Mein Konto
    Citadel - Wo das Böse wohnt
     Citadel - Wo das Böse wohnt
    22. Oktober 2013 auf DVD / 1 Std. 24 Min. / Horror, Thriller, Drama
    Regie: Ciarán Foy
    Drehbuch: Ciarán Foy
    Besetzung: Aneurin Barnard, James Cosmo, Ian Hanmore
    Originaltitel: Citadel
    Pressekritiken
    2,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 9 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Seit seine Frau Joanne (Amy Shiels) von einer Bande missratener Kinder brutal verprügelt wurde und daraufhin ums Leben kommt, leidet der junge Vater Tommy Cowley (Aneurin Barnard) unter chronischer Platzangst. In der heruntergekommenen Vorstadt von Edenstown wird er plötzlich von der selben Bande terrorisiert, die schon seine Frau attackierte. Doch nun scheint es, als hätten sie es auf seine kleine Tochter abgesehen. Trotz der Unterstützung durch eine verständnisvolle Krankenschwester (Wunmi Mosaku) und einen wehrhaften Priester (James Cosmo) weiß Tommy, dass er seine Furcht alleine bekämpfen muss. Er muss in die albtraumhafte Welt der Jugendlichen eintauchen und sich ihnen stellen. Nur so glaubt er seine Ängste überwinden zu können. Er begibt sich also an den Ort, den er am meisten fürchtet, einen verlassenen und völlig abgewrackten Wohnkomplex namens Citadel.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Citadel - Wo das Böse wohnt
    Von Lars-Christian Daniels
    Stell dir vor, du wirst Vater und musst hilflos dabei zusehen, wie deine schwangere Ehefrau vor der eigenen Wohnungstür von drei Halbstarken brutal zusammengeschlagen wird. So dramatisch beginnt die irisch-englische Co-Produktion „Citadel", die ihre Deutschlandpremiere auf den Fantasy Filmfest Nights 2013 feierte. Geschickt rüttelt der irische Regisseur Ciaran Foy in seinem Debütfilm an Urängsten und liefert einen sehenswerten Vertreter des in den vergangenen Jahren zunehmend populärer gewordenen Hoodie-Horrorfilms ab. Zwar greift er dabei überwiegend auf altbewährte Schockmomente zurück, lässt dem Zuschauer aber knackige 85 Minuten kaum Zeit für Verschnaufpausen. Der junge Tommy Cowley (Aneurin Barnard) muss hilflos mit ansehen, wie seine hochschwangere Frau Joanne (Amy Shiels) in einem heruntergekommen Wohnhaus von drei mit Kapuzenpullovern bekleideten Ghetto-Kids ins Koma geprügelt w
    Die ganze Kritik lesen
    Citadel - Wo das Böse wohnt Trailer OV 2:01
    Citadel - Wo das Böse wohnt Trailer OV
    6.405 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aneurin Barnard
    Rolle: Tommy
    James Cosmo
    Rolle: Priest
    Ian Hanmore
    Rolle: Council Office Clerk
    Amy Shiels
    Rolle: Joanne
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 281 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2014
    Diese kleine Perle lässt sich, nicht zu Unrecht, mit "Heartless" vergleichen, was die Ausgangsidee und Machart angeht - und die unfairen Kritiken, die diese beiden Filme schlechter machen als sie sind! Aus dem Stehgreif würde ich sagen, dass dieser auch einen Hauch besser ist, einfach weil er komplexer in der Darstellung des Ganzen ist (was man "Heartless" andererseits aber auch als Kritikpunkt anrechnen kann, weil dieser zu viel will). ...
    Mehr erfahren
    Flodder
    Flodder

    User folgen 20 Follower Lies die 158 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 23. April 2015
    Eine in der ca. ersten Hälfte interessante Hauptfigur in ihrem Glasgow-Slum-Umfeld und der dann schon fragwürdig "übernatürliche" und so eher lahme Bösewicht-Part halten sich die Waage - und den Film insgesamt fern von Schrott und Genrehit.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    "Citadel": Neuer Trailer zum britischen Horror-Schocker mit Monster-Teenie-Gang
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 13. September 2012
    Wir haben für Euch einen neuen Trailer zur britisch-irischen Horror-Produktion "Citadel", in der ein junger Vater versucht,…
    Gruseliger Teaser zum britischen Albtraum-Horror "Citadel" von Ciaran Foy
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 15. August 2012
    Der horrorhafte Thriller "Citadel" zeigt, wie einem die Angst das Leben zerstören kann. Der Protagonist muss sich der Jugendbande…
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Großbritannien, Irland
    Verleiher Maritim Pictures
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top