Mein Konto
    Donnie Brasco
     Donnie Brasco
    17. April 1997 Im Kino / 2 Std. 05 Min. / Krimi, Thriller
    Regie: Mike Newell
    Drehbuch: Paul Attanasio, Joseph D. Pistone
    Besetzung: Al Pacino, Johnny Depp, Michael Madsen
    Pressekritiken
    4,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 525 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    FBI-Spitzenmann Joe Pistone (Johnny Depp) schleust sich als Undercover-Agent Donnie Brasco in die Mafia ein. Vier Jahre liefert er - völlig auf sich und seine Fähigkeiten angewiesen und unter ständiger Lebensgefahr - dem FBI wichtige Informationen über den Gangster-Clan, um die Bande für immer zu zerschlagen. Immer tiefer und tiefer gerät Donnie in den Sog der Kriminalität. Schließlich wird er zur rechten Hand des berüchtigten Mafioso Lefty Ruggiero (Al Pacino), dessen Vertrauen und Freundschaft er gewinnen kann. Als den Gangstern klar wird, dass in ihren Reihen ein Verräter sitzt, bleibt Donnie Brasco nur noch eine Chance. Auf der Flucht vor den skrupellosen Killern der Mafia muss er Lefty dem FBI ans Messer liefern, bevor es ihm selber an den Kragen geht...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Donnie Brasco
    Von Ulrich Behrens
    Mike Newells 1997 inszenierter Mafiafilm reiht sich nicht unbedingt in die sonst üblichen Genre-Eigenheiten ein. Der Film fußt auf den autobiografischen Aufzeichnungen des FBI-Agenten Joseph D. Pistone, der 1978 im Rahmen einer breit angelegten Aktion der Sicherheitskräfte in New York gegen den „Mob” als Undercover-Agent tätig war, um die Strukturen und personellen Verflechtungen der Mafia aufzudecken. Damals war Little Italy im Süden Manhattans noch ein Zentrum des örtlichen (italienisch-stämmigen) Mobs. In der Mulberry Street an der Grenze zwischen Little Italy und Chinatown, einer heutzutage von Touristen frequentierten Gegend, wurde Pistone – ausgestattet mit einer lückenlos gefälschten Biografie – als Donnie Brasco (Johnny Depp) eingesetzt, um sich über den Kontakt mit dem Mafiosi Benjamin Ruggiero (Al Pacino), den alle Lefty nennen, Zugang zur Mafia zu verschaffen. Newell wurde be
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Donnie Brasco Trailer DF 2:14
    Donnie Brasco Trailer DF
    10.946 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 1997? Diese 50 Filme werden 20 Jahre alt!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Januar 2017
    Was meint ihr: Wird 2017 da mithalten können? (Wobei wir auch nicht verschweigen wollen, dass „Batman & Robin“ ebenfalls…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Al Pacino
    Rolle: Lefty Ruggiero
    Johnny Depp
    Rolle: Donnie Brasco / Joseph D. 'Joe' Pistone
    Michael Madsen
    Rolle: Sonny Black
    Terry Serpico
    Rolle: Strip Club Owner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 672 Follower Lies die 616 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Oktober 2011
    Donni Brasco ist ein sehr guter Film. Den kann man sich auf jeden Fall mal anschauen. Er kein B-Movie. Johnny Depp spielt wirklich sehr stark obwohl er mit Pacino einen sehr mächtigen Gegner hat. Es ist eine Tolle Story über zwei eigentliche Gegner die aber zu Vater und Sohn werden. Leider verliert der Film so ab der Mitte an fahrt und wird langweilig und es wir irgendwie nur geredet und man weiß gar nicht worum es überhaupt geht. Es zieht ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    User folgen 94 Follower Lies die 532 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. November 2022
    Es ist nicht wie vom Verleiher angekündigt der beste Mafia-Film aller Zeiten, sondern dieser Film ist nur anders. Vorausschicken muss man noch, dass zwei Superdarsteller hier in Action sind: Al Pacino als Lefty, ein in die Jahre gekommener Mafiosi, dem die Zügel zu entgleiten drohen. Er muss ständig beweisen, dass er immer noch der große alte Mann ist, der den Überblick hat. Drum sagt er zu Donnie ‘Du pinkelst die falsche Laterne an.‘ ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 1.573 Follower Lies die 985 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. April 2015
    "Donnie Brasco" ist für mich kein Weltklasse film... er ist oke mehr auch nicht. das Problem ist einfach, dass in den ganzen 2 stunden erstmal garkeine Action und erst gegen ende Spannung aufgebaut wird! die Story an sich finde ich nicht schlecht.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 589 Follower Lies die 849 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Oktober 2017
    Gutes Mafiadrama!

    Al Pacino & Jonny Depp spielen ebenbürtig gut, Michael Madsen wie immer, aber das verdammt gut! Ich mag einfach den Mann !
    Natürlich strotzt der Film vor Klischees, aber, hey, es ist ein Mafiafilm :D
    Die Story nach der wahren Begebenheit ist augenscheinlich spannend umgesetzt inkl. verschiedenen Schauplatzwechsel.
    13 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget $35.000.000 dlls
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top