Mein Konto
    Lomo - The Language Of Many Others
     Lomo - The Language Of Many Others
    12. Juli 2018 Im Kino | 1 Std. 41 Min. | Drama
    Regie: Julia Langhof
    |
    Drehbuch: Julia Langhof, Thomas Gerhold
    Besetzung: Jonas Dassler, Lucie Hollmann, Eva Nürnberg
    Pressekritiken
    2,7 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 8 Wertungen, 4 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Karl (Jonas Dassler) hat die scheinbar perfekte Familie. Sein Vater Michael (Peter Jordan) ist Architekt, seine Mutter Krista (Marie-Lou Sellem) ehemalige Sängerin, beide sind zufrieden. Karls Zwillingsschwester Anna (Eva Nürnberg) lernt fleißig fürs Abitur und hat schon Pläne für ihr Studium, Karl hingegen ist noch planlos. Am liebsten schreibt er für seinen Blog „The Language Of Many Others“ und stellt unter anderem Bilder aus seinem Familienalltag ein, die er in Kontext zu ähnlichen Situationen von Familien überall auf der Welt stellt. Irgendwie scheint Karl alles im Leben austauschbar und diese Meinung teilen auch seine internationalen Follower. Die Situation ändert sich, als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro (Lucie Hollmann) verliebt und glaubt, nun endlich etwas Besonderes gefunden zu haben. Doch Doro spielt nur mit ihm – und so wird Karl hoffnungslos. Da ihm alles nur noch willkürlich erscheint, lässt er sich fortan von seinen Followern vorschreiben, wie er zu leben hat…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Lomo - The Language of Many Others
    Lomo - The Language of Many Others (DVD)
    Neu ab 4,99 €
    Kaufen

    Trailer

    Lomo - The Language Of Many Others Trailer DF 2:07
    Lomo - The Language Of Many Others Trailer DF
    1.782 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Reise nach Jerusalem" mit Eva Löbau ist der große Gewinner bei "Achtung Berlin – new berlin film award"
    News - Festivals & Preise
    Vom 11. bis 18. April fand in vielen Berliner Kinos die 14. Ausgabe des Filmfestivals „Achtung Berlin – new berlin film…
    Mittwoch, 18. April 2018

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jonas Dassler
    Rolle: Karl
    Lucie Hollmann
    Rolle: Doro
    Eva Nürnberg
    Rolle: Anna
    Karl Alexander Seidel
    Rolle: Paul

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 10. Juli 2018
    Der langweiligste Film in meinem ganzen Leben. Ohne Sinn, ohne richtiges Ende und schlechte Kameraführung.
    Erich Fischer
    Erich Fischer

    20 Kritiken User folgen

    2,0
    Veröffentlicht am 23. September 2022
    Die dummen Streiche der Reichen. Gibt es tatsächlich interesselose Dumpfbacken, die von den asozialen Medien aus Langeweile derart abhängig sind? Urlangweilig sind deren Problemchen leider auch für den Zuschauer.
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 13. Juli 2018
    Super Film der mit Witz und intelligenten Dialogen die Problematik der Socialnetworkabhängigkeit von Jugendlichen und die Unfähigkeit und das Unverständnis der karrieresüchtigen Eltern darstellt.

    Besonders sehenswert ist die bildliche und filmische Darstellung der Haupfigur mit einem Teil im realen Leben zu sein und gleichzeitig in den Netzwerken zu hängen.

    Endlich mal wieder gutes deutsches Kino.

    Unbedingt sehenswert!
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 13. Juli 2018
    Kurtzweilig, intelligent und schön, Ich habe eine sehr spannende Zeit verbracht, die Geschichte hat mir genommen und die Poesie der Bilder hat mir gewundert

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Farbfilm
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2017, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2017.

    Back to Top