Mein Konto
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika
     OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika
    1. Juli 2021 auf DVD | 1 Std. 56 Min. | Abenteuer, Komödie, Spionage
    Regie: Nicolas Bedos
    |
    Drehbuch: Jean-François Halin
    Besetzung: Jean Dujardin, Pierre Niney, Fatou N'Diaye
    Originaltitel: OSS 117: Alerte rouge en Afrique noire
    User-Wertung
    2,7 14 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die außerordentlichen Fähigkeiten von Frankreichs berühmt-berüchtigtem Spitzen-Agent Hubert Bonisseur de La Bath (Jean Dujardin) – besser bekannt als OSS 117 – sind wieder einmal gefragt: Während sich der Kalte Krieg nämlich weiter zuspitzt, verlangt die politische Situation im afrikanischen Françafrique nach Feingefühl, Klarheit und diplomatischem Geschick. Eine Mission wie gemacht für den selbstbewussten Macho OSS 117, der aber nicht nur mit allerhand kulturellen Herausforderungen zu kämpfen hat, sondern auch noch mit seinem ebenso jungen wie motivierten Nachfolger. Denn La Bath wird nicht allein in den Kampf geschickt, sondern bekommt mit OSS 1001 (Pierre Niney) einen Nachwuchs-Agenten an die Seite. Na wenn das mal gut geht...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika (Blu-ray)
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika (Blu-ray) (Blu-ray)
    Neu ab 14,88 €
    Kaufen
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika (DVD)
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika (DVD) (DVD)
    Neu ab 10,84 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika

    Die Luft war nach dem zweiten Mal schon raus

    Von Nikolas Masin
    Pünktlich zu Daniel Craigs letztem 007-Auftritt in „Keine Zeit zu sterben“ kommt James Bonds französische Kult-Parodie nach zwölf Jahren Pause wie passgenau aus ihrem Loch gekrochen: Geheimagent OSS 117 ist zurück, um nach „OSS 117 - Der Spion, der sich liebte“ und „OSS 117 - Er selbst ist sich genug!“ ein weiteres Mal den Rassismus, Sexismus und weitere -ismen des Weiße-Männer-Kinos der 50er Jahre überspitzt zu spiegeln – und gleichzeitig eine liebevolle Hommage an den speziellen Charme der „goldenen Ära“ Hollywoods inklusive Größen wie Alfred Hitchcock abzuliefern. Ob für den 49-jährigen OSS-117-Darsteller Jean Dujardin nun zeitgleich mit Daniel Craig Schluss ist – beide starteten interessanterweise 2006 im jeweiligen Franchise – bleibt noch unklar. Wenn überhaupt, dann deutet der Schluss des nunmehr dritten Teils „OSS 117 – Liebesgrüße aus Afrika“, bei dem erstmals nicht „The Artist“
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika Trailer DF 1:58
    OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika Trailer DF
    12.606 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Comeback des witzigeren James Bond: Deutscher Trailer zu "OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika"
    News - Videos
    Mit „OSS 117 - Liebesgrüße aus Afrika“ kommt nach zwölf Jahren Pause Teil 3 der Agenten-Komödienreihe in die Heimkinos –…
    Freitag, 3. Dezember 2021
    4 weitere Filme fürs Fantasy Filmfest 2021: Eine absolute Kult-Agenten-Reihe geht nach 12 Jahren Pause endlich weiter!
    News - Festivals & Preise
    Bei FILMSTARTS erfahrt ihr immer zuerst, welche Filme in diesem Jahr auf dem Fantasy Filmfest zu sehen sein werden – heute…
    Freitag, 20. August 2021

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jean Dujardin
    Rolle: Hubert Bonisseur de la Bath, OSS 117
    Pierre Niney
    Rolle: Serge, alias Bob Nightingale, alias OSS 1001
    Fatou N'Diaye
    Rolle: Zéphyrine Sangawe Bamba
    Natacha Lindinger
    Rolle: Micheline Pierson

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    6.706 Follower 1.046 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 16. Dezember 2023
    "Liebesgrüße aus Afrika" ist in seinen besten Momenten wieder auf dem Level des ersten Teils und genau dann wenn der Film zur klassischen Bondparodie wird und die Klischees der Reihe aufs Korn nimmt glänzt der Film auch. Nicht zuletzt da Jean Dujardin wieder mit gewohntem Charisma den (Fremd-) Charme spielen lässt. Von der Ästhetik passt der Film wieder sehr gut in den Retrolook der anderen Teile, dennoch merkt man durchaus, dass sich die ...
    Mehr erfahren
    fmebus
    fmebus

    5 Follower 29 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 11. Juli 2023
    Dieser Film war bis auf ein paar wenige Szenen, peinlich, unlustig, geschwätzig u.s.w.
    Derart viele Rohrkrepierer, die lustig sein sollen. Auf den Müll mit diesem langweiligen Film.
    VilmFerrückt.de
    VilmFerrückt.de

    1 Follower 18 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 30. März 2022
    [...] OSS 117 – LIEBESGRÜßE AUS AFRIKA wirkt aufgrund seines derben und aneckenden Humors zunächst wie ein filmischer Anachronismus. Der Film entpuppt sich aber letztlich als erfrischend inkorrekte Spionage-Parodie mit entlarvender Wirkung gegenüber rassistischer wie sexistischer Denke. JEAN DUJARDIN schlüpft nach 16 Jahren erneut in seine Paraderolle, die er behände wie charmant ausfüllt. Zwar wirkt La Baths Kampf mit dem jungen Rivalen ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Frankreich
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2021, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2021.

    Back to Top