Mein Konto
    47 Ronin
     47 Ronin
    30. Januar 2014 Im Kino / 1 Std. 59 Min. / Martial Arts, Action, Fantasy
    Regie: Carl Rinsch
    Drehbuch: Chris Morgan, Hossein Amini
    Besetzung: Keanu Reeves, Hiroyuki Sanada, Kô Shibasaki
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 260 Wertungen - 27 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Der heimtückische Lord Kira (Tadanobu Asano) schaltet seinen Rivalen Lord Asano (Min Tanaka) aus, indem er ihm keinen anderen Ausweg lässt als den rituellen Selbstmord. Zusätzlich nimmt Kira die Tochter des toten Widersachers gefangen und sorgt dafür, dass dessen Krieger ihre angesehene Stellung bei Hof verlieren. Oishi (Hiroyuki Sanada) übernimmt die Führung dieser 47 Samurai (= Ronin), die sich nun an Kira und seinen Mitstreitern rächen wollen. Einen Verbündeten finden die herrenlosen Krieger im Halbblut Kai (Keanu Reeves). Der Außenseiter kann den Samurai wertvolle Hilfestellung geben und hat überdies auch ganz persönliche Gründe, sich gegen Kira aufzulehnen. Der brutale Lord unterdrückt unterdessen mit der Unterstützung der mysteriösen Hexe Mizuki (Rinko Kikuchi) das Volk. Kai macht sich mit den 47 Samurai auf den Weg zu Kiras Festung, um dessen unheilvoller Herrschaft ein Ende zu bereiten, doch unterwegs erwarten sie Prüfungen und Gefahren, die gewöhnliche Krieger auf der Stelle vernichten würden.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    47 Ronin
    Von Christoph Petersen
    Die Geschichte der 47 Ronin, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts trotz der Übermacht des Feindes den Tod ihres Herrn rächten und seitdem als Sinnbild für die bedingungslose Treue der Samurai gelten, wurde nicht nur wiederholt von japanischen Filmemachern aufgegriffen (etwa in der zweiteiligen Verfilmung von Kenji Mizoguchi aus dem Jahr 1941), sie ist in ihrer Heimat auch heute noch allgegenwärtig: sogar als Edition von Hello Kitty! Als wir im Rahmen unseres Interviews mit Keanu Reeves in Tokio auch das Grab der 47 Ronin besuchten, kamen dort schon früh am Morgen viele Einheimische zusammen, um den Toten ihren Respekt zu erweisen. Nun hat schließlich auch Hollywood den faszinierenden japanischen Nationalmythos für sich entdeckt: Der von Ridley Scott geförderte Werbefilmer Carl Erik Rinsch formt ihn in seinem ersten Kinofilm „47 Ronin“ zu einem aufwändigen 200-Millionen-Dollar-Fantasy-Epos,...
    Die ganze Kritik lesen
    47 Ronin Trailer DF 2:24
    47 Ronin Trailer DF
    75833 Wiedergaben
    47 Ronin Trailer OV 2:30
    2276 Wiedergaben
    47 Ronin Trailer (2) OV 0:50
    6079 Wiedergaben
    47 Ronin Trailer (2) DF 1:57
    1783 Wiedergaben
    47 Ronin Trailer (3) OV 1:10
    2870 Wiedergaben
    47 Ronin Trailer (4) OV 1:10
    1403 Wiedergaben
    Alle 8 Trailer

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    47 Ronin Videoclip OV 0:30
    47 Ronin Videoclip OV
    372 Wiedergaben
    47 Ronin Videoclip (2) OV 0:30
    47 Ronin Videoclip (2) OV
    253 Wiedergaben
    "Way Of The Warrior": Das komplette Prequel zu "47 Ronin"
    "Way Of The Warrior": Das komplette Prequel zu "47 Ronin"
    1050 Wiedergaben
    Alle 6 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Keanu Reeves
    Rolle: Kaï
    Hiroyuki Sanada
    Rolle: Kuranosuke Oïshi
    Kô Shibasaki
    Rolle: Mika
    Tadanobu Asano
    Rolle: Lord Kira
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Max H.
    Max H.

