Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schnappt Shorty
     Schnappt Shorty
    29. Februar 1996 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Krimi
    Von Barry Sonnenfeld
    Mit John Travolta, Gene Hackman, Rene Russo
    Originaltitel Get Shorty
    Pressekritiken
    3,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 78 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Wenn Mafiaboss Momo (Ron Karabatsos) sein Geld wiederhaben will, wendet er sich an Chili Palmer (John Travolta). Leo Devoe (David Paymer) z. B. hat seinen Tod vorgetäuscht und damit die Versicherung um 300.000 Dollar betrogen. Er steht bei Momo und auch bei Ray „Bones“ Barboni (Dennis Farina) tief in der Kreide. Der dauergrimmige „Bones“ macht sich auf den Weg an die Westküste - wo sein Erzfeind Chili bereits damit beschäftigt ist, Leo auf die Spur zu kommen. In Los Angeles will Kredithai Chili auch bei dem Z-Movie-Produzenten Harry Zimm (Gene Hackman) Außenstände eintreiben. Doch es kommt ganz anders. Zimm begeistert den hoffnungslosen Filmfreak Chili für sein neues Drehbuchmeisterwerk „Mr. Lovejoy“, das er mit großer Besetzung verfilmen will. Zimms Stammschauspielerin und Freundin Karen Flores (Rene Russo) soll die Kontakte zu ihrem Ex-Mann herstellen, Superstar Martin Weir (Danny DeVito), und ihn für den Film gewinnen. Mittendrin: Chili Palmer, der sich in Karen verliebt und Teil des Filmteams werden will...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Schnappt Shorty
    Von Carsten Baumgardt
    1994 war die Kinokarriere von John Travolta so tot wie Disco. Mit „Kuck‘ mal, wer da spricht“ (1989) und der Fortsetzung „Kuck‘ mal, wer da spricht 2“ (1990) landete der ehemalige Superstar (Grease, „Saturday Night Fever“) zwar noch einmal kommerzielle Erfolge, dennoch nahm ihn angesichts dieser seichten Unterhaltung niemand mehr ernst – erst recht nicht, nachdem Travolta den Bogen mit dem Flop „Kuck‘ mal, wer da jetzt spricht“ (1993) endgültig überspannte. Der Rest ist Geschichte: Der damals nur Insidern durch Reservoir Dogs bekannte Quentin Tarantino verhalf dem abgehalfterten Star mit dem Sensationshit Pulp Fiction (1994) zum vielleicht grandiosesten Comeback der Filmhistorie. Travolta nutzte den Rückenwind anschließend zu einer Reihe von Erfolgen („Operation: Broken Arrow“, „Phenomenon“, „Michael“, Im Körper des Feindes). Einer davon ist auch Barry Sonnenfelds extrem lässige Hollywoo...
    Die ganze Kritik lesen
    Schnappt Shorty Trailer OV 2:33
    Schnappt Shorty Trailer OV
    3174 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    John Travolta
    Rolle: Chili Palmer
    Gene Hackman
    Rolle: Harry Zimm
    Rene Russo
    Rolle: Karen Flores
    Danny DeVito
    Rolle: Martin Weir
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    User folgen 808 Follower Lies die 984 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 10. Mai 2015
    "Schnappt Shorty" war meiner meinung nach eher ein actionfilm als eine komödie und das bei diesen schauspielern! also lustig war dieser film nicht! die story ist trotzdem ganz gut und das beste an diesen film, aber der humor fehlt an allen ecken!
    ilovekino
    ilovekino

    User folgen 7 Follower Lies die 115 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Man war der langweilig... Klar sind da gute schauspieler auch eine gute Sory,aner die umsetzung ist sowas von ermüdend..Also bei mir hatte es den gleichen affekt wie schaafe zählen :)
    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 74 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 3. November 2013
    Ein unterhaltsames und leichtes Gaunerstück mit einem grossen Seitenhieb auf die Hollywood Filmmetropole! Charmant und witzig in Szene gesetzt und mit coolen Schauspielern, die sich selber nicht so Ernst nehmen, cool besetzt! Für ein verregnetes Wochenende bestimmt und locker und flockig erzählt!
    Koyaanisqatsi
    Koyaanisqatsi

    User folgen 1 Follower Lies die 56 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 30. März 2010
    Naja ehrlich gesagt fand ich den Film über einige Strecken nur mittelmäßig unterhaltend. Außerdem war die Motivation der Charaktere oftmals nicht wirklich klar - dafür wurden sie zu wenig vorab gezeichnet. Ziemlich genial fand ich aber die coole Musik im Hintergrund und wie sich allmählich der Film mit dem Film im Film (der denselben Titel trägt) vermischt hat. Insofern kein explosives, aber ein sehr gutes Ende. Insgesamt eine eher ruhige ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Die 50 besten Filme des Jahres 1995
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 3. März 2017
    Die TV-Tipps für Sonntag, 28. Dezember 2014
    PLAYLIST - TV-Tipps
    Sonntag, 28. Dezember 2014
    Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
    Delroy Lindo: Hauptrolle als Bösewicht in "Ride-Along"
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 12. April 2010
    Delroy Lindo ("Get Shorty", "The Core") wird eine Hauptrolle in der Fox Drama-Serie "Ride-Along" übernehmen, wie der Hollywood...

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 1995
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top