Mein Konto
    Blair Witch Project
     Blair Witch Project
    25. November 1999 Im Kino / 1 Std. 18 Min. / Horror
    Regie: Daniel Myrick, Eduardo Sanchez
    Drehbuch: Daniel Myrick, Eduardo Sanchez
    Besetzung: Heather Donahue, Michael C. Williams, Joshua Leonard
    Originaltitel: The Blair Witch Project
    Im Stream
    User-Wertung
    3,4 742 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Im amerikanischen Burkittsville (Maryland) existiert die Legende von einer im Wald hausenden Hexe. Die drei Studenten Heather Donahue (Heather Donahue), Josh Leonard (Joshua Leonard) und Mike Williams (Michael C. Williams) planen eine Dokumentation über diese Legende und machen sich mit einer Videokamera ausgerüstet auf den Weg in den Wald, in dem die Hexe existieren soll. Informationen über den Aufenthaltsort der Hexe haben die drei in Burkittssville durch Befragungen der Bürger erhalten. Im Wald stoßen die drei auf unterschiedliche Zeichen, die mit der Legende verbunden sind. Während sie sich immer weiter von der Zivilisation entfernen, mehren sich merkwürdige Ereignisse. Sie hören nachts im Zelt Geräusche unbekannter Herkunft und finden am nächsten Morgen Steinhaufen, die zuvor noch nicht dagewesen sein sollen. Während die drei Studenten immer mehr die Orientierung im Wald verlieren, geraten sie zunehmend in einen Strudel aus Panik und Horror. Der Film besteht aus dem später aufgefundenen Material der drei Studenten, die niemals wieder aus dem Wald zurückgekehrt sind.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Blair Witch Project
    Von Carsten Baumgardt
    Der erfolgreichste Independent-Film aller Zeiten läuft nun auch endlich in Deutschland an. Der pseudo-dokumentarische Horror-film „Blair Witch Project“ kostete 35.000 Dollar, spielte aber allein in den USA 142 Millionen ein. Das Erfolgsrezept: Authentizität. Die drei Studenten Heather, Michael und Joshua drehen eine Dokumentation über die Legende der Hexe von Blair. Nach Recherchen in einer nahen Ortschaft, gehen sie in einem Waldgebiet auf Spurensuche. Nachts wird die Filmcrew durch beängstigende Geräusche geweckt und von mysteriösen Symbolen in Schrecken versetzt. Nachdem der Kompass nicht zu funktionieren scheint und die Karte bald verloren geht, verir-ren sich die Studenten und verfallen langsam in Panik. Die nächtlichen Ereignisse wiederholen sich und spätestens als Joshua verschwindet, wissen die beiden Verbliebenen, wie ernst der Lage ist. Verwackelte, hektische Acht-Millime...
    Die ganze Kritik lesen
    Blair Witch Project Trailer DF 0:37
    Blair Witch Project Trailer DF
    12534 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Zum Fürchten: Die gruseligsten Horror-Frauen 2:36
    Zum Fürchten: Die gruseligsten Horror-Frauen
    823 Wiedergaben
    Honest Trailers - The Blair Witch Project 4:51
    Honest Trailers - The Blair Witch Project
    453 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Heather Donahue
    Rolle: Heather Donahue
    Michael C. Williams
    Rolle: Michael 'Mike' Williams
    Joshua Leonard
    Rolle: Joshua 'Josh' Leonard
    Patricia DeCou
    Rolle: Mary Brown
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2011
    Das gewagte Konzept des experimentellen ''The Blair Witch Project'' geht an sich auf. Mit dokumentarisch wackelnder Handkamera schafft der Film gekonnt ein steigendes Gefühl des Angst. Allerdings ist der Film über das Konzept hinaus richtig, richtig langweilig, weil einfach nichts passiert. Mal ein böses Omen hier, eine seltsame Erscheinung dort. Aber kein Blut und - schlimmer - keine echte Spannung. Naja. Voll verhauen. Aber was soll's. Sind ...
    Mehr erfahren
    Reeth
    Reeth

    User folgen 2 Follower Lies die 29 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Dem Ruf des Films entsrpechend habe ich mich voller Erwartungen auf einen harten Psycho-Horror vor den Fernseher gesetzt...und war leider mehr als enttäuscht. Die Kameraführung mag ja die gutgemeinte Absicht haben authentisch zu wirken,aber hätte man den wirklich SO viel herumwackeln müssen? So wie es nun ist hat mich das ganze nach einer knappen halben Stunde nämlich nur noch genervt...und jegliche evtl aufkommende Spannung zu Nichte ...
    Mehr erfahren
    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 63 Follower Lies die 221 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. Februar 2011
    Ja,der Film beeindruckt auf seine schlichte,einfache aber subtile Art.Wenn man sich nicht darauf einlässt ist der Film langweilig,aber sobald man sich in dem Film eingefunden hat,lässt er nicht mehr los!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3534 Follower Lies die 996 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 3. August 2020
    Ich muss "Blair Witch Project" durchaus zugestehen, dass er wirklich Stilprägend war. Nicht nur für sein Genre. Und auch das Marketing zum Film war erste Klasse. Tatsächlich funktioniert der Film für mich auch zu Beginn und das Gefühl der Authentizität wird sehr gut vermittelt. Und obwohl im weiteren Verlauf durchaus der Leidensweg sehr authentisch gezeigt wird, so verliert mich der Film dennoch in der Mitte, weil er dann doch zu sehr auf ...
    Mehr erfahren
    22 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Wissenswertes

    Alternatives Ende

    Mit seinem gruseligen und trotzdem subtilen Ende setzte der Film Horror-Maßstäbe. Beinahe hätte die finale Szene aber ganz anders ausgesehen, wie die Regisseure Eduardo Sanchez and Daniel Myrick in einem Interview verrieten: Angeblich haben Test-Publikums verwirrt auf ihre Version des Endes reagiert, woraufhin das zuständige Studio die beiden losschickte, um einen neue Schluss-Szene zu drehen. Hierbei hätte man Mike nicht in der Ecke stehen, sond... Mehr erfahren

    Aktuelles

    Neue Studie: Das ist der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 19. Oktober 2021
    In der Neuauflage endlich (!) synchronisiert, ungekürzt und in HD: So habt ihr diese beiden Horror-Kultfilme noch nie gesehen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 11. August 2021
    Fans von okkultem Horror und Hexensagen dürfen sich derzeit auf gleich zwei Premieren freuen: Die kommenden Limited Editions...
    Dieser Horrorfilm ist sogar für Stephen King zu krass – er konnte ihn nicht mal zu Ende schauen!
    NEWS - Stars
    Dienstag, 1. Juni 2021
    Wovor soll der Meister des Horrors, der uns grauenerregende Klassiker wie „ES“, „Shining“, „Carrie“ und Co. beschert hat,...
    36 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Arthaus Filmverleih
    Produktionsjahr 1999
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 60 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top