Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schwartz & Schwartz: Wo der Tod wohnt
    Schwartz & Schwartz: Wo der Tod wohnt
    23. Mai 2020 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Alexander Adolph
    Mit Devid Striesow, Golo Euler, Nina Kunzendorf
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Als die in der Nachbarschaft bei allen geschätzte Clea Patrizia Gerbel (Katja Studt) brutal ermordet aufgefunden wird, ist die Berliner Stadtrandsiedlung außer sich. Für alle ist schnell klar, dass eigentlich nur der psychisch labile Marlon Ortlieb (Hendrik Arnst) der Schuldige sein kann. Immerhin gilt er seit jeher als Störenfried in der ruhigen Siedlung. Auch Karin Lichtmess (Nina Kunzendorf) sieht das ähnlich und inhaftiert Marlon. Schnell stilisieren ihn die Medien zur „Bestie von Malchow“. Einzig Marlons Tochter Kim (Monika Oschek) glaubt daran, dass der Falsche beschuldigt wurde und beauftragt das ungleiche Brüder- und Detektivpaar Andi (Devid Striesow) und Mads Schwartz (Golo Euler) mit dem Fall, die sich direkt von Kommissarin Iris Doppelbauer (Brigitte Hobmeier) die neusten Fakten besorgen. Und von da an wird der Fall immer rätselhafter.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Devid Striesow
    Rolle: Andi Schwartz
    Golo Euler
    Rolle: Mads Schwartz
    Nina Kunzendorf
    Rolle: Karin Lichtmess
    Katja Studt
    Rolle: Clea Patrizia Gerbel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ZDF
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top