Mein Konto
    Cotton Club
     Cotton Club
    22. Februar 1985 Im Kino / 2 Std. 10 Min. / Musik, Drama, Krimi
    Regie: Francis Ford Coppola
    Drehbuch: Francis Ford Coppola, William Kennedy
    Besetzung: Ralph Brown (II), Christopher Lewis (II), Richard Gere
    Originaltitel: The Cotton Club
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 17 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In den "Roaring Twenties" ist der "Cotton Club" in Harlem einer der gefragtesten, aber auch skandalträchtigsten Jazz-Clubs New Yorks. Aber nicht nur der Rhythmus, sondern auch Prohibition und Wirtschaftskrise erhitzen die Gemüter. Gangster, Musiker, Polizei - die einen besuchen den Club, andere wiederum möchten ihn am liebsten schließen. Nachdem der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) mit Dutch Schultz (James Remar) einem der großen Mafiabosse das Leben gerettet hat, wird er von diesem nun protegiert. Schultz verschafft ihm einen Job als Bodyguard für sein Gangsterliebchen Vera Cicero (Diane Lane). Doch Dixie verliebt sich in sie, und damit fangen seine Probleme erst richtig an. Denn natürlich hat Schultz etwas dagegen. Gleichzeitig nehmen aber auch die Spannungen innerhalb der Mafia zu. Denn einige Konkurrenten von Schultz, darunter auch Lucky Luciano (Joe Dallesandro), haben etwas gegen den Machtzuwachs, den Schultz mit Hilfe von Dixies Bruder Vincent (Nicolas Cage) erreicht.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Rolling Stone Music Movies Collection: The Cotton Club
    Rolling Stone Music Movies Collection: The Cotton Club (DVD)
    Neu ab 12,24 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Cotton Club
    Von Robert Cherkowski
    Wer Kino liebt, liebt Musicals. Das gilt erst Recht für die Regisseure des New-Hollywood-Kinos der 70er Jahre, die sich dementsprechend immer wieder an Musicals versuchten: Martin Scorsese verhob sich bei „New York, New York", Bob Fosse wagte sich an „Cabaret", Peter Bogdanovich scheiterte kläglich mit „At Long Last Love". Und natürlich darf in dieser Liste einer nicht fehlen: Francis Ford Coppola. Nach seinem Jahrhundertfilm „Apocalypse Now" hatte er sich bei „Einer mit Herz" schon einmal an einem Musical versucht und eine enorme (finanzielle) Bruchlandung erlitten. Dennoch wagte er sich 1984 erneut an ein Musical, das den Geist der Klassiker atmete und gleichzeitig so düster, paranoid und brutal wie die besten New Hollywood-Filme war. „Cotton Club" ist großes Kino und so schamlos unterhaltsam, dass man kaum seinen Augen und Ohren traut. New York in den Zwanzigern. Es ist die Zeit der
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Cotton Club Trailer DF 3:24
    Cotton Club Trailer DF
    1.170 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ralph Brown (II)
    Rolle: Hoofer
    Christopher Lewis (II)
    Rolle: Child in Street
    Richard Gere
    Rolle: Dixie Dwyer
    Gregory Hines
    Rolle: Sandman Williams
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 6.635 Follower Lies die 4.614 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. September 2018
    Ich habe mir vor einiger Zeit eine Liste geschrieben mit allen Filmen von Nicolas Cage die ich nie gesehen habe und wollte diese nachholen, nur aus diesem Grund habe ich mir diesen nun gegeben. Und unter dem Aspekt daß es ein „Cage“ Film ist braucht man ih garnicht zu sehen: er spielt zwar mit, aber nur eine markante Nebenrolle und durch die unfassbar unpassende Synchronstimme hat man ohnehin nicht das Gefühl ihn zu sehen. Aber das Problem ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 1984
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top