Mein Konto
    The French Dispatch
     The French Dispatch
    21. Oktober 2021 Im Kino / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Wes Anderson
    Drehbuch: Wes Anderson, Wes Anderson
    Besetzung: Timothée Chalamet, Léa Seydoux, Bill Murray
    Zum Trailer Vorführungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Das amerikanische Magazin The French Dispatch ist ein Ableger der Zeitung Liberty, Kansas Evening Star, dessen Redaktion sich in der fiktiven französischen Stadt Ennui-sur-Blasé befindet. Gegründet wurden der Evening Star und der French Dispatch von Arthur Howitzer Jr. (Bill Murray), der das Magazin 50 Jahre lang leitete und nun verstorben ist. Seine Angestellten erinnern sich an Howitzer zurück und vier große Geschichten, die in der Zeitung veröffentlicht wurden, werden zum Leben erweckt: Der im Gefängnis sitzende Maler Moses Rosenthaler (Benicio del Toro) findet in seiner Wärterin Simone (Lea Seydoux) Muse und Model. Die Reporterin Lucinda Krementz (Frances McDormand) beginnt eine Affäre mit dem Revoluzzer Zeffirelli (Timothée Chalamet) und zweifelt an ihrer journalistischen Integrität. Ein radelnder Reporter schreibt Reiseberichte aus den schlimmsten Ecken der Stadt, und als der Sohn des Kommissars (Mathieu Amalric) entführt wird, kann ihn nur der Koch retten...

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The French Dispatch

    So viel Wes Anderson, wie in 103 Minuten nur hineinpasst

    Von Michael Meyns
    An Wes Anderson scheiden sich die Geister: Manche lieben seinen unverkennbaren visuellen Stil, seine bis ins Detail ausgetüftelten Kompositionen, den ganz eigenen Charakter seiner Filme. Andere sind genau davon genervt, halten Andersons Filme für manieriert, selbstverliebt, nur auf Oberfläche bedacht. „The French Dispatch“, der im Wettbewerb von Cannes seine lang erwartete Weltpremiere feierte, könnte nun so etwas wie ein Lackmustest pro oder contra Anderson werden. Denn diesmal verlässt sich der Regisseur von „Moonrise Kingdom“ und „Die Royal Tenenbaums“ noch mehr als sonst auf die typischen Anderson-Elemente, also auf Stil und Skurrilität, während eine übergreifende Geschichte ebenso fehlt wie komplexere Charaktere. Könnte also gut sein, dass diese Hommage an das Intellektuellenmagazin The New Yorker sowie Andersons Wahlheimat Frankreich nur noch für eingefleischte Fans ein echter Leck...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The French Dispatch Trailer DF 2:24
    The French Dispatch Trailer DF
    1643 Wiedergaben
    The French Dispatch Trailer OV 2:25
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Timothée Chalamet
    Rolle: Zeffirelli
    Léa Seydoux
    Rolle: Simone
    Bill Murray
    Rolle: Arthur Howitzer Jr.
    Saoirse Ronan
    Rolle: First Showgirl
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    35 Bilder

    Aktuelles

    Disney verschiebt viele Kinostarts: Länger warten auf "Star Wars", "Avatar", "Mulan" & mehr
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 24. Juli 2020
    Ein weiteres Mal verschiebt Disney zahlreiche US-Kinostarts aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die vier geplanten...
    Länger warten: Dann starten Disney-Blockbuster wie "Mulan", "Jungle Cruise" und "Indiana Jones 5" in Deutschland
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 8. April 2020
    Disney hat neben den kommenden Marvel-Filmen auch die neuen Kino-Startdaten für ihre anderen potentiellen Blockbuster verkündet....
    5 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Deutschland
    Verleiher Walt Disney Germany
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top