Mein Konto
    Split
     Split
    26. Januar 2017 Im Kino | 1 Std. 57 Min. | Fantasy, Horror, Thriller
    Regie: M. Night Shyamalan
    |
    Drehbuch: M. Night Shyamalan
    Besetzung: James McAvoy, Anya Taylor-Joy, Betty Buckley
    Pressekritiken
    3,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 1208 Wertungen, 40 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Für die eigensinnige und achtsame Casey (Anya Taylor-Joy) und ihre zwei Freundinnen Claire (Haley Lu Richardson) und Marcia (Jessica Sula) wird das Leben zur Hölle, als sie eines Tages von einem unheimlichen Mann entführt werden. Ihr Peiniger Kevin (James McAvoy) entpuppt sich nur wenig später als ein ganz spezieller Mensch: Er leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung und vereint 23 verschiedene Wesen in seiner Psyche, die sich alle miteinander abwechseln und so für Verwirrung und Entsetzen sorgen. Während die Mädchen verzweifelt nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, ahnen sie jedoch nicht, dass sich in Kevin etwas ganz besonders Böses regt – und zwar eine dämonische 24. Persönlichkeit, die sich nur „die Bestie“ nennt und die drauf und dran ist aus Kevin auszubrechen. Für die Mädchen wird die Zeit immer knapper…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Amazon Prime Video
    Amazon Prime Video
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Split
    Split (Blu-ray)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen
    Split
    Split (DVD)
    Neu ab 4,90 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Split
    Von Andreas Staben
    1949 schlüpfte der spätere Obi-Wan-Kenobi-Darsteller Alec Guinness im britischen Komödien-Klassiker „Adel verpflichtet“ gleich in acht verschiedene Rollen und spielte sämtliche potenzielle Erben eines herzoglichen Titels (und Vermögens) – eine bis heute selten erreichte chamäleonartige Meisterleistung. Nun nimmt es der Schotte James McAvoy („Abbitte“) mit dem Engländer Guinness auf und spielt in M. Night Shyamalans Psychothriller „Split“ ebenfalls mindestens acht unterschiedliche Persönlichkeiten. Er verkörpert allerdings nur eine einzige Person, denn seine Figur leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Das gibt McAvoy Gelegenheit zu einer einzigartigen schauspielerischen Tour de Force: Er zeigt uns manipulative, brutale, verängstigte, eitle, amüsante, kindische, aggressive und schüchterne Seiten. Seine faszinierend-facettenreiche Darstellung ist das Herzstück eines eben
    Split Trailer DF 2:27
    Split Trailer DF
    158.917 Wiedergaben
    Split Trailer (2) DF 2:33
    22.771 Wiedergaben
    Split Trailer (3) OV 2:23
    2.557 Wiedergaben
    Split Trailer (4) OV 2:31
    336 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    M. Night Shyamalan über die "Fortsetzung" zu "Split" 0:12
    M. Night Shyamalan über die "Fortsetzung" zu "Split"
    866 Wiedergaben
    FILMSTARTS-Interview zu "Split" mit James McAvoy, Anya Taylor-Joy & M. Night Shyamalan 5:19
    FILMSTARTS-Interview zu "Split" mit James McAvoy, Anya Taylor-Joy & M. Night Shyamalan
    1.247 Wiedergaben
    Split Featurette DF 1:02
    Split Featurette DF
    648 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Amazon Prime Video im Februar 2024: Ein Kultfilm wird zur Serie, Sci-Fi-Highlights und Nachschub für Horror- & Action-Fans
    News - DVD & Blu-ray
    Im Februar erwarten euch eine Reihe von neuer Film- und Serien-Highlights auf Amazon Prime Video. Darunter ist die Serien-Adaption…
    Mittwoch, 24. Januar 2024
    Heute im TV: Der Abschluss dieser gefeierten Superhelden-Trilogie ist trotz Mega-Twist enttäuschend mittelmäßig
    News - TV-Tipps
    Nachdem uns Twist-Papst M. Night Shyamalan mit dem Finale von „Split“ mal wieder voll drangekriegt hat, stand das Tor zu…
    Freitag, 29. Dezember 2023
    Bald weg von Netflix: In diesem Mystery-Thriller vom "Knock At The Cabin"-Regisseur schlüpft ein Marvel-Star gleich in 24 (!) Rollen
    News - DVD & Blu-ray
    Es wird wieder ordentlich ausgetauscht bei Netflix: Neben „Split“ mit James McAvoy verschwinden auch noch weitere Film-Highlights…
    Samstag, 11. Februar 2023
    Neu bei Amazon Prime Video: In diesem verstörenden Mystery-Thriller spielt ein Marvel-Star 24 (!) verschiedene Rollen
    News - DVD & Blu-ray
    „X-Men“-Star James McAvoy spielt in „Split“ einen Entführer, in dessen Körper 24 Persönlichkeiten (!) um die Vorherrschaft…
    Donnerstag, 24. November 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James McAvoy
    Rolle: Dennis/Patricia/Hedwig/La Bête/Kevin Wendell Crumb/Barry/Orwell/Jade
    Anya Taylor-Joy
    Rolle: Casey
    Betty Buckley
    Rolle: Dr. Karen Fletcher
    Haley Lu Richardson
    Rolle: Claire

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Pato18
    Pato18

    2.001 Follower 985 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 27. Juni 2018
    „Split“ wäre ein top Film geworden, wäre dieser am Ende nicht ins lächerliche gezogen worden spoiler: wegen dieser komischen Kreatur.
    So bleibt es ein guter Film mehr aber auch nicht.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 19. Januar 2017
    Ich hab ihn schon gesehen und er ist einfach der Hammer.
    Als ich in der sneak preview sahst und gemerkt hab es ist split hab ihn mir erst mahl oh gott gedacht, weil ich überhaupt kein Fan von solchen Filmen bin.
    Sobald er offiziell im kino ist muss ich unbedingt noch einmal rein.
    Movie_Master
    Movie_Master

    14 Follower 33 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Januar 2017
    James McAvoy mit einer Persönlichkeitsstörung der 23 .Identitäten in sich trägt. Der Film ist sehr interessant und spannend. Man fragt sich warum die 3. Mädchen entführt wurden und wie Kevin mit seiner krankheit umgeht. Split ist teilweise auch humorvoll wenn Hedwig spricht. Und gegen Ende wird es etwas verstörend als er seine demonische Bestie herauslässt. Ein sehr gelungener Psycho Thriller." ACHTUG SPOILER" der Cameo Auftritt von Bruce ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    813 Follower 938 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 7. Juli 2017
    23 Persönlichkeiten. Das klingt erstmal nach seeehr viel, zu viel, um es in dem Film unterzubringen.
    Aber u.a. durch das klasse Schauspiel von James McAvoy wird es sehr gut (und krank) dargestellt!
    Der "Nebenplot" mit seiner Psychologin ist gut gemacht, alles in seinem "Wohnbereich" ist superspannend & das Finale hat alle meine Überlegungen, die ich hatte, zerstört !

    Geiler, spannender Thriller !

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2016, Die besten Filme Fantasy, Beste Filme im Bereich Fantasy auf 2016.

    Back to Top