Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Emma.
     Emma.
    5. März 2020 / 2 Std. 05 Min. / Romanze, Drama, Komödie
    Regie: Autumn de Wilde
    Drehbuch: Eleanor Catton, Jane Austen
    Besetzung: Anya Taylor-Joy, Johnny Flynn, Josh O'Connor
    Im Stream
    User-Wertung
    3,2 28 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Emma Woodhouse (Anya Taylor-Joy) lebt in einem verschlafenen englischen Ort des frühen 19. Jahrhunderts, wo sie die bessere Gesellschaft anführt. Sie ist unfassbar charmant, sehr stilbewusst, total lustig und eine exzellente Klavierspielerin – was Emma vor allem selbst so sieht. Kein Mann ist gut genug für Emma, klar, weswegen sie ihre Zeit überwiegend dazu nutzt, andere zu verkuppeln. Oberste Priorität hat für sie, dass ihre Freundin Harriet (Mia Goth) unter die Haube kommt. Doch Emmas wohlgemeinte Intrigen, die sie zum diesem Ziel unternimmt, klappen einfach nicht. Und dann wird sie auch noch selbst Opfer ungewollter Avancen…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Sky Ticket Abonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Emma
    Emma (DVD)
    Neu ab 6.77 €
    Emma
    Emma (Blu-ray)
    Neu ab 7.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Emma.

    Zeitlos modern – und gänzlich exquisit

    Von Karin Jirsak
    Hand aufs Jane-Austen-Fan-Herz: Brauchen wir in Zeiten von Parship und Tinder-Matches wirklich noch eine Neuverfilmung von „Emma“, dem mehr als zweihundert Jahre alten Stoff über eine liebenswerte Kupplerin, die sich die Zeit damit vertreibt, gute Partien für ihre Freundinnen zu finden und dabei beinahe ihr eigenes Glück übersieht? Wurde in den bisherigen Adaptionen nicht schon alles gesagt über diese Heldin aus einer anderen Zeit, deren unbeschwerte Gentry-Welt – zumindest auf den ersten Blick – so wenig mit der (heutigen) Lebenswirklichkeit zu tun zu haben scheint? Offenbar nicht, wie Autumn de Wilde in „Emma.“ – nun mit einem Punkt hinter dem Namen – zeigt: In ihrem Regiedebüt meistert die Amerikanerin (wie zuletzt auch schon Greta Gerwig bei „Little Women“) die schwierige Aufgabe, einen allseits beliebten Klassiker der Weltliteratur zu verfilmen und zugleich eine zeitgemäße Geschich...
    Die ganze Kritik lesen
    Emma. Trailer DF 1:37
    Emma. Trailer DF
    8877 Wiedergaben
    Emma. Trailer (2) DF 1:19
    2149 Wiedergaben
    Emma Trailer OV 1:41
    374 Wiedergaben
    Emma. Teaser OV 1:14
    331 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anya Taylor-Joy
    Rolle: Emma Woodhouse
    Johnny Flynn
    Rolle: George Knightley
    Josh O'Connor
    Rolle: Mr. Elton
    Mia Goth
    Rolle: Harriet Smith
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 194 Follower Lies die 440 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 8. März 2020
    Autumn de Wilde ist eine US-amerikanische Fotografin. Nach Werbespots und Musikvideos gibt sie nun ihr Spielfilmdebüt. Die bereits häufig für Leinwand oder TV umgesetzte Vorlage stammt von Jane Austen (1775-1817). Emma Woodhouse (Anya Taylor-Joy) lebt Anfang des 19. Jahrhundert in England. Als reiche Dame von Rang möchte sie nicht heiraten, jedoch gerne ihre Freundinnen verkuppeln. Es folgen Intrigen, Avancen und Schwierigkeiten. Welch ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4432 Follower Lies die 4 457 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Juli 2020
    Dieser Film war wohl für eine Sache relevant für die er gar nichts konnte: als die Corona Pandemie begann und die Kinos geschlossen wurden war er gerade angelaufen und wurde zu einem der ersten Filme die man ab sofort auch im VoD nach Hause holen konnte – zu einem höheren Preis. Dies war bei „Trolls 2“ recht erfolgreich, im Falle von Emma blieb ein großér Erfolg bei dieser Ma0nahme wohl aus. Das kann man allerdings verstehen da dies ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    53 Bilder

    Aktuelles

    Marvel-Regisseurin stellt sich Netflix in den Weg: Die Oscar-Nominierungen 2021 sind da!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 15. März 2021
    Am 25. April 2021 werden mal wieder die Oscars verliehen. Beim wichtigsten Filmpreis der Welt sind viele Netflix-Filme nominiert,...
    Netflix bezwingt "The Mandalorian": Das sind die Golden-Globe-Gewinner 2021!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 1. März 2021
    Vergangene Nacht fand die 78. Verleihung der Golden Globes statt. Netflix schickte einige Favoriten ins Rennen, doch auch...
    10 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top