Mein Konto
    Mad Heidi
     Mad Heidi
    24. November 2022 Im Kino / 1 Std. 33 Min. / Horror, Komödie, Action
    Regie: Johannes Hartmann, Sandro Klopfstein
    Drehbuch: Sandro Klopfstein, Johannes Hartmann
    Besetzung: Alice Lucy, Max Rudlinger, Casper Van Dien
    Zum Trailer Vorführungen (20)
    User-Wertung
    3,3 9 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Die Geschichte von Heidi bewegt bis heute die Herzen ganzer Generationen rund um die Welt. Mittlerweile ist Heidi (Alice Lucy) aber kein süßes kleines Kind mehr. In der nahen Zukunft versinkt die Welt in Krieg und Chaos, aber die Schweiz hat sich als Insel der Reichen vom Rest des Planeten abgeschottet. Der despotische Käsemagnat Meili (Casper van Dien) regiert das Land mit eiserner Faust, um ein künstliches Postkartenbild der Schweiz zu transportieren. Als Heidi von brutalen Regierungstruppen entführt wird, muss sie sich verteidigen und ihren eigenen Krieg gegen die mit Käse betriebene Hassmaschine führen. Schon bald werden die Truppen merken, dass sie sich mit der falschen Heidi angelegt haben...

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Mad Heidi

    So habt ihr eure Heidi noch nie gesehen

    Von Lutz Granert
    „Heidi“ aus der Feder von Johanna Spyri ist einer der erfolgreichsten Kinderbuch-Klassiker und dafür verantwortlich, dass vielen Menschen zu der Schweiz zuerst romantische Bilder von Bergidyllen einfallen. Die Geschichte des kleinen Waisenmädchens von der Alm wurde in insgesamt 50 Sprachen übersetzt und weltweit über 50 Millionen Mal verkauft. Warum also keine (sehr freie) Neuinterpretation der inzwischen etwas angestaubten Romanfigur in einem Exploitationfilm wagen? Dem Schweizer Filmemacher Johannes Hartmann schwebte jedenfalls eine radikale Abrechnung mit dem Klassiker aus dem Jahr 1880 vor, welchen er im Mai 2017 zusammen mit einem ersten, gezeichneten Posterentwurf (Arbeitstitel damals noch: „Heidiland“) in den Sozialen Medien vorstellte. Fünf Jahre, diverse an Quentin Tarantinos „Grindhouse“-Projekt erinnernde (Retro-)Trailer mit reichlich Nazi-Exploitation und eine gewitzte Finan
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Mad Heidi Trailer DF 1:49
    Mad Heidi Trailer DF
    4.150 Wiedergaben
    Mad Heidi Trailer (2) OV 1:49
    33.244 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Horror-Überraschung: Total irres Splatter-Feuerwerk bekommt tatsächlich deutschen Kinostart!
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 18. August 2022
    Was lange währt, wird endlich gut? Über vier Jahre nach dem Trailer zu „Mad Heidi“ bekommen wir nun endlich bald den ersten…
    Der erste Trailer verspricht ein total irres Splatter-Fest: "Mad Heidi" macht "Starship Troopers"-Star zum Schweizer Diktator
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 18. August 2021
    Fast drei Jahre ist es mittlerweile her, dass wir den Trailer zu „Mad Heidi“ zu sehen bekamen. Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne…
    Vom "Iron Sky"-Macher: Blutiger Trailer zum Swissploitation-Kracher "Mad Heidi"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Januar 2019
    Es gibt Blaxploitation, Sexploitation, Naziploitation oder Carsploitation – und jetzt auch Swissploitation! Hier ist der…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alice Lucy
    Rolle: Heidi
    Max Rudlinger
    Rolle: Kommandant Knorr
    Casper Van Dien
    Rolle: President Meili
    David Schofield
    Rolle: Alpöhi
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    CineMoenti
    CineMoenti

    User folgen 5 Follower Lies die 104 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. November 2022
    Die Handlung ist wunderbar krank, die Machart entspricht dem erklärten Genre zu 100%.

    Eindeutig ein nerdiger, völlig sinnfreier (und leider auch sexistischer) Splatter-Nonsense, der mich gut unterhalten hat und den ich allen Genre-FreundInnen (und nur denen) ans Herz legen möchte.
    Nils Widal
    Nils Widal

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 8. September 2022
    Gestern auf dem BIFFF gesehen und völlig geflasht!
    Ich hab selbst in den FIlm investiert (Crowd Invest) und muss sagen: es hat sich wirklich, wirklich gelohnt!
    Wer Exploitation / Genre / Tarantino liebt kommt hier 100% auf seine Kosten.
    Minightsky
    Minightsky

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 10. November 2022
    Ich habe den Film bei der Schweizer Premiere in Zürich beim ZFF gesehen und war absolut begeistert mit wieviel Witz und Ironie der actionreiche Film gespickt ist. Mad Heidi ist eine Ideenreiche, aussergewöhnliche Weiterentwicklung der Heidifilme von der Guten, heilen Welt. Wer Splatterfilme wie zb. Kill Bill mag wird Mad Heidi sicher auch mögen. Original Beschreibung von der Mad Heidi Homepage: In einer dystopischen Schweiz, die unter die ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Schweiz
    Verleiher 24 Bilder
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Schweizerdeutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top