Mein Konto
    A Girl Walks Home Alone At Night
     A Girl Walks Home Alone At Night
    23. April 2015 Im Kino / 1 Std. 40 Min. / Horror, Romanze, Thriller
    Regie: Ana Lily Amirpour
    Drehbuch: Ana Lily Amirpour
    Besetzung: Sheila Vand, Arash Marandi, Mozhan Marnò
    Pressekritiken
    4,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 27 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Teenager Arash (Arash Marandi) hat mehrere Jahre hart gearbeitet, um sich einen Sportwagen aus den 50er Jahren zu leisten. Er lebt in Bad City, einer heruntergekommenen ehemaligen Industriestadt, in der längst kein Gesetz mehr gilt. Sein Vater Hossein (Marshall Manesh) ist drogenabhängig, spielsüchtig und hoch verschuldet. Als der Dealer und Zuhälter Saeed (Dominic Rains) sein Geld nicht bekommt, reißt er sich stattdessen Arashs Auto unter den Nagel. Am Boden zerstört durchstreift der Junge daraufhin die dunklen Gassen der iranischen Geisterstadt, wo er schließlich auf ein geheimnisvolles und verhülltes Mädchen (Sheila Vand) trifft. Die Fremde ist ein Vampir. Nachts verfolgt sie Einwohner, lauert ihnen auf und trinkt ihr Blut. Doch sie hat ein Herz, und das könnte bald für Arash schlagen…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    A Girl Walks Home Alone At Night
    Von Björn Becher
    Spätestens seit dem Erfolg der „Twilight“-Reihe sind Vampirgeschichten ein die ganze (Pop-)Kultur prägendes Phänomen, das selbst in Nischen vordringt. Dort hat es auch den gefeierten Indie-Regisseur Jim Jarmusch erreicht, der nun wahrlich nicht im Verdacht steht, auf den Massengeschmack zu schielen. Und so ist seine stimmungsvoll-düstere Blutsauger-Liebelei „Only Lovers Left Alive“ auch gewohnt eigenwillig. An diesen Eigensinn erinnert nun „A Girl Walks Home Alone at Night“, das in den USA in persischer Sprache gedrehte Kinodebüt von Ana Lily Amirpour, wobei die Parallelen ihrer Vampir-Romanze zu Jarmuschs Melo-Spätwestern „Dead Man“ noch offensichtlicher sind. Die beiden Filmemacher teilen die Vorliebe für sich in schwelgerischen Bildern entfaltende Stimmungen, die immer wieder die eigentliche Handlung überlagern. Amirpours mit Anklängen an den Spaghetti-Western angereicherter Vampirfil...
    Die ganze Kritik lesen
    A Girl Walks Home Alone At Night Trailer DF 1:59
    A Girl Walks Home Alone At Night Trailer DF
    5995 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Der Vampir von Bad City in der FILMSTARTS Heimkino-Ecke 9:27
    Der Vampir von Bad City in der FILMSTARTS Heimkino-Ecke
    1604 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sheila Vand
    Rolle: The Girl
    Arash Marandi
    Rolle: Arash
    Mozhan Marnò
    Rolle: Atti
    Dominic Rains
    Rolle: Saeed
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Woelffchen41
    Woelffchen41

    User folgen 2 Follower Lies die 41 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 3. Mai 2015
    Lieber kein Vampir sein! Gemessen an diesem Film muß das Lebens eines Vampirs (im Iran) ganz schön langweilig sein – vermutlich so langweilig, wie dieser Film, der gefühlsmäßig erheblich länger als die tatsächlichen 100 Minuten war – länger als eine halbe Ewigkeit. Ein ideenloses Drehbuch, uninspirierte Schauspieler, ein mühsames Sich-dahin-quälen mit der offenbleibenden Frage: Was sollte das alles? Irgendeine Botschaft dahinter? ...
    Mehr erfahren
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 660 Follower Lies die 550 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 6. September 2015
    [... „A Girl Walks Home Alone at Night“ ist definitiv etwas Neues und ein Film, der die Horrorgemeinde in zwei Lager spalten dürfte. Ana Lily Amirpours Spielfilmdebüt ist ein magnetischer Film, der zwar für den Horrorfan kaum Schauwerte liefert, für den anspruchsvollen Cineasten aber eine bezaubernde Entdeckung sein dürfte....]

    Eine komplette Kritik gibt es auf dem FILMCHECKER-Blog.
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 232 Follower Lies die 455 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. Mai 2015
    Die in England geborene Regisseurin iranischer Eltern Ana Lily Armirpour hat in Kalifornien einen Vampirfilm in persischer Sprache und schwarz-weiß geschaffen. Er ist ihr erster Langfilm. Bad City, Iran: Der kriminelle Saeed (Dominic Rains) treibt seine Forderungen ein. Als er von Hossein (Marshall Maensh) kein Geld bekommt, nimmt er sich den hart erarbeiteten Ford Thunderbird von Hosseins Sohn Arash (Arash Marandi). Doch Saeed hat die Rechnung ...
    Mehr erfahren
    Michael K.
    Michael K.

    User folgen 21 Follower Lies die 149 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 11. September 2015
    Spätestens nach etwa einem Drittel habe ich mich wirklich gefragt, was dieser Film eigentlich darstellen will. Von Spannung keine Spur, und eine Handlung war für mich kaum auszumachen. Einzig der wirklich interessante Soundtrack hebt sich davon ab (daher noch 1,5 statt 1 Punkt), aber ansonsten funktioniert in 'A Girl Walks Home Alone At Night' kaum etwas. Die gekünstelte Schwarz-Weiß-Optik wirkt effekthascherisch und fragwürdig, es ist ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 4. Oktober 2019
    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert und sich entschieden: Hier ist pünktlich zum traditionellen Horrormonat Oktober die...
    Rangliste: 100 Vampirfilme gerankt – vom schlechtesten bis zum besten!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 2. Dezember 2016
    Zum Start von „Underworld 5: Blood Wars“ präsentieren wir euch 100 der bekanntesten Vampirfilme aller Zeiten im FILMSTARTS-Ranking...
    11 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher capelight pictures
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Persisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top