Mein Konto
    Margos Spuren
     Margos Spuren
    30. Juli 2015 Im Kino | 1 Std. 49 Min. | Abenteuer, Drama, Romanze
    Regie: Jake Schreier
    |
    Drehbuch: Scott Neustadter, Michael H. Weber
    Besetzung: Nat Wolff, Cara Delevingne, Justice Smith
    Originaltitel: Paper Towns
    Pressekritiken
    3,3 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 106 Wertungen, 14 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben

    Seit seiner Kindheit verbindet Quentin (Nat Wolff) mit dem geheimnisvollen Nachbarsmädchen Margo (Cara Delevingne) ein Geheimnis: Damals fanden sie zusammen die Leiche eines Selbstmörders und noch am gleichen Abend war Margo an Quentins Fenster geschlichen, um ihm die Schlüsse aus ihren Nachforschungen zu präsentieren. Neun Jahre später haben sich die beiden längst auseinander gelebt, doch dann steht Margo erneut, als Ninja verkleidet, vor seinem Fenster. Sie will losziehen, um sich an denjenigen zu rächen, die sie enttäuscht haben. Quentin folgt ihr in das nächtliche Abenteuer, doch am nächsten Tag ist Margo plötzlich verschwunden. Das Mädchen, das schon öfter von Zuhause ausgerissen ist, bleibt dieses Mal unauffindbar und kann auch von der Polizei nicht ausgemacht werden. Aber sie hat Spuren hinterlassen, die nur für Quentin bestimmt zu sein scheinen. Also entschließt er sich, das Rätsel um Margo zu lösen und sie wiederzufinden.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Margos Spuren
    Von Andreas Staben
    Noch ehe sich ihre Teenager-Romanze „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ im Sommer 2014 zu einem wahren Phänomen entwickelte, das nicht nur das Publikum, sondern auch große Teile der Kritik begeisterte, dachten die Produzenten des Überraschungserfolgs bereits daran, eine weitere Vorlage des gefeierten Bestsellerautors John Green zu verfilmen. Ihre Wahl fiel auf „Margos Spuren“, den dritten Roman des Schriftstellers, außerdem engagierten sie für die Hauptrolle und das Drehbuch bewährte „Schicksals“-Kräfte: Nat Wolff hatte als erblindeter bester Freund von Ansel Elgorts Protagonisten eine beeindruckende Leistung gezeigt und dem Duo Scott Neustadter und Michael H. Weber war es gelungen, den so natürlich wirkenden Tonfall Greens kongenial auf die Leinwand zu bringen. Das sind einerseits beste Voraussetzungen für einen weiteren gelungenen Film, zum anderen fördert es aber auch falsche Erwa
    Margos Spuren Trailer DF 2:27
    Margos Spuren Trailer DF
    24.609 Wiedergaben
    Margos Spuren Trailer (2) OV 2:42
    3.968 Wiedergaben
    Margos Spuren Trailer (2) OV 2:26
    3.241 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS-Interview zu "Margos Spuren" mit Cara Delevingne, Nat Wolff und John Green 5:58
    FILMSTARTS-Interview zu "Margos Spuren" mit Cara Delevingne, Nat Wolff und John Green
    734 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!
    News - DVD & Blu-ray
    In der neuen Themenwelt Star auf Disney+ gibt es ab dem 23. Februar 2021 jede Menge neuer Titel, darunter Filme wie „Deadpool“,…
    Donnerstag, 28. Januar 2021
    "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken": Der neue Roman von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Autor John Green wird verfilmt
    News - In Produktion
    Die herzzerreißende Verfilmung des Young-Adult-Romans „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ war ein voller Erfolg. Nun…
    Mittwoch, 6. Dezember 2017
    10 Interviews mit Hollywoodstars, die völlig in die Hose gegangen sind
    News - Bestenlisten
    In der Regel verfügen Hollywoodstars über so viel Erfahrung, dass sie selbst über die dümmsten Fragen professionell hinweggehen.…
    Donnerstag, 30. März 2017
    Kinojahr 2015: Die Top 10 Listen der FILMSTARTS-Redakteure
    News - Bestenlisten
    FILMSTARTS blickt auf das Filmjahr 2015 zurück – unsere Redakteure präsentieren euch ihre favorisierten Filme und größten…
    Dienstag, 29. Dezember 2015

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nat Wolff
    Rolle: Quentin Jacobsen
    Cara Delevingne
    Rolle: Margo Roth Spiegelman
    Justice Smith
    Rolle: Radar
    Jaz Sinclair
    Rolle: Angela

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    369 Follower 474 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 22. September 2015
    Fazit: Der neue Jugendbuch-Verfilmung von John Green ist erfrischend Witzig und spannend. Auch wenn der Interessante Teil des Films zu kurz geraten ist.
    NOACKR_MOVIES
    NOACKR_MOVIES

    14 Follower 73 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 11. August 2015
    Ich sage es gleich ich habe Das Schicksal ist ein mieser Verräter nicht gesehen und ich habe auch das BUch zu beiden Filmen nicht gelesen, dazu kommt noch: Ich hasse die Hauptdarstellerin, seit ihrer komischen Werbung für ein Versandhaus, kann ich sie absolut nicht leiden! Hat sich das jetzt geändert? Nein! Hat sie einen Schritt in die richtige Richtung gemacht? Ja. Vor allem ihre Synchronstimme hat mich total überzeugt! Zur Handlung sage ...
    Mehr erfahren
    Jesspaces
    Jesspaces

    16 Follower 88 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 19. August 2015
    Bewegender und nachdenklicher Film. Er weist viele verschiedene Aspekte nicht nur das Margo plötzlich weg ist sondern auch wie Freundschaft verbündet und zusammen hält. Und das Sachen am Ende auch komplett anders verlaufen. Träume können wahr werden aber nicht alle
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.604 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Hier schwingt man große Ankündigungen denen aber nicht wirklich Leistung folgt. Soll heißen, der Film ist eine Verfilmung auf Basis eines Buches von John Green der sich mit Recht den Ruf verdient hat heutige Jugendliche extrem gut zu kennen und darstellen zu können, so geschehen bei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Daher steigt die Erwartungshaltung an diesen hier zwangsläufig, was unfair ist da er diese Ansprüche nicht ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2015, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2015.

    Back to Top