Mein Konto
    Billy Kuckuck - Eine gute Mutter
    Billy Kuckuck - Eine gute Mutter
    15. November 2019 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Regie: Thomas Freundner
    Drehbuch: Kirsten Peters
    Besetzung: Aglaia Szyszkowitz, Nina Gummich, Ursela Monn
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Billy Kuckuck (Aglaia Szyszkowitz) wird bei einem Termin von einem Jungen – der um diese Zeit eindeutig in der Schule sein sollte – ihre Aktentasche entwendet, in der sich auch all ihr Geld befindet. Nur durch Zufall begegnet sie dem diebischen Knaben wieder, als sie bei der alleinerziehenden Mutter Louisa (Nina Gummich) das Geld für einen verkauften Küchenherd einfordert. Louisa, da kristallisiert sich schnell heraus, ist in einer problematischeren Lage als der unbezahlte Herd erst vermuten ließ. Der Junge ist ihr Sohn und heißt Marcel (Finnlay Berger). In die Schule geht er immer seltener. Vor allem deswegen ist Jugendamt-Mitarbeiter Patrick Semmel (Christian Hockenbrink) überzeugt davon, dass die Mutter für den Jungen nicht mehr richtig sorgen kann und verordnet die Überweisung in ein Heim. Billy kann nicht tatenlos mit ansehen, was geschieht, und greift der krisengebeutelten Familie unter die Arme. Dabei löst sie aber Krisen in ihrem eigenen Leben aus.
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Aglaia Szyszkowitz
    Rolle: Billy Kuckuck
    Nina Gummich
    Rolle: Louisa Fitz
    Ursela Monn
    Rolle: Christel Geuskens
    Gregor Bloéb
    Rolle: Gunnar Kuckuck
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher ARD
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top