Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D
     Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D
    25. September 2014 / 1 Std. 43 Min. / Dokumentation
    Regie: Nikolai Vialkowitsch
    Drehbuch: Nikolai Vialkowitsch
    Besetzung: Peter Matić, Miroslav Nemec, Birgitta Assheuer
    Originaltitel: Im Krieg
    User-Wertung
    2,9 1 Wertung
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Stereofotografien sind eine Art Vorläufer von 3D-Bildern und waren vor allem zwischen 1880 und dem Ende des Ersten Weltkriegs weit verbreite. Nun wurden 20.000 dieser Bilder wiederentdeckt, einige davon handkoloriert. Sie bilden die Grundlage für die Dokumentation "Im Krieg". Filmemacher Nikolai Vialkowitsch und sein Team haben die Bilder restauriert und zeigen sie begleitet von zeitgenössischen Zitaten aus Tagebüchern sowie Briefen. Die Bilder illustrieren sowohl das Kriegsgeschehen selbst als auch das zivile Leben abseits der Front, in beiden Sphären sind die Konsequenzen der Zerstörung nur allzu deutlich sichtbar. Die Doku enthält eine außergewöhnlich große Menge an Primärquellen. Sie gehört zu den wenigen Filmen, in denen Farbfotos aus dem Ersten Weltkrieg gezeigt werden und ist die erste Produktion ihrer Art in 3D.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D (2D-Fassung)
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D (2D-Fassung) (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray]
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] (Blu-ray)
    Neu ab 4.29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D
    Von Michael Meyns
    Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg und wie das so ist in Jahren großer Jubiläen: Mit unzähligen Ausstellungen, Dokumentarfilmen und sonstigen Veranstaltungen wird versucht, die Historie einzuordnen, wobei dem längst Bekannten Neues abgewonnen werden soll. Der Ansatz, den der Dokumentarfilmer Nikolai Vialkowitsch wählt, deutet sich schon im umständlichen Titel seines Films „Im Krieg – Der 1. Weltkrieg in 3D“ an: In diversen Archiven fand Vialkowitsch stereoskopische Fotos, die in aufwändiger Weise digitalisiert wurden und die Basis zu einem Film liefern, der eine große Stärke und eine große Schwäche hat: Denn so eindrucksvoll die auch noch farbigen Bilder vom Leben und Sterben während des Ersten Weltkriegs sind, so behäbig und oft prätentiös ist die Dramaturgie, in die sie eingefügt werden.Seit Erfindung der Fotografie experimentierten Fotografen mit einer Weiterentwicklung der tec...
    Die ganze Kritik lesen
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D Trailer DF 1:46
    Im Krieg - Der 1. Weltkrieg in 3D Trailer DF
    1151 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    13 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Neue Visionen
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top