Mein Konto
    Das Morgan Projekt
     Das Morgan Projekt
    1. Dezember 2016 Im Kino / 1 Std. 32 Min. / Thriller, Sci-Fi, Horror
    Regie: Luke Scott
    Drehbuch: Seth W. Owen
    Besetzung: Kate Mara, Anya Taylor-Joy, Toby Jones
    Originaltitel: Morgan
    Auf Disney+ streamen
    Pressekritiken
    2,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 75 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Risikomanagerin Lee Weathers (Kate Mara) wird zu einer abgelegenen und streng geheimen Forschungsstation geschickt, um einen schrecklichen Vorfall zu untersuchen und zu bewerten. Dort angekommen erfährt sie, dass ein scheinbar unschuldiger „Mensch“ dafür verantwortlich ist: Morgan (Anya Taylor-Joy). Bei ihr handelt es sich um einen künstlich erschaffenen Menschen, ausgestattet mit einer synthetischen DNA, der sich rasend schnell entwickelt und schon nach kürzester Zeit alle Erwartungen von Dr. Lui Cheng (Michelle Yeoh) und ihrem Team übertroffen hat. Doch dass die scheue und unberechenbare Morgan ihre eigenen Schöpfer in allen Belangen bereits überholt hat, macht sie auch gefährlich. Zu was ist sie fähig? Und trägt sie für ihre Taten die Verantwortung oder doch eher der Konzern, der sie erschaffen hat?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Disney+Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Das Morgan Projekt
    Von Christoph Petersen
    Nachdem er bei „Exodus: Götter und Könige“ und „Der Marsianer“ noch die Leitung der Second Unit für seinen Vater übernommen hat, gibt Ridley Scotts Sohn Luke Scott mit „Das Morgan Projekt“ nun sein Kino-Regiedebüt. Da auch schon seine Geschwister Jake Scott („Willkommen bei den Rileys“ mit Kristen Stewart) und Jordan Scott („Cracks“ mit Eva Green) eigene Filme gemacht haben, liegt der Gedanke nicht so fern, dass Papas Name in Hollywood die ein oder andere Tür etwas leichter geöffnet hat (zumal Ridley Scott bei allen Filmen seiner Kinder auch als Produzent fungiert). Aber sei’s drum, denn „Das Morgan Projekt“ ist ein stark fotografierter Sci-Fi-Thriller, der zeigt, dass Luke Scott zumindest das hervorragende Auge seines legendären Vaters („Blade Runner“, „Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“) geerbt hat. Nicht mit Ruhm bekleckert hat er sich hingegen beim Überarbeiten des...
    Die ganze Kritik lesen
    Das Morgan Projekt Trailer DF 2:23
    Das Morgan Projekt Trailer DF
    19294 Wiedergaben
    Das Morgan Projekt Teaser (2) OV 1:43
    Das Morgan Projekt Trailer OV 2:23
    Das Morgan Projekt Teaser (2) OV 1:31
    Das Morgan Projekt Trailer (2) OV 1:14
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Mara
    Rolle: Lee Weathers
    Anya Taylor-Joy
    Rolle: Morgan
    Toby Jones
    Rolle: Dr. Simon Ziegler
    Rose Leslie
    Rolle: Dr. Amy Menser
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Robin K.
    Robin K.

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 19. Oktober 2016
    "Das Morgan Projekt" ist durch die Bank solide bis sehr gut besetzt. Das verleiht der Story die notwendige Glaubwürdigkeit, soll aber nicht bedeuten, dass die Geschicht besonders nui oder tiefgründig ist. Die bereits in anderen Kritiken genannten Parallelen zu "Ex Machina" sehe ich nur in der Grundidee einen künstlichen Menschen bzw. einen menschlichen Roboter zu schaffen. Auf der einen Seite ein einzelner, leicht durchgeknallter Firmenboss, ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    User folgen 39 Follower Lies die 344 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. November 2020
    In einem Labor gibt es Probleme, nachdem man einen Androiden erschaffen hat. Das Wesen heißt Morgan (Anya Taylor-Joy) und ist weder männlich noch weiblich. Es ist ein Es. Im Gespräch mit Dr. Grieff (Jennifer Jason Leigh) ist Morgan ausgerastet und hat sie schwer verletzt. Die Fachfrau für Risiko-Management, Lee Weathers (Kate Mara) kann nicht verhindern, dass Morgan fast den gesamten Mitarbeiterstab eliminiert: u.a. Dr. Ziegler (Toby Jones) ...
    Mehr erfahren
    Jenny V.
    Jenny V.

    User folgen 73 Follower Lies die 234 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 3. August 2017
    Ex Machina lässt grüßen. Ein Horror/Thriller der lahmeren Art wenn man Filme wie Ex Machina oder Ghost in the Shell kennt. Beide waren selbst auch keine Knaller und dann konnte Das Morgan Projekt auch keiner werden. Es wird zwar immer gesagt weniger ist mehr und das gilt besonders in dem Genre, aber zu wenig bis nichts ist auch nicht gleich richtig. Die eigentliche Spannung, die aufgebaut werden sollte, ist zwar schon zu spüren, aber da auch ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 591 Follower Lies die 760 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2017
    Nach dem Überraschungserfolg „Ex Machina“ mit der überragenden Alicia Vikander, kommt uns mit „Das Morgan Projekt“ ein weiterer (fast) genau so bemerkenswerter Film zum Thema „Künstliche Intelligenz“ daher. Und auch hier kann ich mir mehrmaliges erstauntes Kopfnicken nicht verkneifen. Bin absolut positiv überrascht, kann es im Nachhinein aber durchaus plausibel erklären. Regisseur Luke Scott ist der Sohn von Ridley Scott. Noch ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Disney+ im April 2021: Nachschub zu "The Falcon And The Winter Soldier" und noch viel mehr Serien/Filme
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 21. März 2021
    Wir haben die komplette April-Übersicht mit allen Neuheiten auf Disney+. Unter den Highlights sind die 17. Staffel „Grey’s...
    Ein Sci-Fi-Thriller von Ridley Scotts Sohn auf ProSieben: Lohnt sich "Das Morgan Projekt"?
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 20. November 2020
    Der Titel „Das Morgan Projekt“ sagt einem auf Anhieb wohl nicht so viel – dabei spielt „Das Damengambit“-Star Anya Taylor-Joy...
    16 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8.000.000$
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top