Mein Konto
    Lola rennt
     Lola rennt
    20. August 1998 Im Kino / 1 Std. 21 Min. / Thriller, Action, Drama
    Regie: Tom Tykwer
    Drehbuch: Tom Tykwer
    Besetzung: Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
    Im Stream
    Pressekritiken
    4,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 571 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Manni (Moritz Bleibtreu) hat Schulden und das nicht zu knapp. 100.000 DM schuldet der kleine Kurier seinem Oberhehler. Wenn er nicht bezahlt, geht’s ihm an den Kragen. Mannis Freundin Lola (Franka Potente) hat noch 20 Minuten, um das Geld von der Bank zu holen - 20 Minuten bis Mannis Auftraggeber erscheint. 20 Minuten, die über das Leben ihres Freundes entscheiden. Also rennt Lola los...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Sky TicketAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Lola rennt
    Lola rennt (Blu-ray)
    Neu ab 9,90 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Lola rennt
    Von Ulf Lepelmeier
    „Lola rennt“ ist wahrscheinlich „der“ deutsche Film der späten 90er Jahre. Schnell, pulsierend, dynamisch ist der Thriller, der auf herausragende Weise das Lebensgefühl dieser Zeit einfängt. Tom Tykwer schaffte es mit „Lola rennt“, die deutsche Filmindustrie aus ihrem Schneewittchenschlaf zu wecken und auf dem internationalen Parkett zu beweisen, dass auch Filme „made in Germany“ durch Originalität und Experimentierfreudigkeit glänzen können. Für den Regisseur und seine damalige Lebensgefährtin Franka Potente sollte das Werk, welches auf den Filmfestivals weltweit gefeiert und obendrein zu einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Produktionen im Ausland wurde, den großen Durchbruch bedeuten. Ein ganz normaler Tag in Berlin kurz vor der Jahrtausendwende. Manni (Moritz Bleibtreu) fungiert erstmalig als Geldkurier einer Autoschieberbande. Doch der vermeintlich einfache Loyalitätsb
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Lola rennt Trailer DF 2:22
    Lola rennt Trailer DF
    4.025 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    4,5 Sterne oder mehr: Diese Meisterwerke fliegen bei Amazon Prime Video raus
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 8. Juni 2020
    Ihr habt ein Prime-Abo und fragt euch, was ihr als nächstes streamen sollt? Dann wollen wir euch fünf Filme nahelegen, die…
    "Lola rennt"-Remake kommt: Das wissen wir bereits
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 18. Februar 2020
    Mit „Lola rennt“ schuf Tom Tykwer 1998 einen deutschen Kultfilm, der auch international für viel Aufsehen sorgte. Nun soll…
    Chinesische Produktionsfirma plant "Lola rennt"-Remake
    NEWS - In Produktion
    Montag, 24. April 2017
    1998 holte Tom Tykwer die deutsche Filmindustrie mit seinem rasanten Hit „Lola rennt“ aus dem Tiefschlaf. Fast 20 Jahre…
    "Suck Me Shakespeer" statt "Fack Ju Göhte": Diese Titel tragen deutsche Filme in den USA!
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 13. April 2016
    Wenn es um deutsche Filmtitel für Hollywoodfilme geht, lassen sich deutsche Verleiher ja oft ganz schon absurde Dinge einfallen.…
    9 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Franka Potente
    Rolle: Lola
    Moritz Bleibtreu
    Rolle: Manni
    Herbert Knaup
    Rolle: Lola's Father
    Nina Petri
    Rolle: Jutta Hansen
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 108 Follower Lies die 713 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 1. Januar 2021
    Zur Abwechslung mal kein grottenschlechter Film aus Deutschland. Idee und Ausführung waren erfrischend anders. Der Schnitt im Musik-Clip-Stil erzeugte eine hohe Geschwindigkeit, was bei dem Thema der Geschichte absolut passend war. Deutlichstes Manko waren da aber wieder die schlechten deutschen Schauspieler. Franka Potente spielte hölzern und nuschelte sich durch die wenigen Dialoge. Schade, denn die interessante Story war realistisch und ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 245 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Juni 2014
    Sehr kurzweiliger und spannender deutscher Thriller. Franka Potente in der besten Rolle ihrer Karriere. Interessant gemacht auch mit den Stilmitteln (Zeichentrick, Blicke in die Zukunft). Dazu ein elektrisierender Soundtrack. Top!
    evil12
    evil12

    User folgen 3 Follower Lies die 37 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mochte ich sehr, wenn man den aber so 2mal gesehen hat, reichtâ™s auch. War aber scheiß originell, sehr gut gefilmt und mit einer der ersten deutschen Filme, die ich so in meiner späteren Jugend gesehen habe, die echt internationales Format hatten und die auch wirklich was besonderes sind.

    Cartman89
    Cartman89

    User folgen Lies die 42 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2021
    Super origineller spannender Film, tolle Schauspieler, gute Musik. Die Geschichte von Film ist relativ schnell erzählt. Wie diese Geschichte erzählt wird ist aber definitiv bemerkenswert. Kein Wunder, dass der Film weltweit angekommen ist. In nur knapp über 70 Minuten Spielzeit wird kein Zeit mit unnötigen Szenen oder Dialogen verschwendet. Bemerkenswert ist auch, dass Lola scheinbar fliegen kann, denn ihr Trip führt sie mal eben von ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Germany
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 1998
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 500 000 Marks
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top