Mein Konto
    Die Tochter des Teufels
     Die Tochter des Teufels
    7. Dezember 2017 auf DVD / 1 Std. 38 Min. / Horror, Thriller
    Regie: Osgood Perkins (II)
    Drehbuch: Osgood Perkins (II)
    Besetzung: Emma Roberts, Lucy Boynton, Kiernan Shipka
    Originaltitel: February
    Pressekritiken
    3,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 12 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Weil ihre Eltern seltsamerweise versäumen, sie abzuholen, sehen sich die Schülerinnen Kat (Kiernan Shipka) und Rose (Lucy Boynton) gezwungen, im Bradford-Internat zu überwintern. Und wegen eines heftigen Wintereinbruchs ist dieses wie von der Außenwelt abgeschnitten. Während Rose ihren Eltern absichtlich ein falsches Datum genannt hat, weiß Kat nicht, was mit ihren los ist - aber noch kurz zuvor träumte sie von einem schrecklichen, tödlichen Unfall. Und bald suchen neue Visionen das Mädchen heim, die stetig schlimmer zu werden scheinen, je näher sich eine weitere junge Frau der Schule nähert: die mysteriöse Joan (Emma Roberts). Joan möchte nach Bradford gelangen und wird von Flashbacks einer grausamen Vergangenheit verfolgt. Auf dem Weg begegnet sie Bill (James Remar), der sie auf der Straße aufliest und ihr von seiner verstorbenen Tochter erzählt...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Tochter des Teufels
    Von FILMSTARTS-Team
    Emma Roberts und Kiernan Shipka haben schon in ihrer TV-Vergangenheit als Jungstars in „American Horror Story“ beziehungsweise „Mad Men“ Erfahrungen mit launenhaften Handlungswendungen und gedrosseltem Erzähltempo gemacht. Der verschachtelte Plot und das raffinierte Hinauszögern von Auflösungen mögen die beiden Darstellerinnen auch dazu bewogen haben, 2015 das Engagement beim Exorzismus-Thriller „Die Tochter des Teufels“ von Regiedebütant Osgood Perkins anzunehmen. Vor allem Shipka glänzt in dem sorgsam designten Schocker, der seine Wirkung über weite Strecken eher unterschwellig entfaltet und den Zuschauer bis zum Schluss und darüber hinaus gekonnt im Dunkeln tappen lässt. New York. Kat (Kiernan Shipka) und Rose (Lucy Boynton) sind Schülerinnen am Bradford-Internat, einer katholischen Mädchenschule. Doch bevor es in die Ferien geht, bricht plötzlich die winterliche Kälte ein, und sorgt
    Die ganze Kritik lesen
    Die Tochter des Teufels Trailer DF 2:08
    Die Tochter des Teufels Trailer DF
    3.517 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Emma Roberts
    Rolle: Joan
    Lucy Boynton
    Rolle: Rose
    Kiernan Shipka
    Rolle: Kat
    James Remar
    Rolle: Bill
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 684 Follower Lies die 550 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Juni 2016
    [... Schauriger Winter-Horror mit unerwartet derbem Ausgang, der wegen unheilvoller Atmosphäre ein permanent ungutes Gefühl in der Magengegend verursacht. ... Horror mit Kopf wird geboten, in dem eine stetig wachsende Stimmung des Unheils heraufbeschworen wird und den Zuschauer am Ende da packt, wo es am meisten wehtut. FEBRUARY ist Arthaus-Horror mit Tiefgang, den man wohl mehrmals sehen muss, um ihn genauer erforschen zu können. ...
    Mehr erfahren
    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 33 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 13. März 2018
    Leute, die es lieben, wenn sich einiges im Kopf abspielt und auch abspielen muss, werden mit "Die Tochter des Teufels" gut klar kommen, denn der Film baut darauf, dass der Horror sich auch in der Fantasie des Zuschauers abspielt. Dadurch kann der Film sich auf seine dichte Atmosphäre stützen, auf die unheilvolle Stimmung, die generiert wird. Jede Szene lebt davon, jedes Geräusch und jede Einstellung zielt genau darauf ab und sorgt für ein ...
    Mehr erfahren
    TheReviewer
    TheReviewer

    User folgen 23 Follower Lies die 174 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Februar 2018
    Der Boiler wars. Nicht der Hausmeister, nicht die Nonnen, nein, der Boiler. Ich muss sagen, ich mag es, wenn alltägliche Dinge durch mehr oder weniger deutliche Anspielungen im wahrsten Sinne des Wortes ein teuflisches Eigenleben eingehaucht bekommen! Aber keine Sorge, in dem Film läuft kein Boiler mit Gesicht auf eigenen Beinen durch die Gegend oder streckt Arme nach unschuldigen Schülerinnen aus. Überhaupt ist das Böse hier eher ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    User folgen 12 Follower Lies die 148 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 14. März 2018
    Kein einfacher Film - muss auf jeden Fall aufmerksam verfolgt werden, damit man den Anschluss nicht verliert, da man sonst verloren ist. Der Streifen ist aber schon recht krass gegen Ende, auch wenn man anfangs etwas braucht, bis er Fahrt aufnimmt.
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Genre-Kino im Winter: Die Fantasy Filmfest White Nights starten
    NEWS - Festivals & Preise
    Samstag, 5. Dezember 2015
    Das Fantasy Filmfest ist für Fans von Genre-Kino ein jährliches Highlight. 2015 gibt es mit den Fantasy Filmfest White1
    Emma Roberts und Kiernan Shipka stoßen zum Cast des Horror-Thrillers "February"
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. August 2014
    Wie es aussieht, bleibt Emma Roberts dem Horror-Genre wohlgesonnen. Nach "Scream 4" und "American Horror Story - Die du1

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada
    Verleiher Koch Films
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top