Mein Konto
    Crazy Rich
     Crazy Rich
    23. August 2018 Im Kino / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Romanze
    Regie: Jon M. Chu
    Drehbuch: Peter Chiarelli, Adele Lim
    Besetzung: Constance Wu, Henry Golding, Michelle Yeoh
    Originaltitel: Crazy Rich Asians
    Pressekritiken
    3,8 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 44 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Rachel Chu (Constance Wu) und ihr langjähriger Lebensgefährte Nick Young (Henry Golding) reisen zur Hochzeit von Henrys bestem Freund nach Singapur. Rachel hat zwar ebenfalls asiatische Wurzeln, so wie ihr Freund, war allerdings bislang noch in Asien und ist dementsprechend gespannt auf ihre erste Reise in die Heimat ihrer Vorfahren. Als sie zum ersten Mal Nicks Familie trifft, erfährt sie schon bald zahlreiche Einzelheiten über ihren Freund und dessen Leben, von denen sie vorher keine Ahnung hatte: So stammt Nick etwa aus einer der reichsten Familien des Landes und ist darum auch einer der begehrtesten Partien. Und nicht nur erregt Rachel als Nicks Partnerin jede Menge Eifersucht, auch seine Mutter (Michelle Yeoh) ist nicht mit ihr einverstanden und macht ihr das Leben zur Hölle…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Crazy Rich
    Von Christoph Petersen
    Jon M. Chus „Crazy Rich“ hat das Zeug dazu, der „Black Panther“ unter den romantischen Komödien zu werden. Denn während es zuvor immer hieß, es sei ein finanzielles Risiko, einen Film über einen schwarzen Superhelden zu machen, stellte sich gerade dieser Umstand nun als großes Plus an den US-Kinokassen heraus: Aktuell ist „Black Panther“ der erfolgreichste Superhelden-Film aller Zeiten am nordamerikanischen Box-Office - sogar noch vor dem gigantomanischen „Avengers 3: Infinity War“. Der auf dem 2013 erschienenen ersten Band einer sehr erfolgreichen Roman-Trilogie von Kevin Kwan basierende „Crazy Rich“ ist nun wiederum der erste im Westen produzierte große Studiofilm mit einer ausschließlich asiatisch-stämmigen Besetzung seit mindestens einem Vierteljahrhundert – und trotzdem reagierte im Vorfeld selbst bei den Geldgebern nicht die Furcht vor dem Risiko, sondern die Lust auf die Chancen...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Crazy Rich Trailer DF 2:19
    Crazy Rich Trailer DF
    10011 Wiedergaben
    Crazy Rich Trailer (2) OV 2:24
    1090 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Constance Wu
    Rolle: Rachel Chu
    Henry Golding
    Rolle: Nick Young
    Michelle Yeoh
    Rolle: Eleanor Young
    Gemma Chan
    Rolle: Astrid Young Teo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 232 Follower Lies die 455 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 28. August 2018
    „Crazy Rich“ von Jon M. Chu läuft in den deutschen Kinos. Die US-amerikanische Ökonomie-Professorin Rachel Chu (Constance Wu) und Nicholas Young (Henry Golding) leben als Paar in New York City. Sie weiß nicht, dass er aus einer sehr wohlhabenden Familie stammt. Als die beiden wegen Feierlichkeiten nach Singapur zu Nick’s Elternhaus reisen, eröffnet sich Rachel eine Welt aus Pomp und Neid. Welch eine positive Überraschung. ...
    Mehr erfahren
    Oli-N
    Oli-N

    User folgen 8 Follower Lies die 107 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 27. August 2018
    Crazy Rich ist eine bezaubern inszenierte Liebesgeschichte ich bin sicher nicht Zielgruppe aber dank Unlimited Card habe ich mir den Film heute Nachmittag in Gegenwart vorwiegend weiblicher Zuschauerinnnen mittleren Alters angesehen. Die Story hat viel Tiefgang und eine hervorragende Besetzung ausschließlich mit mir persönlich unbekannten Asiatischen Darstellern. Tolle Aufnahmen, Kostüme und ein unter die Haut gehendes Liebesdrama machen Crazy ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    User folgen 17 Follower Lies die 170 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 29. November 2018
    Was soll das denn???
    Eine schnulzige Klischee-Romanze mit Menschen, die erheblich zu viel Geld haben. Von der Kritik weitgehend gelobt, für mich mehr als überflüssig .
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 27. August 2018
    Dieser Film sprengt den Rahmen des langweiligen Romantik und Comedy Films. Sehr gute Story, gute Schauspieler und bildgewaltige Szenen.

    Absolute Empfehlung
    4 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    TV-Tipp: Die erfolgreichste romantische Komödie der letzten 15 (!) Jahre läuft heute endlich im Free-TV
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 22. Januar 2021
    Das Genre der romantischen Komödie ist in den vergangenen Jahren immer mehr aus dem Kino ins Fernsehen abgewandert. Aber...
    Ab sofort neu auf Netflix: DER Comedy-Mega-Hit 2018 und ein potentieller "Sex Education"-Nachfolger
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 27. April 2020
    Wer romantische Komödien liebt und auf eine Serie wartet, die an „Sex Education“ erinnert, der sollte sich heute auf Netflix...
    16 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top