Mein FILMSTARTS
    Die Mitte der Welt
     Die Mitte der Welt
    10. November 2016 Im Kino / 1 Std. 54 Min. / Drama, Romanze
    Regie: Jakob M. Erwa
    Drehbuch: Jakob M. Erwa, Andreas Steinhöfel
    Besetzung: Louis Hofmann, Sabine Timoteo, Ada Philine Stappenbeck
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 34 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Als der 17-jährige Phil (Louis Hofmann) aus dem Sommercamp nach Hause zurückkehrt, ahnt er nichts Böses. Doch die Stimmung zwischen seiner Mutter Glass (Sabine Timoteo), die mal wieder einen neuen Liebhaber (Sascha Alexander Geršak) hat, und Phils Zwillingsschwester Dianne (Ada Philine Stappenbeck) ist auf einem neuen Tiefpunkt. Mutter und Tochter schweigen sich permanent an, aber anstatt dem Ursprung des Streits auf den Grund zu gehen, beschließt Phil, den Dingen erst einmal stillschweigend ihren Lauf zu lassen. Er selbst nutzt die restlichen Ferien lieber dazu, in den Tag hineinzuleben und die Zeit mit seiner besten Freundin Kat (Svenja Jung) zu verbringen. Als dann die Schule wieder beginnt und der geheimnisvolle Nicholas (Jannik Schümann) in seine Klasse kommt, fühlt sich Phil schon bald zum neuen Mitschüler hingezogen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Mitte der Welt
    Die Mitte der Welt (DVD)
    Neu ab 1.57 €
    Die Mitte der Welt
    Die Mitte der Welt (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Mitte der Welt
    Von Ulf Lepelmeier
    „Die Mitte der Welt ist für jeden woanders, je nachdem, wo man steht.“ Das meint zumindest Glass (Sabine Timoteo), die als Schwangere mit 18 Jahren allein aus den USA nach Deutschland gekommen ist und dort auch nach der Geburt ihrer Kinder noch immer ein unangepasstes Leben fernab jeglicher gesellschaftlicher Zwänge führt. Demensprechend war die Kindheit der Zwillinge Phil (Louis Hofmann) und Dianne (Ada Philine Stappenbeck) immer unkonventionell und geprägt von den zahlreichen Männerbekanntschaften ihrer Mutter. Aber was heißt schon „normal“? In Jakob M. Erwas Kinoadaption „Die Mitte der Welt“ (basierend auf dem gleichnamigen Roman von Andreas Steinhöfel) ist zumindest Homosexualität etwas ganz selbstverständliches, weshalb das Coming-Out überhaupt kein Thema mehr ist und es als das Normalste der Welt erscheint, dass der feinfühlige Protagonist seine erste große Liebe mit dem neuen Mits...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Mitte der Welt Trailer DF 2:00
    Die Mitte der Welt Trailer DF
    12971 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Louis Hofmann
    Rolle: Phil
    Sabine Timoteo
    Rolle: Glass
    Ada Philine Stappenbeck
    Rolle: Dianne
    Svenja Jung
    Rolle: Kat
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 3071 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 1. Januar 2021
    Mit "Die Mitte der Welt" kommt endlich mal wieder ein deutscher Film daher, der durch großartiges Schauspiel punkten kann, sowie einer berührenden und zu Teilen auch erschütterten Geschichte. Kritisieren muss ich den Beginn des Filmes, der wirklich viel zu kitschig daher kommt und die doch sehr ernste Geschichte ein wenig zu lächerlich darstellt. Ich habe hier schon das schlimmste befürchtet, aber der Film bekommt dann doch recht gut die ...
    Mehr erfahren
    Das Kulturblog
    Das Kulturblog

    User folgen 13 Follower Lies die 107 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 10. November 2016
    „Die Mitte der Welt“ ist ein Fan-Film, in dem sehr viel Herzblut des Regisseurs steckt. Erwa gelingt es erstaunlich gut, das Gefühlschaos seiner pubertierenden Hauptfiguren auf die Leinwand zu bringen. Den Film trägt vor allem Louis Hofmann in der Rolle von Phil, aus dessen Perspektive das Buch erzählt ist. Er hat schon im Drama „Freistatt“ bewiesen, dass er einer der begabtesten Nachwuchsschauspieler ist, und darf nun zeigen, dass ...
    Mehr erfahren
    Anke R.
    Anke R.

    User folgen 1 Follower Lies die 18 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. November 2016
    Habe arbeitsbedingt schon im Januar den Trailer gesehen und seitdem auf den Filmstart gewartet. Die Erwartung war wirklich hoch. Die erste Viertelstunden musste ich mich in die Art des Filmes aber dann doch erst einfinden, da er recht ruhig inszeniert ist. Aber Louis Hofmann ist so präsent und ausdrucksstark, man kann sich total in ihn hineinversetzen. Inzwischen habe ich auch nachgeschaut, wo ich ihn schon mal gesehen habe, nämlich in ...
    Mehr erfahren
    Phil D.
    Phil D.

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2016
    Ein komödiantisches Drama um eine außergewöhnliche Familie mit Konflikten und Geheimnissen. Der angepasste Phil findet seine erste Liebe in einem Mitschüler, während seiner Mutter und seine Schwester nicht mehr miteinander reden. Wir erleben, wie er die Naivität verliert und lernt, sich zu positionieren. Wir entdecken die Geschichte der außergewöhnlich Familie mit einer Mutter, die aus den USA stammt und nie wie die Dorfbewohner werden ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Die 10 besten DVDs und Blu-rays im Mai 2017
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 1. Mai 2017
    Die Top 5 Kinostarts der Woche
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 10. November 2016
    Die fünf größten Kino-Neustarts vom 10. November 2016 in der Übersicht - mit Trailern, FSK-Freigaben und einer kurzen Einschätzung...
    "Die Mitte der Welt": Trailerpremiere zu Jakob M. Erwas Bestseller-Verfilmung mit Louis Hofmann
    NEWS - Videos
    Samstag, 10. September 2016
    Louis Hofmann sucht als Teenager Phil „Die Mitte der Welt“. Dabei geht es drunter und drüber in seinem Leben: Große Liebe,...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top