    User folgen 62 Follower Lies die 153 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 30. Januar 2014
    Sich an Legenden heranzuwagen, war schon immer ein Spiel mit dem Feuer. Dass sich dann noch Hollywood mit asiatischem Kino nicht ganz zwangsweise verträgt, konnte der Vertreter „Oldboy“ letztes Jahr herausragend vorzeigen: Inszenierungsstil, Betrachtungswinkel und Ideologie gehen hier schlichtweg nicht Hand in Hand. Der 34-jährige und offensichtlich draufgängerische Regisseur Carl Rinsch pfeift auf den Gegenwind und wagt sich mutig an den ...
    Mehr erfahren
    Lasse
    Lasse

    User folgen 2 Follower Lies die 10 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2014
    Das ist ein Film, den man mit Freunden und Alkohol sieht! Ich saß im Kino, starrte auf die Leinwand und dachte nur: "Wie zur Hölle kostet so ein Film 200 Millionen Dollar?" "47 Ronin" ist eine bemerkenswerte Katastrophe geworden, ein absolut fehlkalkulierter Riesen-Flop! Keanu Reeves hat kaum etwas zu tun mit der Handlung! Seine nachträgliche Einfügung ist stets über-offensichtlich, da er 80 Prozent seiner Leinwandzeit das Bild mit niemandem ...
    Mehr erfahren
    Filmekenner1
    Filmekenner1

    User folgen 11 Follower Lies die 67 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2014
    "47 Ronin" ist eine Geschichte in der 47 herrenlose Krieger versuchen sich an dem Mörder ihres Herren zu rächen. Keanu Reeves spielt ein verachtetes Halbblut, das sich den 47 Kriegern anschließt. Das alles wird gemischt mit jeder Menge Ehre, Magie und das allerwichtigste, Langeweile... "47 Ronin" legt verständlicher Weise, da es um das alte Japan geht, ziemlich viel Wert auf Ehre usw. Dieses Ehrgefühl bekommt aber einen so hohen ...
    Mehr erfahren
    Bitstore
    Bitstore

    User folgen 2 Follower Lies die 14 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 13. April 2014
    Die Enttäuschung über den Film ist besonders nach dem ansprechenden Trailer so groß. Fast alle Effekte die es im Film gibt sind schon im Trailer zu sehen.
    So erwartet man ein fulminantes Fantasiespektakel und bekommt statt dessen einen billigen Abklatsch ohne wirkliche Special Effects, Überraschung, Emotionen, Tiefgang oder ähnliches und ist einfach nur enttäuscht.
    27 User-Kritiken

    Bilder

    45 Bilder

    Wissenswertes

    Erzählung der 47 Ronin erstmals außerhalb Japans verfilmt

    "47 Ronin" ist eine alte Volks-Erzählung oder Sage, die filmisch bereits einige Male umgesetzt wurde, bisher jedoch ausschließlich in der Heimat Japan. Die Verfilmung mit Keanu Reeves ist die erste Adaption des Stoffes in Hollywood.

    Vorgeschichte als Animationskurzfilm

    Der animierten Kurzfilm "47 Ronin: The Way Of The Warrior" bildet die Vorgeschichte zu Keanu Reeves "47 Ronin". Darin wird erzählt wie der Master der Ronins kaltblütig ermordet wird, was die Ausgangssituation in "47 Ronin" bildet.

    Aktuelles

    Bei Netflix: Sequel zum Mega-Flop mit Keanu Reeves bringt uns Horror, Martial-Arts-Action und Cyberpunk
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 21. April 2021
    In Deutschland kam „47 Ronin“ mit Keanu Reeves Anfang April zu Amazon Prime Video und (!) zu Netflix. Letzterer zeigt den...
    Nach Netflix nun plötzlich auch bei Amazon Prime: Der Keanu-Reeves-Blockbuster, der 175 Millionen Dollar Verlust gemacht hat
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 8. April 2021
    Es ist ja eh nicht so leicht, im Blick zu behalten, welcher Streaming-Service nun welche Filme und Serien im Programm hat....
    32 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget $175 000 000
    Sprachen Englisch, Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top