das ganze Fischerdorf in Aufregung. Annie glaubt, Ondine ist eine Selkie - ein Wesen aus dem Meer, das an Land die Gestalt eines Menschen annehmen kann. Sie wünscht sich, dass Ondine ihre Krankheit heilt. Während Annie sich ihrer Hoffnung hingibt, spült die geheimnisvolle Frau die gut gehüteten Geheimnisse der kleinen Gemeinschaft an die Oberfläche...

    Trailer

    Ondine - Das Mädchen aus dem Meer Trailer DF 2:00
    Ondine - Das Mädchen aus dem Meer Trailer DF
    9466 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Colin Farrell
    Rolle: Syracuse
    Tony Curran
    Rolle: Alex
    Stephen Rea
    Rolle: Priester
    Alicja Bachleda
    Rolle: Ondine
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 260 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. März 2013
    Bei diesem tollen kleinen Film aus Irland handelt es sich um einen echten Geheimtipp. Colin Farrell spielt einen halbwegs netten Fischer vor wundervoller Kulisse und fischt eine angebliche Meeresfrau aus dem Wasser. Mit ihr ergibt sich eine Romanze, was besonders der behinderten Tochter des Fischers gefällt, die sich gern Geschichten dieser Art hingibt, um ihrer Kindheit mit betrunkener Mutter usw. zu entfliehen. Wer diese Inhaltsangabe liest, ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5284 Follower Lies die 4 515 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Wieder mal ein Film den ich gesehen habe – und eigentlich doch nicht. Ich hab ihn reingetan, angefangen zu gucken, bin dabei aber beständig und langsam weggedöst und konnte somit irgendwann der Nummer nicht mehr folgen. War das zu erwarten? Womöglich: Colin Farrell ist zwar ein Star, aber er macht (ähnlich wie Ewan McGregor) einen wilden Mix, spielt auch in allerhand Independent oder Direct-toDVD Filmen mit – dieser lief zwar im Kino, ist ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Irland
    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Rumänisch, Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top