Mein Konto
    Headshot
     Headshot
    3. Juni 2017 als VoD | 1 Std. 57 Min. | Action, Abenteuer, Martial Arts
    Regie: Kimo Stamboel, Timo Tjahjanto
    |
    Drehbuch: Timo Tjahjanto
    Besetzung: Iko Uwais, Chelsea Islan, Julie Estelle
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 36 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    „SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung“

    Ein unbekannter Mann (Iko Uwais) wird eines Tages bewusstlos an einem Strand aufgefunden. Seine Retter taufen ihn kurzerhand Ishmael, der wie durch ein Wunder noch am Leben ist, obwohl sich eine Pistolenkugel in seinem Kopf befindet. Im Krankenhaus wird er dann von der Ärztin Ailin (Chelsea Islan) wieder gesund gepflegt. Nur sein Gedächtnis scheint Ishmael für immer verloren zu haben. Denn sonst würde er sich noch dran erinnern, dass er vom unheimlichen Gangsterboss Lee (Sunny Pang) zur eiskalten Killermaschine ausgebildet wurde und dieser Ishmael töten lassen wollte, weil er sich von ihm lossagen wollte. Dummerweise kommt es nicht alle Tage vor, dass ein Mann eine Kopfschusswunde überlebt. Und als die Nachricht davon die Runde macht, kriegen auch Lee und seine Handlanger Wind davon. Auf der Jagd nach ihnen fällt ihnen dann ausgerechnet Ailin in die Hände…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Headshot - Steelbook
    Headshot - Steelbook (Blu-ray)
    Neu ab 16,80 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Headshot
    Von Christoph Petersen
    Nach den absolut genredefinierenden Martial-Arts-Meisterstücken „The Raid“ und „The Raid 2“, die es beide in die FILMSTARTS-Liste der 75 besten Actionfilme aller Zeiten geschafft haben, versucht die indonesische Kinoindustrie jetzt natürlich, möglichst nahtlos an die beiden Welterfolge von Gareth Evans anzuknüpfen. Aber wie ein paar Jahre zuvor in Thailand, wo alle den Erfolg von „Ong-Bak“ mit Tony Jaa wiederholen wollten (etwa mit „Revenge Of The Warrior“), sind die Ergebnisse nun auch in Indonesien eher so mittelmäßig. Gareth Evans hat seine Schauspieler für bestimmte Szenen in „The Raid 2“ mehr als ein Jahr lang trainieren lassen – eine solch kompromisslos-konsequente Herangehensweise lässt sich einfach nicht kopieren, wenn man möglichst schnell aus einem Trend Kapital schlagen möchte. Das merkt man nun auch „Headshot“ von den Mo Brothers („Macabre“) an: Die Martial-Arts-Sequenzen sin
    Headshot Trailer OV 1:16
    Headshot Trailer OV
    5.317 Wiedergaben
    Headshot Trailer (2) OV 1:26
    818 Wiedergaben
    Headshot Trailer (3) OV 1:30
    1.422 Wiedergaben
    Headshot Extended Trailer 2:26
    1.382 Wiedergaben
    Headshot Teaser DF 0:32
    903 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Transformers 5", "The Circle", "Die Schöne und das Biest": Die 15 besten Trailer der Woche
    News - Videos
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jede Woche die 15 besten neuen Trailer – egal ob für Kinostarts, Heimkino-Releases…
    Freitag, 3. Februar 2017
    "The Raid"-Star Iko Uwais sorgt im neuen "Headshot"-Trailer für gewaltige Action
    News - Videos
    Für „The Raid“ und „The Raid 2“ übte sich Martial-Arts-Star Iko Uwais in der asiatischen Kampfkunst Silat und auch im Trailer…
    Donnerstag, 2. Februar 2017
    Die 15 besten Trailer der Woche (9. Dezember 2016)
    News - Videos
    Die FILMSTARTS-Redaktion präsentiert euch hier jede Woche die 15 besten neuen Trailer – egal ob für Kinostarts, Heimkino-Releases…
    Freitag, 9. Dezember 2016
    "Headshot": Gewaltausbrüche ohne Ende im neuen Trailer zum Actionkracher mit "The Raid"-Star Iko Uwais
    News - Videos
    Iko Uwais steht synonym für brutale Action aus Fernost. Dass das keine bloße Behauptung ist, beweist der neue Trailer zu…
    Donnerstag, 8. Dezember 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Iko Uwais
    Rolle: Ishmael
    Chelsea Islan
    Rolle: Ailin
    Julie Estelle
    Rolle: Rika
    Sunny Pang
    Rolle: Lee

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kiwigulasch
    Kiwigulasch

    6 Follower 26 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 24. März 2017
    Ultrabrutal, sehr geile Action, viel Martial Arts & geballer. Mir hat genau so gut gefallen wie The Raid :-)
    Frank B.
    Frank B.

    60 Follower 198 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 26. September 2017
    Iku Uweis, der Name ist einfach Programm und Martial Arts in Actionfilmen einen Namen. In diesem Fall, wie auch schon in den beiden RAID Filmen, harte Action und das ist sie einfach, da gibt es nichts schön zu reden. Wer verschnörkelte Choreografien sucht, wird hier nicht wirklich bedient. Hier ist eher ein "Hart und Überleben" angesagt. Schnelle, harte und wilde Kampfszenen prägen. Wie nicht anders zu erwarten hat der Film dadurch mehr ...
    Mehr erfahren
    TheReviewer
    TheReviewer

    40 Follower 174 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. September 2017
    Wer The Raid 1 und 2 gesehen hat, der wird wissen, was der Hauptdarsteller so drauf hat und auch hier in Headshot zeigt er sein Talent auf eindrucksvolle Weise. Iko Uwais mag vielleicht kein begnadeter Charakterdarsteller sein, aber was die Kampfkunst angeht, ist er schon ziemlich weit vorn. Man muss allerdings direkt dazu sagen, dass ähnlich wie bei den beiden The Raid Filmen auch hier nicht unbedingt die Ästhetik einer asiatischen Kampfkunst ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    26 Follower 148 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 28. August 2017
    Wer nichts gegen einen spannenden Thriller hat, bei dem sehr viel Blut verspritzt wird, der sowohl MMA Kämpfe als auch Schießereien hat, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Die Story ist zwar recht simpel - aber da das Augenmerk eh auf den zuvor genannten Punkten liegt, braucht sie ja auch nicht kompliziert sein. Die Atmosphäre ist sehr düster und bedrückend und man selbst möchte sowas natürlich nicht erleben wollen. Seht selbst...!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Indonesien
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Indonesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2016, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2016.

    Back to Top