Mein Konto
    Beach Bum
     Beach Bum
    28. März 2019 Im Kino / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Regie: Harmony Korine
    Drehbuch: Harmony Korine
    Besetzung: Matthew McConaughey, Isla Fisher, Snoop Dogg
    Originaltitel: The Beach Bum
    Pressekritiken
    2,7 5 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 35 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Der liebenswürdige Moondog (Matthew McConaughey) ist ein Lebenskünstler, der sich in den sonnigen Florida Keys so durchschlägt: Er ist zwar ein poetisches Genie, widmet sich aber eigentlich nur Frauen und Drogen. Kurzum: Sein Leben ist eine einzige Party. Zu seinem Glück liebt ihn seine wunderschöne und wohlhabende Frau Minnie (Isla Fisher) jedoch genau deshalb. Monogamie ist weder Moondogs noch Minnies Ding, das Ehegelübde wird nicht ernstgenommen, das ist was für die Mittelklasse. Doch diese sorglose Phase nimmt ein jähes Ende, als Minnie durch einen tragischen Unfall ums Leben kommt und in ihrem Testament erklärt, dass Moondog nur dann etwas von ihrem stattlichen Erbe erhält, wenn er innerhalb eines Jahres sein seit vielen Jahren geplantes Buch vollendet. Was fehlt, ist die nötige Inspiration. Also begibt Moondog sich auf die Suche – wobei er die schrägsten Typen trifft und in die absurdesten Situationen stolpert...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Beach Bum

    Der kleine Bruder vom weiter einzig wahren Dude

    Von Carsten Baumgardt
    Er hat sich lange Zeit gelassen. Stattliche sechseinhalb Jahre nach der Premiere seines ebenso umstrittenen wie genialen Acid-Trips „Spring Breakers“ bringt Indie-Ikone Harmony Korine („Trash Humpers“) endlich einen neuen Film an den Start: In der satirischen Komödie „Beach Bum“ kifft, kokst und säuft sich Oscarpreisträger Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“, „Interstellar“) als reiches, aber verlottertes Schriftsteller-Genie durch den Tag. Wie bei Korine üblich, spielt die Handlung, die sowieso erst nach der Hälfte überhaupt gewisse Strukturen erkennen lässt, nur eine sehr untergeordnete Rolle. Stattdessen erweist sich „Beach Bum“ vielmehr als eine Art Nummernrevue in farbenprächtiger Digital-Optik und mit einem hervorragenden Soundtrack. Trotz des stimmigen Rahmens erweist sich aber ausgerechnet die destruktive Hauptfigur als Problem, denn zu der kann man als Zuschauer nur schwer...
    Die ganze Kritik lesen
    Beach Bum Trailer DF 2:27
    Beach Bum Trailer DF
    7382 Wiedergaben
    Beach Bum Trailer (2) OV 2:30
    2687 Wiedergaben
    Beach Bum Trailer (3) OV 1:06
    1385 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Matthew McConaughey
    Rolle: Moondog
    Isla Fisher
    Rolle: Minnie
    Snoop Dogg
    Rolle: Lingerie
    Zac Efron
    Rolle: Flicker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5427 Follower Lies die 4 526 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 18. März 2019
    Der ganze Film baut auf ein Element: ein völlig weggetretener Matthew McConaughey torkelt durch die Gegend von Miami, hängt viel auf Booten rum und quasselt viel Mist. Das klingt nach einer launigen Kiffercomedy, aber die Ausrichtung ist schon anders. Der Film zeigt einen kleinen Mikrokosmos voller schräger Figuren, abgedrehten Gestalten und nimmt seine Hauptfigur war wie diese wohl ihr Leben wahrnimmt: abgehackt, ohne Dramaturgie, eine ...
    Mehr erfahren
    janpeters
    janpeters

    User folgen 5 Follower Lies die 60 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 28. März 2019
    Was eine wirklich schlimme Grütze. Dieser Film kämpft hart um den ersten Platz "schlimmster Fall gestohlener Lebenszeit", welcher -noch- von Königin der Wüste gehalten wird.
    Abstruse 90er Jahre Kifferfantasie. Wirklich armselig. Unerklärlich dass sich Stars wie Isla Fisher und Martin Lawrence für den Schwachsinn hergeben können...
    Lars M
    Lars M

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 18. März 2019
    Der Film hat keine Höhepunkte und gleitet nur so mit Kiffen und Schwachsinn dahin. Für mich pure enttäuschung und vergeudete Lebenszeit.
    BGP O
    BGP O

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 21. März 2019
    Ich habe selten so einen schlechten Film gesehen. Es fehlt fast durchweg die Handlung. Der Film plätschert mit völlig belanglosen Dialogen vor sich hin. Ein Genie ist in dem Hauptdarsteller Moondog überhaupt nicht erkennbar und der Film wird unglaubwürdig, diesen reichen Idioten Preise gewinnen zu lassen für Texte, die er betrunken und bekifft in seine Schreibmaschine tippt. Auch seine öffentlichen Reden bezeugen das Gegenteil von einem ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Redakteur Tobias Tißen
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 29. Dezember 2019
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die...
    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Chefkritiker Christoph Petersen
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die...
    8 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top