Mein Konto
    Victoria
     Victoria
    11. Juni 2015 Im Kino / 2 Std. 14 Min. / Thriller, Drama
    Regie: Sebastian Schipper
    Drehbuch: Sebastian Schipper, Olivia Neergaard-Holm
    Besetzung: Laia Costa, Frederick Lau, Franz Rogowski
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,1 6 Kritiken
    User-Wertung
    4,2 278 Wertungen - 34 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Mitten in der Nacht lernt die junge Spanierin Victoria (Laia Costa) vor einem Club in Berlin die vier Freunde Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff) kennen. Schnell kommen sich die Frau aus Madrid und der draufgängerische Sonne näher. Doch für die Jungs fängt die Nacht gerade erst an. Um eine Schuld bei Gangster Andi (André M. Hennicke) begleichen zu können, sehen sich die Vier gezwungen, eine krumme Sache durchzuziehen. Als einer aus der Gruppe schließlich unerwartet ausfällt, soll ausgerechnet Victoria als Fahrerin bei der heiklen Unternehmung einspringen. Was für sie zunächst wie ein spannendes Abenteurer klingt, entwickelt sich rasch zum Albtraum, denn der geplante Coup geht gründlich schief und das junge Glück von Victoria und Sonne wird knallhart auf die Probe gestellt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Victoria
    Von Christian Horn
    Der Schauspieler und Regisseur Sebastian Schipper schuf gleich mit seinem Erstlingswerk „“ einen Kultfilm. Anschließend festigte er mit der Tragikomödie „“ seinen Ruf als Experte für deutsche Buddy-Movies, bevor er in „“ den Goethe-Roman „Wahlverwandtschaften“ nach Brandenburg verlegte. „Victoria“, das aktuelle Werk des gebürtigen Hannoveraners, geht nun als einer von vier deutschen Wettbewerbsbeiträgen auf der Berlinale 2015 ins Rennen um den Goldenen Bären. Das Besondere an der ruppigen nächtlichen 140-Minuten-Odyssee ist, dass sie aus einer einzigen Plansequenz besteht, also in einem Schwung gedreht wurde. Wo Alfred Hitchcock in „“ noch recht unbeholfen tricksen musste, ist es heutzutage – der flexiblen digitalen Kameratechnik sei Dank – kein Problem mehr, tatsächlich einen Film aus einer einzigen Einstellung zu drehen. Das Schönste dabei ist, dass „Victoria“ viel mehr ist als nur ein
    Die ganze Kritik lesen
    Victoria Trailer DF 2:22
    Victoria Trailer DF
    52.108 Wiedergaben
    Victoria Trailer OV 2:14
    459 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    FILMSTARTS-Interview zu "Victoria" mit Sebastian Schipper und Frederick Lau 20:30
    FILMSTARTS-Interview zu "Victoria" mit Sebastian Schipper und Frederick Lau
    2.952 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°135 - Jurassic World / Ted 2 / Victoria 6:03
    Fünf Sterne N°135 - Jurassic World / Ted 2 / Victoria
    924 Wiedergaben
    Ungeschnitten: Die 5 beeindruckendsten One-Takes 3:37
    Ungeschnitten: Die 5 beeindruckendsten One-Takes
    5.822 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Jede Menge Filme-Highlights neu bei Netflix: Der spektakulärste Shoot-Out der Kinogeschichte und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 2. Januar 2023
    Pünktlich zum Jahresauftakt 2023 hat Netflix ein Neujahrsgeschenk für Filmfans parat: Jede Menge starke Filme. Mit dabei…
    Meisterwerke auf Netflix: Filmtipps der FILMSTARTS-Redaktion
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 13. Mai 2022
    Gute Filme gibt es viele bei Netflix. Doch was aus der großen Auswahl schauen? Wir nennen euch die besten Filme auf Netflix,…
    Noch schnell auf Netflix streamen: Einer der intensivsten Filme der letzten Jahre verschwindet bald – 130 Minuten ohne Schnitt!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 12. März 2022
    Der deutsche Ausnahmefilm „Victoria“ ist eine 130-minütige Gefühlsachterbahn komplett ohne Schnitt. Bei Netflix können Abonnent*innen…
    TV-Tipp: Schaut euch heute unbedingt "Victoria" an!
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 26. Oktober 2021
    Das öffentlich-rechtliche Fernsehen zeigt am heutigen Dienstag abermals „Victoria“ – allerdings etwas versteckt um 23.25…
    37 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Laia Costa
    Rolle: Victoria
    Frederick Lau
    Rolle: Sonne
    Franz Rogowski
    Rolle: Boxer
    Burak Yiğit
    Rolle: Blinker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    -TheDon-
    -TheDon-

    User folgen 3 Follower Lies die 12 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 11. Juli 2015
    Schnitte in einem Film sind ja eigentlich so sicher, wie das Amen in der Kirche. Fehler kann man so einfach herausschneiden und wenn nötig auch nochmal den ganzen Film umstrukturieren. Zuletzt zeigte aber Birdman, dass es den Fluss des Filmes erheblich verbessern kann, wenn man auf allzu viele Schnitte verzichtet und ganzen Szenen auch einmal in einem zu drehen. Dafür hat Kameramann Emmanuel Lubezki auch zu Recht einen Oscar erhalten. Doch ...
    Mehr erfahren
    Woelffchen41
    Woelffchen41

    User folgen 4 Follower Lies die 41 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 14. Juni 2015
    Gloria Victoria? Nein. Kein Sieg für „Victoria“, denn wozu sollen diese 2 Stunden und 20 Minuten eines simplen Gangsterfilms in ‚Echtzeit’, d.h. mit durchgehendem Handlungsablauf im Kleinkriminellenmilieu von Berlin gut sein? Mehr als ein technischer Gag, also das, was technisch mit der digitalen Technik heute möglich und machbar ist, hat dieser Film nicht gezeigt. Letztlich nur der Beweis einer realisierten ...
    Mehr erfahren
    Simmon F.
    Simmon F.

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 7. Juni 2015
    Ein Film, den es gar nicht geben kann. Dasselbe wurde vor gar nicht langer Zeit über Randy Moores als Skandal angelegten Disney-Horror gesagt. Viel unglaublicher allerdings ist das, was Schipper hier gelingt: eine allgegenwärtige Kamera verfolgt die improvisierten Dialoge, die Gesten und Handlungsabfolgen einer wirklich unglaublich guten Darstellercrew. Und das 140 (!!) Minuten am Stück und ohne Schnitt. Das wirkt mitunter so echt und zieht ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 25. Juni 2015
    Tolle Kameraführung! Aber ein bissl zu sehr gehypt!
    34 User-Kritiken

    Bilder

    24 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Senator Filmverleih
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top