Mein Konto
    Götz von Berlichingen
     Götz von Berlichingen
    5. Dezember 2014 auf DVD / 1 Std. 54 Min. / Drama, Abenteuer, Historie
    Regie: Carlo Rola
    Drehbuch: Christian Schnalke
    Besetzung: Henning Baum, Natalia Wörner, Dennenesch Zoudé
    User-Wertung
    2,8 4 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Im Deutschland des 16. Jahrhunderts gerät der berüchtigte Raubritter und Frauenheld Götz von Berlichingen (Henning Baum) nach einem Raub in das Visier der ruchlosen Fürstin Adelheid (Natalia Wörner). Denn Götz hat das Gold des französischen Königs erbeutet und Adelheid plant, damit gegen den beliebten Kaiser Karl (Nikolai Kinski) zu intrigieren. Götz gerät also mitten zwischen die Fronten eines skrupellosen Machtkampfes und wird während einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Durch den tatkräftigen Einsatz der Heilerin Saleema (Dennenesch Zoude) entrinnt er zwar knapp dem Tod, doch auch sie kann seine Hand nicht retten, weshalb Götz fortan mit einem eisernen Handersatz ausgestattet ist. Wieder genesen, übernimmt er die Führung bei einem Bauernaufstand, um gegen Adelheid und ihre Mitstreiter in den Kampf zu ziehen.

    Trailer

    Götz von Berlichingen Teaser DF 0:36
    Götz von Berlichingen Teaser DF
    2.524 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Henning Baum
    Rolle: Götz von Berlichingen
    Natalia Wörner
    Rolle: Adelheid von Walldorf
    Dennenesch Zoudé
    Rolle: Saleema
    Andreas Guenther
    Rolle: Lerse
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Germany
    Verleiher Universum Film Home Entertainment
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top