Mein Konto
    Louis van Beethoven
     Louis van Beethoven
    25. Dezember 2020 auf DVD / 2 Std. 06 Min. / Biografie, Historie, Musik
    Regie: Niki Stein
    Drehbuch: Niki Stein
    Besetzung: Tobias Moretti, Colin Pütz, Anselm Bresgott
    User-Wertung
    3,1 13 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der achtjährige Louis van Beethoven (Colin Pütz, als Erwachsener später: Tobias Moretti) wächst im Bonn der späten 1770er Jahre auf. Sein Vater scheitert kläglich, den Jungen zu unterrichten, der schon jetzt als musikalisches Wunderkind viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die durch die Französische Revolution bedingten politischen Umbrüche der Zeit sowie eine erhellende Begegnung mit Wolfgang Amadeus Mozart (Manuel Rubey) erwecken in dem Ausnahmekünstler schließlich einen freiheitsliebenden Geist, der sich voll und ganz der Kunst verschwört. Doch nach mehreren Familientragödien und der verpassten Liebe zur jungen Eleonore von Breuning (Caroline Hellwig) beginnt er immer mehr die Hoffnung zu verlieren. Bis der Winter 1792 kam – und er in die österreichische Hauptstadt Wien zieht, um von Joseph Haydn zu lernen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Louis van Beethoven
    Louis van Beethoven (DVD)
    Neu ab 12,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Louis van Beethoven Trailer DF 1:51
    Louis van Beethoven Trailer DF
    3.200 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tobias Moretti
    Rolle: Ludwig van Beethoven
    Colin Pütz
    Rolle: Louis van Beethoven (Kind)
    Anselm Bresgott
    Rolle: Louis van Beethoven (jung)
    Ulrich Noethen
    Rolle: Christian Gottlob Neefe
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Michael S.
    Michael S.

    User folgen 165 Follower Lies die 408 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. März 2021
    Gary Oldman, Ed Harris und nun also Tobias Moretti. Der charismatische Bonner Komponist wurde schon von vielen fähigen Darstellern verkörpert, vermutlich aber noch nie so konsequent wie hier. Ja, dieser Film klingt im ersten Moment nach dem obligatorischen Jubiläums-Biopic mit Standard-Darstellern, zu dem sich die hiesigen Fernsehsender nun mal verpflichtet fühlen, doch traut sich der Film tatsächlich auch Neues. Und das macht ihn ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 27. Dezember 2020
    Welch eine Enttäuschung! Ich freute mich unheimlich auf diese Verfilmung, musste mich aber letztendlich mehrmals überwinden, nicht umzuschalten. Es mag wohl sein, dass Beethoven einen stark rheinischen Dialekt besaß, aber ich ertappte mich die ganze Zeit dabei, dass ich nach jedem Satz auf ein dreifaches "Tätä" wartete! Ich empfand den Film als einen einzigen Klamauk mit teilweise drittklassigen Darstellern! Gerade beim "punkigen" Mozart ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Das Erste
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top