Mein Konto
    Just Mercy
     Just Mercy
    27. Februar 2020 Im Kino | 2 Std. 17 Min. | Biopic, Drama
    Regie: Destin Daniel Cretton
    |
    Drehbuch: Andrew Lanham, Destin Daniel Cretton
    Besetzung: Michael B. Jordan, Jamie Foxx, Brie Larson
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 70 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Als junger, vielversprechender Anwalt kann sich Bryan Stevenson (Michael B. Jordan) nach seinem Abschluss in Harvard aussuchen, wo er arbeitet. Sein Antrieb ist aber nicht etwa die Möglichkeit, viel Geld zu verdienen, sondern vor allem denen zu helfen, die seine Hilfe ganz besonders brauchen. Er geht nach Alabama, wo er sich an der Seite von Anwältin Eva Ansley (Brie Larson) für zu unrecht Verurteilte einsetzt - und macht mit einem seiner ersten Fälle gleich Schlagzeilen: Denn Walter McMillian (Jamie Foxx) soll einen grausamen Mord begangen haben, für den er zum Tode verurteilt wurde. Und das obwohl ausreichend Beweise für seine Unschuld vorliegen. Belastet wird der angebliche Täter nur durch die Aussage eines Kriminellen, der auch noch guten Grund hat, zu lügen. Doch Bryan lässt nicht locker und nimmt sich in seinen ersten Berufsjahren zahlreichen Fällen mit geringen Erfolgschancen an, die ihn immer wieder mit offengelegtem Rassismus konfrontieren...

    Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Bryan Stevenson.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Just Mercy

    Starke Schauspieler in einem Justizdrama von der Stange

    Von Asokan Nirmalarajah
    Oscar Grant, Adonis Johnson und Erik Killmonger – Michael B. Jordan scheint sich in seiner bisherigen Spielfilmkarriere ein Stück weit auf junge, wütende Einzelgänger mit einem Hang zu Gewaltausbrüchen spezialisiert zu haben. Seine intensiven Auftritte in „Nächster Halt: Fruitvale Station“, „Creed“ und „Black Panther“ wurden jedenfalls vollkommen zu Recht hochgelobt. Nun aber wechselt der als Jugendlicher mit TV-Kultserien wie „The Wire“ oder „Friday Night Lights“ bekanntgewordene Mime mit seinem ersten selbstproduzierten Kinofilm „Just Mercy“, einem namhaft besetzten Justizdrama des kommenden MCU-Regisseurs Destin Daniel Cretton („Shang-Chi“), offenbar endgültig ins Erwachsenenfach. Doch letztlich sind sowohl der Film als auch seine Rolle als idealistischer Anwalt zu konventionell und bieder angelegt, um Jordan einen weiteren elektrisierenden Leinwandauftritt zu ermöglichen. Am Ende zi
    Just Mercy Trailer DF 1:53
    Just Mercy Trailer DF
    9.304 Wiedergaben
    Just Mercy Trailer (2) DF 2:24
    608 Wiedergaben
    Just Mercy Trailer OV 1:53
    42 Wiedergaben
    Just Mercy Trailer (2) OV 2:24
    623 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Nur noch kurze Zeit bei Amazon Prime Video: Die beste Abenteuer-Saga aller Zeiten solltet ihr unbedingt gesehen haben!
    News - DVD & Blu-ray
    Bevor das Sortiment von Amazon Prime Video zum Monatsbeginn wieder ordentlich aufgestockt wird, fliegen erst einmal viele,…
    Sonntag, 23. April 2023
    Neu auf Netflix: Durchgeknallte DC-Action für "The Suicide Squad"-Fans – mit einem abgefuckten Traumpaar
    News - DVD & Blu-ray
    Die schräge DC-Antiheldin Harley Quinn geht in „Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn” mit ihren Kolleginnen auf…
    Montag, 9. August 2021
    Jetzt für nur 97 Cent bei Amazon Prime Video: "Birds Of Prey", "Contagion" und jede Menge Meisterwerke
    News - DVD & Blu-ray
    Amazon haut mal wieder Streaming-Schnäppchen raus! Unter den über 70 Filmen, die ihr derzeit für nur 97 Cent leihen könnt,…
    Freitag, 31. Juli 2020
    Neu bei Amazon Prime Video: Ein 5-Sterne-Meisterwerk mit "Captain Marvel" Brie Larson
    News - DVD & Blu-ray
    Viele kennen Brie Larson wohl aus dem Missbrauchsdrama „Raum“ oder als Heldin an der Seite von Iron Man und Co. in „Avengers:…
    Freitag, 12. Juni 2020

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael B. Jordan
    Rolle: Bryan Stevenson
    Jamie Foxx
    Rolle: Walter McMillian
    Brie Larson
    Rolle: Eva Ansley
    Rob Morgan (IV)
    Rolle: Herbert Richardson

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Jörg Forstreuter
    Jörg Forstreuter

    7 Follower 26 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Februar 2020
    Just mercy war der fil gewesen über anwalt der todeskandidaten für elektrischen stuhl über ihr verfahren mit der staatsanwaltschaft und leute aus alabama , wo verfahren falsch oder fehler bei der ermittlung waren. Jamie foxund ice cube jr sind sehr gut im film auch der den anwalt spielt der auch die letzten beide rocky filme spielte und er produziert den film auch ist auf eine wahrheits gemäße begebenheit.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.398 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 11. Februar 2020
    Der Film gibt vor auf wahren Fakten zu basieren, das glaube ich ihm auch, aber muß dann doch sagen: die Realität scheint manchmal sehr klischeehaft zu sein. Der grundgute und arme mann der zu Unrecht in den Knast kommt und tapfer die Kraft bewahrt, der steril-saubere und immer nur das gute wollende Held, der verschwitzte, böse Sherriff, der kakerlakenhafte und windige Staatsanwalt … in diesem Juristendrama scheint jede noch so kleine ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    101 Follower 458 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 5. September 2021
    Absolut berührendes Justizdrama nach wahren Begebenheiten, schnörkellos und packend inszeniert. Schauspielerisch überzeugend. Hier lohnt sich eine Sichtung auf jeden Fall!
    Michael K.
    Michael K.

    47 Follower 246 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 10. Juni 2020
    Von mir ein klares Statement: Ja, die Realität in manchen Staaten der USA war bis vor kurzem (und ist bisweilen heute noch) genau so klischeehaft und rassistisch. Und natürlich ist daher die Handlung dieses Films nicht besonders originell. Umso wichtiger ist es, dass die Dramaturgie und die Figuren stimmen, und das ist hier wirklich der Fall. Man sieht im Abspann ein paar kurze Ausschnitte mit den echten Figuren, und kann dabei sehen, wie gut ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top