Mein FILMSTARTS
    Love & Mercy
     Love & Mercy
    11. Juni 2015 Im Kino / 2 Std. 02 Min. / Biografie, Musik, Drama
    Regie: Bill Pohlad
    Drehbuch: Oren Moverman, Michael Alan Lerner
    Besetzung: Paul Dano, John Cusack, Elizabeth Banks
    Pressekritiken
    3,6 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 25 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Biopic über den kalifornischen Musiker Brian Wilson, der Hits schrieb wie "Good Vibrations" und "Wouldn’t it be Nice". Mitte der 1960er: Die Beach Boys gehören zu den weltweit erfolgreichsten Bands, mit ihrem Surf-Sound sind sie Dauergäste in den Charts. Ihre Beliebtheit verdanken die Jungs nicht zuletzt dem kreativen Input Brians (Paul Dano), der ein hohes Ziel vor Augen hat: das große Konzeptalbum "Pet Sounds", ein zusammenhängendes Kunstwerk anstelle von separaten Hits. Doch die Beach Boys straucheln unter dem Druck, den die Arbeit am Magnum Opus bedeutet, zumal Brian auch noch zunehmend den Drogen verfällt und unter seinem autoritären Vater Murry (Bill Camp) leidet. Zu Beginn der 1990er ist Brian (jetzt: John Cusack) geistig und körperlich am Ende, wird durch seinen Vormund Dr. Eugene Landy (Paul Giametti) kontrolliert, der dazu bewusst überdosierte Medikamente einsetzt. Landy passt es gar nicht, dass Brian der Autoverkäuferin Melinda Ledbetter (Elizabeth Banks) näherkommt…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Love & Mercy
    Love & Mercy (DVD)
    Neu ab 6.79 €
    Love & Mercy
    Love & Mercy (Blu-ray)
    Neu ab 8.43 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Love & Mercy
    Von Michael Meyns
    „I, I love the colorful clothes she wears, and the way the sunlight plays upon her hair”. So beginnt einer der schönsten Songs der Popgeschichte: “Good Vibrations“ von den Beach Boys oder, um präzise zu sein, von Brian Wilson. Denn auch wenn er seine Brüder und Cousins für die Gesangsparts und Texte brauchte, schuf Wilson die Melodien, die Harmonien, die Sound-Experimente, die aus den Beach Boys eine der einflussreichsten Bands überhaupt machten, praktisch alleine. Zu sehen, wie er zusammen mit verschiedenen Studiomusikern an legendären Songs bastelt, ist das Highlight von Bill Pohlads ausgefallenem Biopic „Love & Mercy“, das bei der Berlinale 2015 als Special präsentiert wurde. Dank seiner ungewöhnlichen Erzählstruktur mit zwei ineinander verschränkten Zeitebenen (und zwei Darstellern für die Hauptrolle) hebt sich der Film positiv vom Gros der Kinobiografien ab, auch wenn die Inszen...
    Die ganze Kritik lesen
    Love & Mercy Trailer DF 2:28
    Love & Mercy Trailer DF
    3687 Wiedergaben
    Love & Mercy Trailer (2) OV 2:38
    2415 Wiedergaben
    Love & Mercy Teaser DF 1:02
    1030 Wiedergaben
    Love & Mercy Teaser (2) OV 1:06
    1745 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paul Dano
    Rolle: Brian Wilson
    John Cusack
    Rolle: Brian Wilson older
    Elizabeth Banks
    Rolle: Melinda Ledbetter
    Paul Giamatti
    Rolle: Dr. Eugene Landy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    User folgen 27 Follower Lies die 319 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 23. November 2020
    Ein Biopic über die Poplegende Brian Wilson. Er war nicht nur der musikalische Kopf der Beach Boys, sondern die Beach Boys waren Brian Wilson, ein Verwandtschafts-Clan der besonderen Art. Regisseur Bill Pohlad gelang ein Kunstgriff, indem er der Krankheit (paranoide Schizophrenie) des Pop Gottes dadurch gerecht wurde, dass er seine Rolle mit zwei Schauspielern besetzte: Paul Dano und John Cusack. Dano ist etwas moppelig, John ist der Charmeur. ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 486 Follower Lies die 726 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Kann mich nicht erinnern, irgendwann schon mal eine Filmbiographie gesehen zu haben, die mich dermaßen anspricht. Wer sich mit der Geschichte der Beach-Boys, von Brian Wilson und dem leidigen Thema Dr. Eugene Landy auskennt, wird feststellen, dass trotz der 120Minuten Laufzeit das eine oder andere übersprungen, weggelassen oder nur oberflächlich behandelt wurde. Die Zeit wäre dagewesen, in der Mitte zieht sich der Film ein wenig dahin. Im ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4724 Follower Lies die 4 476 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Ich kenne die Beach Boys aus meiner Jugend, nicht weil ich so alt bin, aber die Musik der totale Hintergrundsound war wann immer ein Film in den 60ern spielte oder sich an den Strand verlagerte. Mir sind die Jungs bis heute quasi nichtmal mit einem Gesicht versehen, geschweige denn daß ich wiußte daß sich um einen von diesen eine solche Depressions und Drogenstory rankt. Diese bringt der Film nun auf die Leinwand, erzählt auf zwei Zeitebenen. ...
    Mehr erfahren
    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 122 Follower Lies die 402 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. November 2015
    Die großen Helden der amerikanischen Popularmusik geben immer wieder passenden Stoff für ein groß angelegtes Filmdrama mit Musik ab. Manchmal kommt da etwas so einmaliges heraus wie James Mangolds Walk the Line, manchmal etwas eher solides wie Clint Eastwoods Jersey Boys. Es geht aber auch durchwachsener. Der (Anti)Held dieses Films ist Brian Wilson (Paul Dano), seines Zeichens Songwriter und Bandmitglied der legendären Beach Boys. Was wenige ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    30 Bilder

    Aktuelles

    Die 25 besten Filmposter 2015
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 5. Januar 2016
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. Dezember 2015
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten...
    Golden Globes 2016: Alle Nominierungen auf einen Blick!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 10. Dezember 2015
    Heute wurden in Los Angeles die Nominierungen für die 73. Golden Globe Awards verkündet, die am 10. Januar im Ballsaal des...
    12 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top