Mein Konto
    Marvel-Regisseurin zerstört Netflix-Traum: Alle Oscar-Gewinner 2021 in der Übersicht
    Von Benjamin Hecht, Markus Trutt — 26.04.2021 um 05:20

    Die Oscarverleihung 2021 fand in der Nacht vom 25. auf den 26. April 2021 statt. Nominiert waren neben „Nomadland“ von Marvel-Regisseurin Chloé Zhao auch einige Streaming-Hits von Netflix und Amazon. Hier findet ihr die Gewinner aller Kategorien:

    Warner Bros. / SEARCHLIGHT PICTURES / Orange Studio Cinéma / UGC Distribution

    Bei der 93. Oscarverleihung war coronabedingt einiges anders als sonst. Anders als andere Preisverleihungen der jüngeren Vergangenheit fand die Vergabe des wichtigsten Filmpreises der Welt zwar als Präsenzveranstaltung statt, allerdings später als sonst und in wesentlich kleinerem Rahmen.

    In eher an die Golden Globes erinnernder fast schon familiärer Atmosphäre der Union Station in Los Angeles standen vor allem persönliche Geschichten der nominierten Schauspielerinnen und Schauspieler, Filmemacherinnen und Filmemacher im Mittelpunkt. Natürlich ging es aber auch darum, wer am Ende die begehrten Trophäen mit nach Hause nimmt.

    Der Hauptpreis für den besten Film ging dabei an den schon vorher vielfach preigekrönten Favoriten „Nomadland“ von Chloé Zhao, der damit unter anderm David Finchers Netflix-Meisterwerk „Mank“ ausstechen konnte, das mit den meisten Oscarnominierungen des Abends ins Rennen ging (und Netflix' zweiter Anwärter auf den besten Film, „The Trial Of The Chicago 7“, ging sogar komplett leer aus). Zhao, die demnächst mit Marvels „Eternals“ ins Blockbusterfach wechselt, wurde zudem auch als beste Regisseurin ausgezeichnet.

    „Nomadland“ heimste mit drei Preisen dann auch die meisten Oscars ein, dicht gefolgt von „Ma Rainey's Black Bottom“ (bei dem der verstorbene Chadwick Boseman überraschend nicht als bester Hauptdarsteller gekürt wurde; stattdessen gewann Anthony Hopkins für „The Father“) sowie „The Father“, „Mank“, „Sound Of Metal“, „Judas And The Black Messiah“ und „Soul“ mit jeweils zwei Academy Awards.

    Nachfolgend findet ihr alle Oscargewinner*innen 2021 in der Übersicht:

    Bester Film

    Beste Regie

    Bester Hauptdarsteller

    Beste Hauptdarstellerin

    Bester Nebendarsteller

    Beste Nebendarstellerin

    Bestes Originaldrehbuch

    •  „Judas And The Black Messiah“ (Will Berson, Shaka King, Kenny Lucas & Keith Lucas)
    •  „Minari - Wo wir Wurzeln schlagen“ (Lee Isaac Chung)
    •  „Promising Young Woman“ (Emerald Fennell) (GEWINNERIN)
    •  „Sound Of Metal“ (Darius Marder, Abraham Marder & Derek Cianfrance)
    •  „The Trial Of The Chicago 7“ (Aaron Sorkin)

    Bestes adaptiertes Drehbuch

    •  „Der weiße Tiger“ (Ramin Bahrani)
    •  „Borat Anschluss Moviefilm“ (Sacha Baron Cohen u.v.m.)
    •  „The Father“ (Christopher Hampton & Florian Zeller) (GEWINNER)
    •  „One Night In Miami“ (Kemp Powers)
    •  „Nomadland“ (Chloé Zhao)

    Beste Kamera

    •  „Judas And The Black Messiah“ (Sean Bobbitt)
    •  „Mank“ (Erik Messerschmidt) (GEWINNER)
    •  „The Trial Of The Chicago 7“ (Phedon Papamichael)
    •  „Nomadland“ (Joshua James Richards)
    •  „Neues aus der Welt“ (Dariusz Wolski)

    Bestes Szenenbild

    •  „Mank“ (GEWINNER)
    •  „Neues aus der Welt“
    •  „Tenet
    •  „The Father“
    •  „Ma Rainey's Black Bottom“

    Bestes Kostümdesign

    •  „Emma
    •  „Pinocchio
    •  „Mulan
    •  „Ma Rainey's Black Bottom“ (GEWINNER)
    •  „Mank“

    Beste Filmmusik

    •  „Da 5 Bloods“ (Terence Blanchard)
    •  „Minari - Wo wir Wurzeln schlagen“ (Emile Mosseri)
    •  „Neues aus der Welt“ (James Newton Howard)
    •  „Mank“ (Trent Reznor & Atticus Ross)
    •  „Soul“ (Trent Reznor, Atticus Ross & Jon Batiste) (GEWINNER)

    Bester Filmsong

    Bestes Make-up und beste Frisuren

    •  „Pinocchio“
    •  „Hillbilly Elegy“
    •  „Emma“
    •  „Ma Rainey's Black Bottom“ (GEWINNER)
    •  „Mank“

    Bester Schnitt

    •  „The Trial Of The Chicago 7“
    •  „The Father“
    •  „Sound Of Metal“ (GEWINNER)
    •  „Promising Young Woman“
    •  „Nomadland“

    Bester Ton

    •  „Sound Of Metal“ (GEWINNER)
    •  „Mank“
    •  „Soul“
    •  „Greyhound
    •  „Neues aus der Welt“

    Beste visuelle Effekte

    Bester Animationsfilm

    Bester animierter Kurzfilm

    Bester Kurzfilm

    Bester Dokumentarfilm

    Bester Dokumentar-Kurzfilm

    Bester internationaler Film

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top