Mein Konto
    Perfect Blue
     Perfect Blue
    6. Juli 2000 Im Kino / 1 Std. 21 Min. / Animation, Thriller
    Regie: Satoshi Kon
    Drehbuch: Sadayuki Murai, Yoshikazu Takeuchi
    Besetzung: Junko Iwao, Rica Matsumoto, Shinpachi Tsuji
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,6 19 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Mima Kirigoe, Sängerin der mäßig erfolgreichen Girlgroup „Cham“, entschließt sich, auf das Anraten ihres Agenten hin, der Musikbranche den Rücken zu kehren und sich als Schauspielerin zu versuchen. Sie bekommt eine Rolle in einer TV-Serie, die ihrem bis dato kindlich unschuldigem Bild in der Öffentlichkeit gänzlich entgegenläuft, was ihrer Managerin Rumi, die selbst einst von einer Musikkarriere träumte und scheiterte, und natürlich ihren Fans missfällt. Sie wünschen sich die alte Mima im rosa Kostüm zurück. Wegen ihren Schuldgefühlen den früheren Bandmitgliedern gegenüber ohnehin verunsichert und durch die neuen Anforderungen von Selbstzweifeln geplagt, scheint Mima zu allem Übel auch noch von einem fanatischen Fan verfolgt zu werden, dessen unheilvolles Grinsen sie immer wieder vor sich sieht. Schließlich wird die erste Person, die mit ihr im Zusammenhang steht, ermordet...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Perfect Blue
    Von Ulf Lepelmeier
    Japanische Animationsfilme sind anscheinend in jedem Genre zu Hause. Ob Science Fiction, Fantasy, Drama, Komödie oder Western... alles ist denkbar. So verwundert es auch nicht wirklich, dass Regisseur Satoshi Kon für seinen Psycho-Thriller „Perfect Blue“ nicht eine Realfilm- sondern eine Animationsumsetzung wählte. Er entschied sich dabei allerdings für einen sehr realitätsnahen Animationsstil, der mit sehr detailreichen Hintergründen aufwartet. Außerdem fiel die Entscheidung auf ein Charakterdesign, das sich über jegliche Schönheits- oder Verniedlichungsraster hinwegsetzt und einen minimalistischen Charakter trägt. Die Verlorenheit der Charaktere im realen Alltag wird dadurch auch optisch erfahrbar. Der amerikanische Filmproduzent Roger Corman ließ sich nach der Sichtung des Films zu der Aussage hinreißen, dass, wenn Alfred Hitchcock und Walt Disney zusammengearbeitet hätten, wohl „Perf
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Perfect Blue Trailer DF 1:48
    Perfect Blue Trailer DF
    1.617 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Hannes Dentler
    Hannes Dentler

    User folgen 5 Follower Lies die 35 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. November 2013
    Ich muss sagen, dass ich dem Anime-Genre zwar wirklich große Symphatien entgegenbringe, aber so wirklich vertieft habe ich mich damit noch nie beschäftigt. Ein umso größerer Zufall war es dann, dass ich auf “Perfect Blue” von Satoshi Kon stieß, der wohl nur echten Genre-Fans bekannt ist, aber sich für mich als angenehme Überraschung entpuppte. Ein wirklich tiefsinniger, durchaus spannender und sehr stylisch gezeichneter Psychothriller. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Anspruchsvolles Anime, dass sich wie "Ghost in the Shell" eher an ein erwachsenes Publikum richtet und eindrucksvoll beweist, welch ernste Stoffe sich mit einem "Zeichentrickfilm" realisieren lassen. Gewandet in die äußere Form eines Animes werden hier gesellschaftskritische Themen behandelt, bei denen u.a. das Medium Fernsehen nicht gerade in einem guten Licht erscheint. Ferner geht es um das Problem der Stalker, des Imagewandels und des ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher Rapid Eye Movies
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget JPY 3 000 000
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top