Mein Konto
    Willkommen in Siegheilkirchen
     Willkommen in Siegheilkirchen
    7. Juli 2022 Im Kino / 1 Std. 26 Min. / Animation, Drama
    Regie: Marcus H. Rosenmüller, Santiago López Jover
    Drehbuch: Manfred Deix, Martin Ambrosch
    Besetzung: Markus Freistätter, Gerti Drassl, Mario Canedo
    Originaltitel: Rotzbub
    Zum Trailer Vorführungen (2)
    User-Wertung
    2,6 15 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Im erzkatholischen Siegheilkirchen, einem kleinen Ort im Hinterland der Alpenrepublik, ringt in den 1960er-Jahren der von allen nur „Rotzbub“ (Stimme: Markus Freistätter) genannte Spross angepasster Wirtsleute mit dem brav-spießigen Dasein seiner Heimat. Durch sein Zeichentalent, das sich in Höchstgeschwindigkeit Bahn bricht, verschafft er nicht nur seiner eigenen Frustration ein Ventil. Er bietet seinen Mitschülern auch beste Unterhaltung, wenn er die lachhafte Obrigkeit einer Orgie schamlosen Gelächters aussetzt. Auch seine Angebetete, die bildschöne Mariolina (Gerti Drassl), kann er damit vom bösartigen Nachsteigen einer Handvoll Ewiggestriger retten...

    Biographischer Animationsfilm über den österreichischen Karikaturisten, Grafiker und Cartoonisten Manfred Deix, der auf dessen Zeichnungen basiert.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Willkommen in Siegheilkirchen - Der Deix-Film
    Willkommen in Siegheilkirchen - Der Deix-Film (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Willkommen in Siegheilkirchen

    In Siegheilkirchen geht’s dreckig zu

    Von Teresa Vena
    2006 hat Marcus H. Rosenmüller mit seinem Arthouse-Superhit „Wer früher stirbt, ist länger tot“ den bayerischen Regional-Komödien-Kino-Hype, der sich bis heute etwa in den immens populären Eberhofer-Krimis wie „Kaiserschmarrndrama“ fortsetzt, überhaupt erst ins Rollen gebracht. Dabei spiegelt sich seine bayerische Herkunft quasi in allen Filmen des Regisseurs wider – und trotzdem setzt er nicht immer nur auf dieselbe Erfolgsformel, sondern beweist immer wieder auch den Mut und die Neugier, verschiedene Genres zu mischen und sich überhaupt auf neue filmische Formate einzulassen. So entstand jüngst auch der Dokumentarfilm „Dreiviertelblut – Weltraumtouristen“ über die gleichnamige bayerische Band. „Willkommen in Siegheilkirchen“ ist nun sein erster Animationsfilm, für den Marcus H. Rosenmüller mit dem Spanier Santiago López Jover („Ein Hologramm für den König“) einen im Fach erfahrenen Pa
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Willkommen in Siegheilkirchen Trailer DF 1:52
    Willkommen in Siegheilkirchen Trailer DF
    28.252 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    In 3 Tagen wird's derb bis an die Schmerzgrenze – nichts für Kinder! Trailer zu "Willkommen in Siegheilkirchen"
    NEWS - Videos
    Montag, 4. Juli 2022
    Nachdem er ursprünglich bereits im Januar starten sollte, kommt „Willkommen in Siegheilkirchen“ nun endlich am 7. Juli 2022…
    Derb bis an die Schmerzgrenze und definitiv nichts für Kinder: "Willkommen in Siegheilkirchen" hat einen deutschen Kinostart!
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 8. März 2022
    Nachdem er eigentlich bereits zum Jahresbeginn ins Kino kommen sollte, stand „Willkommen in Siegheilkirchen“ zuletzt sogar…
    Nichts für Kinder: Der Trailer zum Animationsfilm "Willkommen in Siegheilkirchen" ist derb bis an die Schmerzgrenze
    NEWS - Videos
    Sonntag, 2. Januar 2022
    „Willkommen in Siegheilkirchen“ erzählt die Jugend des 2016 verstorbenen, auch in Deutschland populären, österreichischen…

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 146 Follower Lies die 701 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. März 2022
    MIT PINSEL UND BUSEN GEGEN RECHTS von Michael Grünwald / filmgenuss.com „Was war er doch für ein wilder Hund“, konnte man damals in den Neunzigern so manche Lehrkraft auf der Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt erzählen hören, die Manfred Deix als Schüler hatte. Ein Nonkonformist und durchaus gerne vulgär – Dinge, die sich einer wie Deix eben leisten hat können. Denn nicht nur wer Geld hat, schafft an. Auch, wer das Talent ...
    Mehr erfahren
    Wat Los?
    Wat Los?

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2022
    Ich habe den Film heute in der Überraschungs-Preview gesehen. Nach dem Trailer war sehr skeptisch, ob der Film was taugt. Aber ich muss sagen, der hat echt Spaß gemacht. Er ist herrlich obszön, abgedreht und auf spaßige Weise politisch unkorrekt. Auch wenn während der Vorstellung einige wenige das Kino verlassen haben (sie wusste ja vorher nicht was kommt) hatte der Rest des Publikums seine Freude an dem Film. Und darum geht es ja in erster ...
    Mehr erfahren
    Mario Gafus
    Mario Gafus

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 6. Juli 2022
    Absolut genial! Die Umsetzung der Deix Charaktere in animierte Figuren is grandios, die Story super und der Film regt zudem an.
    max Kreitner
    max Kreitner

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 29. November 2021
    Selten so etwas schlechtes gesehen. Der „Film“ ( wenn man es als solches bezeichnen kann) ist weder für Kinder noch Erwachsenen lustig. Schlecht animiert, katastrophale Story und Musik unterirdisch. Von ca.60 Leuten waren zum Schluss nur noch 3 Personen im Kino. Normalerweise hat er nicht mal einen halben Stern verdient. Für mich der miserabelste Film des Jahres!
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Verleiher Pandora Filmverleih
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top