Mein Konto
    Dear Evan Hansen
     Dear Evan Hansen
    28. Oktober 2021 Im Kino | 2 Std. 17 Min. | Drama, Musical
    Regie: Stephen Chbosky
    |
    Drehbuch: Steven Levenson
    Besetzung: Ben Platt, Julianne Moore, Kaitlyn Dever
    User-Wertung
    3,1 10 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Für Evan Hansen (Ben Platt) ist die Zeit als Teenager nicht leicht. Während seine Mutter Heidi (Julianne Moore) als Krankenschwester Überstunden schiebt und versucht, sich und ihren Jungen durchzubringen, leidet Evan unter Angststörungen und wird in der Schule aus ungewöhnlicher Außenseiter wahrgenommen. Um sich seinen Sorgen zu stellen, soll Evan für seine Therapiesitzungen jeden Tag einen Brief an sich selbst schreiben. Allerdings gelangt einer dieser Briefe in die Hände des rebellischen und unglücklichen Connor Murphy (Colton Ryan), was für Connor zum Auslöser zahlreicher Notlügen wird. Als Connor Selbstmord begeht, finden dessen Eltern Cynthia (Amy Adams) und Larry (Danny Pino) Evans Brief bei ihm. In dem Glauben, Evan und Connor wären beste Freunde gewesen, wollen sie mehr über ihren verschlossenen Sohn herausfinden und bringen Evan damit in eine verzwickte Lage, aus der er sich nicht mehr herausziehen kann.

    Verfilmung basierend auf dem gleichnamigen Musical.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Dear Evan Hansen

    Auf der Bühne ein Megahit, auf der Leinwand eine zwiespältige Angelegenheit

    Von Jochen Werner
    „Lieber Evan Hansen, das wird heute ein ganz fantastischer Tag – und ich verrate dir auch, warum. Denn heute musst du nichts weiter tun, als du selbst zu sein.“Mit diesen Worten beginnen die Briefe, die Evan (Ben Platt) im der Musical-Verfilmung „Dear Evan Hansen“ als Hausaufgabe seines Psychotherapeuten täglich an sich selbst schreibt. Allerdings ohne wirklich an sie zu glauben, denn gut verläuft dann eigentlich kein Tag für den von Depressionen und Angststörungen geplagten Teenager. Freiheit verspricht er sich von einem Praktikum in einem Nationalpark in den Sommerferien, wo er sich beim Versuch, einen Baum hochzuklettern, den Arm bricht. Als er am ersten Schultag mit eingegipstem Arm auftaucht, möchte niemand auf seinem Verband unterschreiben – und als er endlich einmal ein paar Worte mit seinem heimlichen Schwarm Zoe (Kaitlyn Dever) wechseln könnte, bringt er vor Angst kaum eins über
    Dear Evan Hansen Trailer (2) DF 3:21
    Dear Evan Hansen Trailer (2) DF
    3.650 Wiedergaben
    Dear Evan Hansen Trailer OV 3:45
    568 Wiedergaben
    Dear Evan Hansen Trailer (3) OV 3:17
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu bei Amazon Prime im Januar 2022: Eine der besten Sci-Fi-Trilogien aller Zeiten, der erfolgreichste DC-Film & vieles mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Im Januar 2022 erwartet euch bei Amazon Prime Video eine legendäre Sci-Fi-Trilogie, Superhelden-Action von DC & vieles mehr…
    Samstag, 25. Dezember 2021
    Neu im Kino: Hirsch-Horror mit Stars aus "Breaking Bad" und "Star Wars" & der neue Disney-Animationsfilm
    News - Im Kino
    Das heutige Kinoprogramm kommt ohne großen Blockbuster aus. Dafür erwarten euch der an die Nieren gehende Hirsch-Horrorfilm…
    Donnerstag, 28. Oktober 2021
    Deutscher Trailer zu "Dear Evan Hansen": Der Broadway-Musical-Superhit kommt mit Star-Besetzung ins Kino
    News - Videos
    Seit 2015 läuft das Coming-of-Age-Drama „Dear Evan Hansen“ mit riesigem Erfolg auf US-amerikanischen und Londoner Musical-Bühnen.…
    Donnerstag, 26. August 2021

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ben Platt
    Rolle: Evan Hansen
    Julianne Moore
    Rolle: Heidi Hansen
    Kaitlyn Dever
    Rolle: Zoe Murphy
    Amy Adams
    Rolle: Cynthia Murphy

    User-Kritiken

    Riecks-Filmkritiken
    Riecks-Filmkritiken

    24 Follower 212 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 23. Oktober 2021
    Endlich wird wieder auf der Leiwand gesungen. Musicalfans aufgepasst, denn in diesem Film bekommen wir mit Ben Platt nicht nur einen interessanten Jungschauspieler zu sehen, der sich wirklich viel Mühe bei seinen Gesangseinlagen gibt und diese mit Herzblut vorträgt, sondern ist Platt auch noch der Schauspieler, der das Musical zuvor groß gemacht hat. Dementsprechend gab es ausreichend Expertise am Set, um das Werk ganz nach den Wünschen der ...
    Mehr erfahren
    Petra Schönberger
    Petra Schönberger

    18 Follower 195 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 1. November 2021
    „Dear Evan Hansen“ ist auf dem gleichnamigen Musical verfilmt und kommt nun als berührendes Drama mit humorvollen Momenten auf die Kinoleinwand. Es geht um Außenseiter, Angstzustände, aber auch um Einsamkeit und Zugehörigkeit. Ein wundervolles Musical, der nun das Kinopublikum begeistern soll. Ob es gelingt, wird sich sehen lassen. Es ist jedenfalls sehr schön und die Musik kommt natürlich auch nicht zu kurz, so dass man die ...
    Mehr erfahren
    Luisa Engelhardt
    Luisa Engelhardt

    1 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 8. November 2021
    Dear Evan Hansen - die Verfilmung des Broadway-Klassikers und eines wirklich fabelhaften Buches. Doch kaum ist der Film auf der großen Leinwand zu sehen, türmen sich die negativen Kommentare und Kritiken, aus den ganz verschiedensten Gründen. Einer der größten Kritikpunkte: Ben Platt - der Original-Broadwaycast-Schauspieler von Evan - sei zu alt. Natürlich erkennt man, dass Ben bereits älter ist als an seiner Zeit am Broadway, doch woher ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2021, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2021.

    Back to Top