Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Sing! Inge, sing! - Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg
     Sing! Inge, sing! - Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg
    27. Oktober 2011 / 1 Std. 58 Min. / Dokumentation
    Regie: Marc Boettcher
    Originaltitel: Sing! Inge, Sing! - Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Auf­ge­wach­sen in schwie­ri­gen Ver­hält­nis­sen, früh­zei­tig gewohnt, auf eige­nen Bei­nen zu ste­hen, Ende der 1950er Jahre plötz­lich als beste euro­päi­sche Jazz­sän­ge­rin gefei­ert, vom Time Maga­zin mit Bil­lie Holi­day ver­gli­chen, auf Hän­den getra­gen von den Musi­kern – und igno­riert und (erfolg­los) auf Schla­ger redu­ziert von der deut­schen Plat­ten­in­dus­trie … Ein Frau­en­schick­sal der 1950er und 60er Jahre, einer Zeit, in der es in Deutsch­land kei­nen Platz gab für selbst­be­wusste Frauen mit über­re­gio­na­len Träu­men, mit dra­ma­ti­schem Inter­pre­ta­ti­ons­stil und einer eman­zi­pier­ten Ero­tik.
    Sing! Inge, sing! - Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg Trailer DF 4:48
    Sing! Inge, sing! - Der zerbrochene Traum der Inge Brandenburg Trailer DF
    1638 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top