Mein Konto
    Jenseits von Afrika
     Jenseits von Afrika
    13. März 1986 Im Kino | 2 Std. 41 Min. | Biopic, Drama, Romanze
    Regie: Sydney Pollack
    |
    Drehbuch: Kurt Luedtke
    Besetzung: Meryl Streep, Robert Redford, Klaus Maria Brandauer
    Originaltitel: Out of Africa
    Pressekritiken
    4,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 63 Wertungen, 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die reiche Dänin Karen Blixen (Meryl Streep) baut 1914 in Kenia eine Kaffeeplantage auf. Doch sie leidet unter der unglücklichen Ehe mit dem Baron Bror Blixen-Finecke (Klaus Maria Brandauer). Sie verliebt sich in den Safari-Jäger Denys Finch Hatton (Robert Redford). Dann bricht ein Krieg aus und die Ereignisse spitzen sich zu.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Jenseits von Afrika
    Jenseits von Afrika (Blu-ray)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Trailer

    Jenseits von Afrika Trailer OV 0:29
    Jenseits von Afrika Trailer OV
    7.417 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Wer ist Hanna?" und "Jenseits von Afrika": Actionfilm mit Saoirse Ronan und oscarprämiertes Drama mit Robert Redford werden zur TV-Serie
    News - Serien im TV
    Wie der Hollywood Reporter berichtet, sind „Wer ist Hanna?“ und „Jenseits von Afrika“ die nächsten Kinofilme die Remakes…
    Freitag, 10. März 2017
    Zum Valentinstag: 25 Liebesfilme, die besser sind als "Fifty Shades Of Grey 3"
    News - Bestenlisten
    Ihr sucht den perfekten Film für einen romantischen Valentinstag mit eurem Partner und „Fifty Shades Of Grey 3“ kommt dafür…
    Dienstag, 14. Februar 2017
    "Der Herr der Ringe"-Filmmusik zum besten Soundtrack aller Zeiten gewählt
    News - News Soundtrack
    Die Hörer des Radiosender Classic FM haben die besten Soundtracks aller Zeiten gewählt und ganz oben auf der Liste steht…
    Dienstag, 10. November 2015
    Die 10 erfolgreichsten Filme mit Meryl Streep
    News - Bestenlisten
    Welcher Film spielte weltweit am meisten Geld an der Kinokasse ein? Wie hat das Werk in den USA abgeschnitten und wie viele…
    Freitag, 20. Juni 2014

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Meryl Streep
    Rolle: Karen Blixen
    Robert Redford
    Rolle: Denys
    Klaus Maria Brandauer
    Rolle: Baron Bror Blixen
    Michael Kitchen
    Rolle: Cole

    User-Kritiken

    Philm
    Philm

    21 Follower 284 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Januar 2023
    Ein schöner Film, mit intressanten Figuren und Geschichte, auf den man sich einlassen muss um die Sehnsucht, Wehmut aber auch Wärme zu spüren. Man sollte nicht zu müde sein, da die Länge und Langsamkeit gerade in heutiger Zeit doch etwas einschlafend wirken kann. Man mag zudem kritisieren, dass das ganze in vielen Bereichen doch auch ein wenig weich bzw schön gezeichnet ist, dennoch ein lohnenswerter Trip in eine andere Welt.
    Josi1957
    Josi1957

    92 Follower 828 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 9. September 2023
    Das von Sydney Pollack (*Die drei Tage des Condor*) emotional und toll gefilmte Melodram in epischer Breite kassierte nicht weniger als sieben Oscars (bei elf Nominierungen!), u.a. als Bester Film, für die Regie und das Drehbuch. Die Darsteller - Meryl Streep und Klaus Maria Brandauer waren nominiert - gingen aber leer aus.
    Remstal Filmkritiker
    Remstal Filmkritiker

    6 Follower 24 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 11. Januar 2016
    Ein irrer Film, unglaubich, bombastisch........Toller Film von Pollack!!!!! Diese wahre Geschichte hat mich umgehauen, und die Musik von John Barry, der absolute Hammer! Eine traurige und bewegende Geschichte von Karen Blitzen, die mir nach dem Film ziemlich Leid getan hat.

    Auf jedenfall sehenswert, größte Empfehlungen von mir.....
    IzzyFee
    IzzyFee

    6 Follower 39 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 8. Januar 2018
    "Jenseits von Afrika" ist ein vielfach ausgezeichneter und hochgelobter Film. Ich kann diesen Meinungen nicht zustimmen. Ich fand den Film sehr langweilig und die (angebliche) Romantik kam bei mir irgendwie nicht an. Wer einen schönen Liebesfilm gucken möchte sollte lieber "Titanic" oder "Ein ganzes halbes Jahr" oder so etwas gucken. Einziger Pluspunkt: die Labdschaftsaufnahmen waren ganz nett anzusehen.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 1985
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 31 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top