Mein Konto
    Leaving Neverland
     Leaving Neverland
    6. April 2019 TV-Produktion | 4 Std. 00 Min. | Dokumentation
    Regie: Dan Reed
    Besetzung: Wade J. Robson, Jimmy Safechuck, Michael Jackson
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 9 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Auf dem Höhepunkt seiner Karriere beginnt Michael Jackson, mit den damals sieben und zehn Jahre alten Jungs Wade Robson und James Safechuck sowie deren Familien eine langjährige Beziehung aufzubauen. Stundenlange Telefonate, Besuche von Jackson in den eigenen vier Wänden und Übernachtungen auf der berühmten Neverland-Ranch des Pop-Stars gehören bald zum Alltag der Robsons und der Safechucks. Als Jackson später wiederholt beschuldigt wird, Kinder sexuell missbraucht zu haben, streiten Wade und James lange Zeit ab, dass ihnen das Gleiche widerfahren ist. Doch da die psychische Belastung über die Jahre immer größer wird, erzählen die mittlerweile erwachsenen Männer in der Dokumentation „Leaving Neverland“ schließlich, dass sich der inzwischen verstorbene Jackson damals auch an ihnen vergangen und wie massiv sich das auf ihr Leben ausgewirkt hat.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Leaving Neverland

    Ist Michael Jackson ein Kinderschänder?

    Von Michael Meyns
    Michael Jackson ist einer der berühmtesten Künstler des späten 20. Jahrhunderts. Songs wie „Black Or White“, „Beat It“ oder „Bad“ sind legendäre Welthits, „Thriller“ ist immer noch – mit deutlichem Vorsprung - das weltweit meistverkaufte Album aller Zeiten, mit dem Moonwalk revolutionierte Jackson den Tanz und Millionen Menschen bejubelten rund um den Globus seine Konzerte. Doch neben all diesen Erfolgen gab es auch dunkle Gerüchte um den Sänger. Schon zu Lebzeiten sah sich der 2009 durch eine versehentliche Narkosemittel-Überdosis gestorbene Jackson mit dem Vorwurf konfrontiert, dass er Kinder missbraucht habe. Ein Ermittlungsverfahren wurde 1994 nach einer Zahlung von Jackson an den Kläger eingestellt, ein Gerichtsverfahren endete 2005 mit einem Freispruch. Nach den vier, oft nur sehr schwer auszuhaltenden Stunden von Dan Reeds Dokumentation „Leaving Neverland“ fällt es unglaublich sch

    Trailer

    Leaving Neverland Trailer OV 1:39
    Leaving Neverland Trailer OV
    9.310 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Redakteur Markus Trutt
    News - Bestenlisten
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die…
    Montag, 23. Dezember 2019
    Nach Doku-Skandal: Diese beliebte "Simpsons"-Episode fehlt auch auf Disney+
    News - Serien im TV
    Seit dem 12. November ist die Kultserie „Die Simpsons“ in den USA auf der Streaming-Plattform Disney+ verfügbar. Einzige…
    Donnerstag, 14. November 2019
    Nur mäßige Quoten für "Leaving Neverland": Selbst "Stirb langsam"-Doppel lief besser
    News - Bestenlisten
    Höchstwahrscheinlich hätte sich der ausstrahlende Sender ProSieben etwas mehr Zuschauer von der Doku über den mutmaßlichen…
    Montag, 8. April 2019
    "Leaving Neverland" fürs TV ungekürzt: So zeigt ProSieben die Michael-Jackson-Doku
    News - Reportagen
    Ab 20.15 Uhr strahlt ProSieben eine der umstrittensten Dokus der vergangenen Jahre aus: „Leaving Neverland“. Gezeigt wird…
    Samstag, 6. April 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Wade J. Robson
    Rolle: Himself
    Jimmy Safechuck
    Rolle: Himself
    Michael Jackson
    Rolle: Himself (archive footage)
    Joy Robson
    Rolle: Herself

    User-Kritiken

    Jon W
    Jon W

    1 Follower 15 Kritiken User folgen

    0,5
    Veröffentlicht am 1. Mai 2019
    Mies, einfach nur Mies, ich war nie ein wirklicher FAN, bin von gar nichts FAN.. Aber mit diesem Thema habe ich mich beschäftigt, und das sehr intensiv und lang. Schändlich noch nach seinem Tote mit dieser Masche verdienen zu wollen.

    Ein übles Machwerk!
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 7. Januar 2020
    Gelggeile Schweine Sauerei einem toten noch Geld abzuzocken zu wollen

    Er wurde zu Lebzeiten freigesprochen lasst ihn in Frieden ihr Monster

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Verleiher ProSieben
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top